iPhone Zentrale für Servicefragen

Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zu den Service-, Garantie- und Preisoptionen für das iPhone.

Wie gehe ich vor, wenn mein iPhone repariert werden muss?

Apple bietet Ihnen viele verschiedene Support- und Serviceoptionen für das iPhone. Wählen Sie die für Sie passende Option. In unseren Supportartikeln finden Sie unter Umständen die Antwort auf Ihre Frage. Oder wir können Ihnen dabei helfen, gesprungene Bildschirme zu reparieren, Batterien zu wechseln und andere Probleme zu beheben.

Apple-Supportartikel lesen

Support kontaktieren

Kontaktieren Sie uns, und lassen Sie sich von einem Apple-Supportexperten beraten. Wir helfen Ihnen bei der Lösung Ihres Problems oder veranlassen die Reparatur Ihres Geräts. Halten Sie, wenn Sie uns kontaktieren, die Seriennummer Ihres iPhone, Ihre Apple-ID und Ihr Passwort bereit.

iPhone-Modell bestimmen
Die Seriennummer Ihres Apple-Produkts finden
Supportanfrage stellen

Zur Reparatur einsenden

Kontaktieren Sie uns, und wir kümmern uns um den Versand für Ihr iPhone. Senden Sie uns Ihr iPhone ein, und wir schicken es Ihnen schnellstmöglich zurück.

Serviceanfrage stellen
iPhone sichern und für die Reparatur vorbereiten

Zur Reparatur bringen

Wenn Sie persönlich unterstützt werden möchten, bringen Sie Ihr Gerät zu einem autorisierten Apple Service Provider, oder vereinbaren Sie online einen Termin in einem Apple Store. Beachten Sie, dass Sie bei Ihrem Termin Ihre Apple-ID und Ihr Passwort benötigen.

Sie können eine Serviceanfrage auch direkt an die meisten Netzbetreiber richten.

Autorisierten Apple Service Provider finden
Kontaktieren Sie Ihren Netzbetreiber
Termin in einem Apple Store vereinbaren
iPhone sichern und für die Reparatur vorbereiten

Wie viel kostet der Service?

Wenn das Problem von der Garantie, AppleCare+ oder von Verbraucherschutzgesetzen abgedeckt ist, fallen keine Gebühren an. Andernfalls richtet sich der Preis nach der Art der Reparatur.

Weitere Informationen zur Preisgestaltung von Apple-Reparaturen
Garantieabdeckung prüfen

Wie viel Zeit nimmt die Reparatur in Anspruch?

Reparaturoption Grober Zeitrahmen
An Apple senden 6–8 Tage
Zu einem autorisierten Apple Service Provider bringen Bis zu 6 Tage*
Zu Ihrem Netzbetreiber bringen Servicemitarbeiter fragen
Einen Termin im Apple Store vereinbaren Bis zu 6 Tage*
*Möglicherweise stehen Optionen zur Reparatur am selben Tag zur Verfügung.

Je nachdem, wer die Serviceleistung für Sie erbringt, haben Sie eventuell die Möglichkeit, den Status Ihrer Reparatur online zu prüfen.

Status Ihrer Serviceanfrage prüfen

Kann ich ein iPhone-Leihgerät bekommen?

Wenn Sie Ihr iPhone zu einem Apple Store oder einem autorisierten Apple Service Provider bringen, versuchen wir, es während Ihres Aufenthalts zu reparieren. Bei manchen iPhone-Reparaturen ist genaue Kalibrierung mit eigens dafür geeigneter Ausrüstung erforderlich. Falls wir Ihr iPhone an ein Apple-Reparaturzentrum schicken müssen, prüfen wir, ob wir Ihnen während der Reparatur ein Leihgerät zur Verfügung stellen können. Für die meisten von der eingeschränkten Apple-Garantie abgedeckten Reparaturen ist ein iPhone-Leihgerät verfügbar.

Unser Reparaturzentrum sendet Ihr iPhone an die Servicestelle zurück, wenn es fertig repariert ist. Wenn Sie das iPhone dann abholen, geben Sie uns das Leihgerät in demselben Zustand zurück, in dem Sie es von uns erhalten haben.

Was deckt die eingeschränkte Apple-Garantie ab?

Mit der eingeschränkten Apple-Garantie sind Ihr Gerät und Ihr Apple-Zubehör ein Jahr ab Kaufdatum gegen Herstellungsfehler abgesichert. Unsere Garantie gilt zusätzlich zu den durch Verbraucherschutzgesetze gewährten Rechten.

Unfallschäden oder Schäden durch nicht autorisierte Modifikationen fallen nicht unter die Garantie. Vollständige Informationen finden Sie in der Garantie. Ihren Garantiestatus können Sie online abfragen. Sollten die Informationen zu Ihrem Kaufbeleg fehlerhaft sein, können Sie diese online aktualisieren.

Eingeschränkte Apple-Garantie lesen
Garantiestatus prüfen
Kaufbeleg aktualisieren
Weitere Informationen zu Verbraucherschutzgesetzen

Kann ich mein iPhone zusätzlich absichern?

Mit AppleCare+ erhalten Sie ab Kaufdatum Ihres iPhone bis zu zwei Jahre technischen Telefonsupport durch Experten. Zudem sind weitere Hardware-Serviceleistungen abgedeckt. Auch Express-Austauschservice und bis zu zwei Unfallschäden sind abgedeckt. Bei jedem Schaden fällt eine Selbstbeteiligung an. Wenn Sie AppleCare+ nicht zusammen mit Ihrem iPhone gekauft haben, können Sie es noch innerhalb von 60 Tagen nach dem Kauf erwerben.

Darüber hinaus ist Ihr Produkt unter Umständen auch durch Verbraucherschutzgesetze abgesichert. Unsere Garantie und AppleCare+ gelten zusätzlich zu den durch Verbraucherschutzgesetze gewährten Rechten.

Hier finden Sie weitere Informationen zu AppleCare+ für iPhone

Service außerhalb der Garantie

Reparaturen fallen nicht unter die Garantie, wenn:

  • Ihr iPhone älter als ein Jahr ist
  • Ihr iPhone ein Problem aufweist, das nicht durch die Garantie oder geltende Verbraucherschutzgesetze abgedeckt wird, zum Beispiel Unfallschäden oder Schäden durch nicht autorisierte Modifikationen

In diesen Fällen können wir Ihr Gerät unter Umständen im Rahmen einer Serviceleistung außerhalb der Garantie gegen Zahlung einer entsprechenden Gebühr reparieren. Das iPhone-Ersatzgerät ist sowohl in Bezug auf die Leistung als auch auf die Verlässlichkeit entweder neu oder neuwertig. Die eingeschränkte Apple-Garantie gilt zusätzlich zu den durch das Verbraucherschutzgesetz gewährten Rechten.

Weitere Informationen zu Gebühren für Serviceleistungen außerhalb der Garantie
Eingeschränkte Apple-Garantie lesen
Apple-Reparaturbedingungen lesen

Batterieserviceleistung

Die eingeschränkte Apple-Garantie deckt defekte Batterien ab, jedoch keinen Verschleiß, der durch normalen Gebrauch entsteht. Wir müssen Ihr Gerät möglicherweise bestimmten Tests unterziehen, um die Ursache des Batterieproblems feststellen zu können.

Wenn bei der Batterie ein Herstellungsfehler vorliegt und Ihr Gerät von der eingeschränkten Apple-Garantie, AppleCare+ oder geltenden Verbraucherschutzgesetzen abgedeckt ist, fallen für den Service keinerlei Zusatzkosten für Sie an. Wenn Ihre iPhone-Batterieserviceleistung nicht abgedeckt ist, können wir die Batterie gegen eine Gebühr austauschen.

Wenn Sie über AppleCare+ verfügen, profitieren Sie von weiteren Vorteilen. Sollte die Batterieleistung Ihres iPhone nur noch 80 % oder weniger der ursprünglichen Kapazität betragen, reparieren wir die Batterie kostenfrei, wenn Ihr Gerät durch AppleCare+ abgedeckt wird.

Informationen zur Verlängerung der Batterielaufzeit und -lebensdauer
Weitere Informationen zu den Preisen des Batterieservice außerhalb der Garantie
Hier finden Sie weitere Informationen zu AppleCare+ für iPhone

Bildschirmreparatur

Wenn der Bildschirm Ihres iPhone beschädigt ist, können wir ihn eventuell reparieren. Die Kosten für die Reparatur richten sich nach Ihrem iPhone-Modell und danach, ob weitere Schäden vorliegen und ob Ihr Gerät durch AppleCare+ abgedeckt ist. Schäden durch Unfälle oder unsachgemäße Behandlung werden von der Apple-Garantie nicht abgedeckt. Wenn der Bildschirm aufgrund eines Herstellungsfehlers springt, fällt dies unter die Apple-Garantie bzw. geltende Verbraucherschutzgesetze.

AppleCare+ für iPhone deckt bis zu zwei Unfallschäden ab. Es ist jedoch ein Selbstbehalt zu zahlen. Für Reparaturen am Bildschirm können Sie einen Unfallschaden geltend machen. Wenn Sie keinen AppleCare+-Vertrag abgeschlossen haben, kann der gesprungene Bildschirm gegen eine Gebühr für eine Serviceleistung außerhalb der Garantie repariert werden.

Wir führen einen Diagnosetest durch, um festzustellen, ob Ihr iPhone noch weitere Reparaturen erfordert. Wenn ja, informieren wir Sie darüber.

Weitere Informationen zur Preisgestaltung von Apple-Reparaturen
Eine Reparatur veranlassen

Apple-Zubehör

Zubehör mit dem Apple-Markenzeichen, einschließlich des Netzteils, werden durch unsere Garantie und Verbraucherschutzgesetze abgedeckt. Das im Lieferumfang des Geräts enthaltene Zubehör mit dem Apple-Markenzeichen ist ebenfalls im Rahmen Ihres aktuellen AppleCare Plan abgedeckt. Weitere Serviceinformationen erhalten Sie von Ihrem Netzbetreiber, von Apple oder von einem autorisierten Apple Service Provider.

Eingeschränkte Apple-Garantie für Zubehör lesen
Apple Support kontaktieren

iPhone auf den Service vorbereiten

  • Erstellen Sie mit iTunes oder iCloud ein Backup Ihres iPhone. Sie benötigen das Backup, um Ihre Inhalte wiederherzustellen, falls wir Ihr iPhone zurücksetzen oder ersetzen müssen.
  • Beachten Sie, dass Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort benötigen.

Falls Sie Ihr iPhone einsenden, führen Sie zusätzlich folgende Schritte aus:

  • Wenn Ihr iPhone über eine SIM-Karte verfügt, nehmen Sie sie aus dem Gerät, und bewahren Sie sie auf.
  • Geben Sie Kabel und sonstiges Zubehör nicht mit ab, wenn Sie Serviceleistungen in Anspruch nehmen.
  • Alle weiteren Informationen finden Sie in unseren Anweisungen zur Vorbereitung Ihres iPhone auf den Service.

Ein Backup Ihres iPhone erstellen
iPhone für die Reparatur vorbereiten
Datenschutzrichtlinie von Apple lesen

Nach der Reparatur

Wenn Sie Ihr iPhone vom Service zurückerhalten, verfügt es möglicherweise über ein neues Betriebssystem. Falls Ihr iPhone mit SIM-Karte läuft, legen Sie diese ein. Schalten Sie Ihr iPhone ein und folgen Sie den Schritten, die auf dem Bildschirm angezeigt werden. Nach Abschluss der Einrichtung können Sie die Daten aus dem Backup wiederherstellen.

Das reparierte Gerät ist inklusive Ersatzteile 90 Tage lang oder für die verbleibende Laufzeit Ihrer Apple-Garantie bzw. Ihres AppleCare-Vertrags abgedeckt – je nachdem, welcher Zeitraum länger ist. Die Garantie gilt zusätzlich zu den durch Verbraucherschutzgesetze gewährten Rechten. Dies gilt für jede Serviceleistung dieser Art, die von Apple oder einem autorisierten Apple Service Provider erbracht wird.

Gerät aus einem Backup wiederherstellen

Express-Austauschservice

Wir wissen, wie unentbehrlich Ihr iPhone für Sie ist. Wenn Sie umgehend Ersatz benötigen, garantiert Ihnen unser Express-Austauschservice eine schnelle Lieferung. Nutzen Sie den Service, senden wir Ihnen umgehend ein Ersatz-iPhone zu, einschließlich einer Rücksendeverpackung für Ihr Originalgerät.

Der Express-Austauschservice steht Ihnen im Rahmen von AppleCare+ zur Verfügung. Wenn Sie ihn nutzen, stellen wir Ihnen das Ersatz-iPhone schneller zur Verfügung. Die Kosten für Ihr Gerät, d. h. die Gebühren für das Ersatzgerät oder eine verspätete Rücksendung, sind davon jedoch nicht abgedeckt. Diese Kosten werden erst nach der Einsendung des Originalgeräts ermittelt. Ihr iPhone-Ersatzgerät können Sie in der Zwischenzeit bereits verwenden.

Weitere Informationen zum Express-Austauschservice
Weitere Informationen zur Preisgestaltung von Apple-Reparaturen