iPhone-Batterieservice

iPhone-Batterieservice

Wir können deine iPhone-Batterie gegen eine Servicegebühr austauschen. Normaler Batterieverschleiß ist nicht von der Garantie abgedeckt. Falls dein iPhone durch die Garantie, AppleCare+ oder geltende Verbraucherschutzgesetze abgedeckt ist, tauschen wir die Batterie kostenlos aus.

Wie kann ich Batterieservice für mein iPhone bekommen?

Besuch vereinbaren

Besuch vereinbaren

Vereinbare einen Termin bei einem autorisierten Apple Service Provider oder Apple Store

Zur Reparatur einsenden

Zur Reparatur einsenden

Dein Produkt direkt an Apple schicken lassen

Apple Support kontaktieren

Support kontaktieren

Mit einem Apple-Supportberater sprechen

Wie viel kostet die Serviceleistung?

Verwende unser Tool "Kostenvoranschlag einholen", um mögliche Kosten zu ermitteln. Diese Servicegebühren fallen an, wenn du den Service in einem Apple Store in Anspruch nimmst oder wenn du dein Produkt direkt an Apple schickst. Andere Service Provider können ihre eigenen Gebühren festlegen, frage sie also nach einem Kostenvoranschlag.

Wir prüfen dein Produkt, sobald wir es erhalten, und bestätigen die Servicegebühren. Wenn dein iPhone Beschädigungen aufweist, die den Batterieaustausch erschweren können (etwa ein gesprungenes Display), muss dieses Problem vor dem Austausch der Batterie behoben werden. In manchen Fällen sind mit der Reparatur Kosten verbunden.

Sieh dir weitere iPhone-Servicekosten an

Alle Gebühren verstehen sich in Euro und beinhalten die jeweils geltende Mehrwertsteuer. Wenn wir dein iPhone verschicken müssen, wird eine Versandgebühr erhoben. Wir prüfen dein Produkt, sobald wir es erhalten, und bestätigen die Servicegebühren.

AppleCare+

Hast du AppleCare+?

In deinem Land oder deiner Region wird AppleCare+ für dieses Produkt angeboten.

Dein Produkt hat Anspruch auf einen kostenlosen Batterieaustausch, wenn du AppleCare+ hast und die Batterie deines Produkts weniger als 80 % ihrer ursprünglichen Kapazität erreicht.

Informationen zu AppleCare+ in Deutschland

Garantie

Die eingeschränkte Apple-Garantie deckt dein iPhone und das Apple-Zubehör, das mit deinem Produkt geliefert wird, für ein Jahr ab Kaufdatum gegen Herstellungsfehler ab. Separat gekauftes Zubehör der Marke Apple ist durch die eingeschränkte Apple-Garantie für Zubehör abgedeckt. Dazu gehören Netzteile, Ersatzkabel, drahtlose Ladegeräte oder Cases.

Die Garantie gilt zusätzlich zu den durch Verbraucherschutzgesetze gewährten Rechten.

Abhängig vom jeweiligen Problem bist du vielleicht auch durch AppleCare+ abgesichert. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen, einschließlich Gebühren. Die Verfügbarkeit von Funktionen und Optionen kann je nach Land variieren.

Wenn dein Fall nicht abgedeckt ist, musst du eine Gebühr zahlen. Wenn der Defekt an deinem iPhone nicht für Service qualifiziert ist, zahlst du unter Umständen den vollen Ersatzwert.

Abdeckungsstatus prüfen

Informationen zur eingeschränkten Apple-Garantie

Informiere dich über die Verbraucherschutzgesetze in deinem Land oder deiner Region

Garantie

Das reparierte Gerät, inklusive Ersatzteile, ist 90 Tage lang oder für die verbleibende Laufzeit deiner Apple-Garantie bzw. deines AppleCare-Vertrags abgedeckt – je nachdem, welcher Zeitraum länger ist. Dies gilt zusätzlich zu den Rechten, die dir das Verbraucherschutzgesetz gewährt.

Ersatzgeräte, die Apple im Rahmen des Reparatur- oder Austauschservice bereitstellt, können neue oder wiederverwendete Apple-Originalteile enthalten, die getestet wurden und die funktionalen Voraussetzungen von Apple erfüllen.

Bedingungen zu Reparaturen von Apple lesen

Apple-Datenschutzrichtlinie lesen