Inhalte manuell von einem Android-Gerät auf ein iPhone, iPad oder einen iPod touch übertragen

Hier erhältst du einige Tipps zum Übertragen von Kontakten, Fotos, Musik, Dokumenten und anderen Inhalten von einem Android-Gerät auf dein neues iOS-Gerät (iPhone, iPad oder iPod touch).

    

Du kannst auch die App "Auf iOS übertragen" verwenden, um deine Android-Inhalte automatisch auf dein neues iPhone, iPad oder deinen iPod touch zu übertragen. Wenn du die App nicht verwenden kannst, kannst du die Inhalte stattdessen manuell übertragen.

 

Mail, Kontakte und Kalender

Da die Software auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch die gängigen E-Mail-Anbieter wie Google, Microsoft Exchange und Yahoo unterstützt, kannst du deinen E-Mail-Account, deine Kontakte und deine Kalender wahrscheinlich weiterhin nutzen. Dazu musst du zunächst deine E-Mail-Accounts deinem Gerät hinzufügen. Wähle dann "Einstellungen" > "Passwörter & Accounts".

Wenn du Unterstützung beim Übertragen deiner E-Mails, Kontakte und Kalender benötigst, kontaktiere den Apple Support.

Zurück nach oben >

Fotos und Videos

Um Fotos und Videos von einem Android-Gerät auf ein iPhone, iPad oder einen iPod touch zu übertragen, benötigst du einen Computer:

  1. Verbinde das Android-Gerät mit dem Computer, und suche deine Fotos und Videos. Auf den meisten Geräten findest du diese Dateien unter "DCIM" > "Kamera". Auf einem Mac: Installiere Android File Transfer, öffne die App, und wähle "DCIM" > "Kamera".
  2. Wähle die zu übertragenden Fotos und Videos aus, und ziehe sie in einen Ordner auf deinem Computer.
  3. Trenne das Android-Gerät vom Computer, und verbinde dein iPhone, iPad oder deinen iPod touch mit dem Computer.
  4. Öffne auf einem Mac mit macOS Catalina den Finder. Auf einem Mac mit macOS Mojave oder älter oder auf einem PC öffnest du iTunes. Synchronisiere auf dem Computer deine Fotos mit deinem iPhone, iPad oder iPod touch. Du findest deine Fotos und Videos auf deinem Gerät dann unter "Fotos" > "Alben".

Du kannst deine Fotos und Videos auch in iCloud-Fotos speichern, um jederzeit und von jedem Gerät aus auf deine Mediathek zuzugreifen.

Wenn du Unterstützung beim Übertragen von Fotos und Videos benötigst, kontaktiere den Apple Support.

Zurück nach oben >

Musik

Wenn du auf ein iPhone, iPad oder einen iPod touch umsteigst, kannst du deine Musik mitnehmen. Du benötigst lediglich einen Computer, um die Musik zu übertragen. Wenn du eine App zum Streamen von Musik verwendest, gehe zum App Store, lade die App, und melde dich mit deinem Benutzernamen und Passwort an. Falls du Apple Music verwendest, melde dich einfach auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch an.

Um Musik von einem Android-Gerät auf ein iPhone, iPad oder einen iPod touch zu übertragen, benötigst du einen Computer:

  1. Verbinde das Android-Gerät mit dem Computer, und suche deine Musik. Auf den meisten Geräten findest du diese Dateien unter "Musik". Auf einem Mac: Installiere Android File Transfer, öffne die App, und gehe zu "Musik".
  2. Wähle die Titel aus, die du übertragen möchtest, und ziehe sie in einen Ordner auf deinem Computer.
  3. Trenne das Android-Gerät vom Computer, und verbinde dein iPhone, iPad oder deinen iPod touch mit dem Computer.
  4. Auf einem Mac mit macOS Mojave 10.14 oder älter oder auf einem PC öffnest du iTunes und klickst auf "Titel". Öffne auf einem Mac mit macOS Catalina 10.15 die Musik-App.
  5. Öffne den Ordner mit deinen Titeln, und ziehe sie in der Musik-App oder iTunes-Mediathek in den Bereich "Titel".
  6. Wähle dein iPhone, iPad oder deinen iPod touch aus, und klicke auf "Musik". Du kannst entweder deine gesamte Mediathek synchronisieren oder nur die Titel bzw. Interpreten auswählen, die du gerade hinzugefügt hast.
  7. Klicke auf "Synchronisieren". Danach findest du deine Musik in der Musik-App auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch.

Wenn du beim Übertragen der Musik Unterstützung benötigst, kontaktiere den Apple Support.

Zurück nach oben >

Bücher und PDFs

Wenn du auf eBooks zugreifen möchtest, die auf deine Android-Gerät gespeichert sind, hast du zwei Möglichkeiten: Du kannst sie auf das iPhone, iPad oder den iPod touch übertragen oder Apps wie Kindle, Nook und Google Play Books usw. nutzen. Wenn du über eine App auf deine Bücher zugreifen möchtest, gehe zum App Store, lade die App, und melde dich mit deinem Benutzernamen und Passwort an.

Um ePub-Bücher und PDFs von einem Android-Gerät auf ein iPhone, iPad oder einen iPod touch zu übertragen, benötigst du einen Computer:

  1. Verbinde das Android-Gerät mit einem Computer, und suche deine Bücher und PDFs. Auf den meisten Geräten findest du diese Dateien unter "Dokumente". Auf einem Mac: Installiere Android File Transfer, öffne die App, und gehe zu "Dokumente".
  2. Wähle die zu übertragenden Bücher und PDFs aus, und ziehe sie in einen Ordner auf deinem Computer.
  3. Trenne das Android-Gerät vom Computer, und verbinde dein iPhone mit dem Computer.
  4. Auf einem Mac ziehst du die Bücher und PDFs in die Bücher-App. Auf einem PC ziehst du die Bücher und PDFs in iTunes.
  5. Öffne auf einem Mac mit macOS Catalina den Finder. Auf einem Mac mit macOS Mojave 10.14 oder älter oder auf einem PC öffnest du iTunes und synchronisierst deine ePub-Bücher und PDFs. Du findest deine ePub-Bücher und PDFs auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch unter "Bücher" > "Bibliothek".

Wenn du Unterstützung beim Übertragen von Büchern und PDFs benötigst, kontaktiere den Apple Support.

Zurück nach oben >

Dokumente

Wenn du deine Dokumente in einer Cloud oder einem Dienst wie Dropbox, Google Drive oder Microsoft OneDrive speicherst, kannst du auf sie zugreifen, indem du die entsprechende App aus dem App Store lädst und dich bei dieser anmeldest. Du hast aber auch die Möglichkeit, mit der Dateien-App alle deine Dateien zentral an einem Ort zu verwalten.

Auf diese Weise kannst du alle Dateien einfach und zentral finden, sie durchsuchen und verwalten – unabhängig davon, ob sie auf einem iPhone, iPad oder iPod touch, in iCloud Drive oder in anderen Diensten wie Dropbox oder Box gespeichert sind.

Die Pages-, Numbers- und Keynote-Apps unterstützen verschiedene Dateitypen, darunter Microsoft Office-Dokumente. Wenn du deine Dokumente nicht mithilfe der Cloud übertragen möchtest, benötigst du die entsprechenden Apps:

  1. Öffne den App Store auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch, und installiere Pages, Numbers und Keynote.
  2. Verbinde das Android-Gerät mit dem Computer, und suche deine Dokumente. Auf den meisten Geräten findest du diese Dateien unter "Dokumente". Auf einem Mac: Installiere Android File Transfer, öffne die App, und gehe zu "Dokumente".
  3. Wähle die Dokumente aus, die du übertragen möchtest, und ziehe sie in einen Ordner auf deinem Computer.
  4. Öffne auf einem Mac mit macOS Catalina den Finder. Auf einem Mac mit macOS Mojave 10.14 oder älter oder auf einem PC öffnest du iTunes und synchronisierst deine Dokumente mit deinem iPhone, iPad oder iPod touch.

Wenn du Unterstützung beim Übertragen von Dokumenten benötigst, kontaktiere den Apple Support.

Zurück nach oben>

Apps

Die meisten Android-Apps sind auch im App Store verfügbar. Öffne den App Store, suche nach den Apps, über die du derzeit verfügst, und installiere sie.

Wenn du Unterstützung im Hinblick auf Apps und Daten von Drittanbietern benötigst, kontaktiere den App-Entwickler.

Zurück nach oben >

 

AppleCare+ erhalten

Die Gewissheit, abgesichert zu sein. Mit AppleCare+ ist dein Gerät bei unabsichtlicher Beschädigung abgedeckt, und du erhältst vorrangigen Zugang zu Apple-Experten.

Kaufen oder mehr erfahren >

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: