Den Kalender mit iCloud auf dem neuesten Stand halten

Dank iCloud hast du deinen Kalender in der Hosentasche, am Handgelenk und auf dem Schreibtisch. Wenn du einen Termin einträgst, ein Ereignis löschst oder ein Meeting aktualisierst, setzt iCloud diese Änderungen sofort auf allen Geräten um.

Der Kalender zeigt automatisch alle Konten an, bei denen du mit deiner Apple-ID angemeldet bist. Du kannst Kalender oder Kalenderabonnements auch über deinen E-Mail-Account, soziale Medien und mehr hinzufügen, damit diese auf allen deinen Geräten auf dem neuesten Stand bleiben. iCloud hilft dir dabei, deine Ereignisse und Termine zu verwalten, damit du immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort bist.

Du musst dafür sicherstellen, dass du die neueste Version von iOS bzw. macOS verwendest, dass du mit derselben Apple-ID auf allen Geräten bei iCloud angemeldet bist und dass du Kalender in deinen iCloud-Einstellungen aktiviert hast


Standardkalender festlegen

Wenn du ein neues Ereignis erstellst, fügt es iCloud automatisch deinem Standardkalender hinzu. Um die Einrichtung von Terminen einfacher zu gestalten, empfiehlt es sich, den Kalender, den du für die Arbeit oder Zuhause verwendest, als Standardkalender festzulegen. Du kannst deinen Standardkalender von deinem Gerät aus oder auf iCloud.com ändern.

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Gehe zu "Einstellungen" > "Kalender". 
  2. Tippe auf "Standardkalender".
  3. Wähle den Kalender aus, den du als Standardkalender festlegen möchtest.

Wird der von dir gewünschte Kalender nicht angezeigt? Hier erfährst du mehr darüber, wie du Kalender auf dem iPhone einrichtest

Auf dem Mac

  1. Öffne den Kalender (bzw. iCal).
  2. Klicke in der Menüleiste auf "Kalender", und wähle dann "Einstellungen" aus.
  3. Wähle auf der Registerkarte "Allgemein" im Menü "Standardkalender" den Kalender aus, den du verwenden möchtest.

Wird der von dir gewünschte Kalender nicht angezeigt? Hier erfährst du mehr darüber, wie du Kalender auf dem Mac einrichtest

Auf iCloud.com

  1. Öffne den Kalender. 
  2. Klicke auf die Zahnrad-Taste , und klicke dann auf "Einstellungen".
  3. Wähle im Menü "Standard" den Kalender aus, den du verwenden möchtest.
  4. Klicke auf "Sichern".

Ereignisse verwalten

Ganz gleich, ob du deinen Terminplan auf dem Mac verwalten oder Termine unterwegs vereinbaren möchtest, die Nutzung des Kalenders ist kinderleicht. Außerdem erscheinen alle Änderungen, die du vornimmst, sofort auf deinen anderen Apple-Geräten.

Ereignis hinzufügen

  1. Öffne die Kalender-App.
  2. Wähle das Ereignisdatum aus.
  3. Tippe auf die Pluszeichen-Taste , und gib die Details deines Termins ein.

Ereignis bearbeiten

  1. Öffne die Kalender-App.
  2. Wähle das zu bearbeitende Ereignis aus.
  3. Tippe auf "Bearbeiten".

Ereignis löschen

  1. Öffne die Kalender-App.
  2. Wähle das zu löschende Ereignis aus.
  3. Tippe auf "Ereignis löschen".

 

Du kannst nur Ereignisse löschen, die du selbst erstellt hast. Wenn sich in deinem Kalender ein Ereignis befindet, zu dem du von einer anderen Person eingeladen worden bist, dann tippe auf "Ablehnen", und entferne das Ereignis. Wenn du ein Ereignis aus einem Kalenderabonnement entfernen möchtest, musst du dich an die Abonnementquelle wenden (zum Beispiel eine Veranstaltung auf Facebook ablehnen), damit es aus deinem iCloud-Kalender verschwindet. Hier erfährst du, wie du Spam aus dem Kalender auf dem iPhone entfernst.


Zeitzone ändern

Dein Gerät aktualisiert automatisch deinen Kalender und deine Termine und entspricht so deiner aktuellen Zeitzone. Wenn du also beispielsweise von San Francisco nach New York reist, erhältst du keine Benachrichtigung um 13.00 Uhr, sondern um 16.00 Uhr. Wenn du nicht möchtest, dass die Zeitzone automatisch geändert wird, kannst du die Kalendereinstellungen auf deinem Gerät ändern.

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Gehe zu "Einstellungen" > "Kalender".
  2. Tippe auf "Feste Zeitzone".
  3. Aktiviere diese Option, um eine Änderung der Zeitzone zu verhindern.
  4. Tippe auf "Zeitzone", und suche nach der gewünschten Zeitzone.

Auf dem Mac

  1. Öffne die Kalender-App.
  2. Klicke in der Menüleiste auf "Kalender", und wähle dann "Einstellungen" aus.
  3. Navigiere zur Registerkarte "Erweitert".
  4. Aktiviere den Zeitzonen-Support.

Veröffentlichungsdatum: