Personalisierte Werbung im App Store, in Apple News und in der Aktien-App steuern

Erfahre, wie du personalisierte Werbung von Apple auf dem iPhone, iPad, iPod touch und Mac beschränkst und wie du ortsabhängige Werbung von Apple auf dem iPhone, iPad, iPod touch und Mac deaktivierst.

Von Apple ausgelieferte Werbung hilft Benutzern dabei, Apps, Produkte und Dienste zu entdecken, wobei ihre Privatsphäre gewahrt wird. Für die Bereitstellung von personalisierter Werbung verwendet Apple Benutzerdaten, um Anzeigen zu schalten, die für den Benutzer relevanter sind. Erfahre mehr über die Daten, die Apple für die Bereitstellung von Werbung verwendet, und wie deine Privatsphäre geschützt wird.

Wenn du keine personalisierte Werbung erhalten möchtest, kannst du die Einstellung für personalisierte Werbung auf dem iPhone, iPad, iPod touch und Mac deaktivieren. Dies verringert möglicherweise nicht die Anzahl der Anzeigen, die du erhältst, diese sind jedoch weniger relevant für dich. Du hast zudem die Möglichkeit, ortsabhängige Werbung auf dem iPhone, iPad, iPod touch und Mac zu deaktivieren.

Personalisierte Werbung

Deaktiviere personalisierte Werbung auf einem Gerät, um zu verhindern, dass Apple Informationen zur Schaltung von Werbung verwendet, die relevanter für dich ist.

Personalisierte Werbung auf dem iPhone, iPad oder iPod touch deaktivieren

  1. Gehe zu "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Apple-Werbung".
    iPhone mit Optionen für Apple-Werbung, darunter "Informationen für zielgerichtete Werbung anzeigen" und "Personalisierte Werbung"
  2. Deaktiviere die Option "Personalisierte Werbung". 

Personalisierte Werbung auf dem Mac deaktivieren

  1. Gehe zu den Systemeinstellungen, und klicke auf "Sicherheit & Datenschutz". 
  2. Wähle den Tab "Datenschutz" aus.
  3. Wähle in der Seitenleiste "Apple-Werbung" aus.
    Mac-Fenster mit Optionen für Apple-Werbung, darunter "Von Apple ausgelieferte Werbung" und "Personalisierte Werbung"
  4. Deaktiviere die Option "Personalisierte Werbung".

Ortsabhängige Werbung

Wenn du dem App Store oder Apple News Zugriff auf den Gerätestandort gewährst, verwendet die Werbeplattform von Apple möglicherweise den aktuellen Standort des Geräts, um dir geografisch relevante Werbung im App Store und in Apple News bereitzustellen.

Du kannst geografisch relevante Werbung deaktivieren. 

Ortsabhängige Werbung auf dem iPhone, iPad oder iPod touch deaktivieren

  1. Gehe zu "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Ortungsdienste".
    iPhone mit Optionen der Ortungsdienste, darunter Optionen für Standorthinweise und App-spezifische Einstellungen
  2. Tippe entweder, um die Ortungsdienste zu deaktivieren, oder wähle "App Store" oder "News" aus der Liste aus, und lege "Nie" für "Zugriff auf Standort erlauben" fest.

Hier erfährst du mehr über Datenschutz und Ortungsdienste in iOS und iPadOS.

Ortsabhängige Werbung auf dem Mac deaktivieren

  1. Gehe zu den Systemeinstellungen, und klicke auf "Sicherheit & Datenschutz".
  2. Wähle den Tab "Datenschutz" aus.
  3. Wähle in der Seitenleiste "Ortungsdienste" aus.
    Mac-Fenster mit Optionen der Ortungsdienste, darunter Optionen für App-spezifische Einstellungen
  4. Deaktiviere entweder "Ortungsdienste aktivieren" oder "News".

Weitere Informationen

 

Veröffentlichungsdatum: