Wenn Sie Ihr iOS- oder iPadOS-Gerät nicht auf einem Computer sichern oder von einem Backup wiederherstellen können

Erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch nicht auf einem Computer sichern können, oder wenn Sie Ihr Gerät nicht von einem Computer-Backup wiederherstellen können.

Prüfen Sie nach jedem Schritt, ob das Problem behoben wurde

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac oder PC auf dem aktuellen Stand ist. Wenn Sie iTunes verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste iTunes-Version verwenden.
  2. Schließen Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel an einen Computer an, und suchen Sie es dann auf Ihrem Computer. Wenn Ihr Gerät nicht im Finder oder in iTunes angezeigt wird, erfahren Sie hier, wie Sie weiter vorgehen. Wenn Sie den Code für Ihr Gerät vergessen haben oder es deaktiviert wurde, erfahren Sie hier, wie vorzugehen ist
  3. Starten Sie alle Ihre Geräte neu.
  4. Wenn Sie einen Mac verwenden, überspringen Sie diesen Schritt. Wenn Sie einen Windows-PC verwenden und iTunes nicht reagiert oder das Backup nicht abgeschlossen wird, müssen Sie eventuell Ihre Sicherheitssoftware aktualisieren, ändern, deaktivieren oder deinstallieren.
  5. Wenn Sie mehr als einen Computer besitzen, versuchen Sie, ein Backup auf Ihrem anderen Mac oder PC anzulegen. Alternativ können Sie ein iCloud-Backup Ihres Geräts erstellen und Ihr Gerät aus dem iCloud-Backup wiederherstellen.
  6. Wenn ein Warnhinweis meldet, dass ein Fehler aufgetreten, Ihr Backup beschädigt oder nicht kompatibel oder nicht ausreichend freier Speicherplatz vorhanden ist, führen Sie die Schritte aus, die nachfolgend für die jeweilige Fehlermeldung empfohlen werden.
  7. Wenden Sie sich an den Apple Support.

Ein Warnhinweis meldet, dass ein Fehler aufgetreten ist

Wenn eine Meldung Sie darauf hinweist, dass Ihr Computer aufgrund eines Fehlers kein Backup Ihres Geräts erstellen kann, prüfen Sie, ob Sie die neueste iOS- oder iPadOS-Version installiert haben. Sollten Sie weitere Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie den Apple Support.

Ein Warnhinweis meldet, dass nicht ausreichend freier Speicherplatz vorhanden ist

Wenn Sie beim Versuch, ein Backup Ihres Geräts zu erstellen, darauf hingewiesen werden, dass nicht ausreichend freier Speicherplatz zur Verfügung steht, müssen Sie Speicherplatz auf Ihrem Mac oder PC freigeben. Sollte diese Meldung auch nach der Freigabe von ausreichend Speicherplatz weiterhin angezeigt werden, kontaktieren Sie den Apple Support

Ein Warnhinweis meldet, dass das Backup beschädigt oder nicht kompatibel ist

Wenn eine Wiederherstellung Ihres iOS- oder iPadOS-Geräts aus einem Backup nicht möglich ist, weil dieses beschädigt oder nicht kompatibel ist, vergewissern Sie sich, dass Ihr Computer auf dem neuesten Stand ist. Sollte ein Fehlermeldung besagen, dass Ihre iOS- oder iPadOS-Software zu alt ist, erfahren Sie, wie Sie Ihr Gerät für die Wiederherstellung aus einem Backup aktualisieren. Ist eine Wiederherstellung des Backups weiterhin nicht möglich, können Sie es möglicherweise nicht verwenden. Versuchen Sie, ein alternatives Backup oder ein iCloud-Backup zu verwenden, oder kontaktieren Sie den Apple Support, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Weitere Unterstützung

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: