Apple Watch mit einem neuen iPhone koppeln

Wenn Sie die Apple Watch mit einem neuen iPhone nutzen möchten, können Sie sie mit dem neuen iPhone koppeln und ihre Inhalte auf dieses übertragen. 

Ihr altes iPhone aktualisieren

Bevor Sie Ihre Apple Watch vom bisherigen auf ein neues iPhone umstellen, aktualisieren Sie Ihr altes iPhone mit der neuesten iOS-Version. Nach Aktualisierung auf die neueste Version von iOS und watchOS gehen Sie sowohl auf Ihrer Apple Watch als auch auf dem iPhone gleichzeitig zum Home-Bildschirm.

Sollten Sie Ihr altes iPhone bereits gelöscht haben oder es nicht mehr besitzen, erhalten Sie hier Unterstützung.

Ein Backup Ihres alten iPhone erstellen

Gehen Sie wie folgt vor, um ein iCloud-Backup Ihres alten iPhone zu erstellen. Wenn Sie iTunes verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie das Backup verschlüsseln, da nur dann Ihre Gesundheits- und Aktivitätsdaten gesichert werden.

Wenn Sie Ihr altes iPhone nicht mehr haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, und verwenden Sie das zuletzt erstellte Backup.

 

Ihr neues iPhone einrichten

Hier erfahren Sie, wie Sie die Einrichtung vornehmen. Wenn Sie nach einem iCloud- oder iTunes-Backup gefragt werden, wählen Sie das jüngste Backup aus, um die Daten aus dem alten Gerät auf Ihrem neuen Gerät wiederherzustellen.

Während der Einrichtung muss sich Ihre Apple Watch in der Nähe Ihres neuen iPhone befinden. Wenn Ihr iPhone fragt, ob Sie Ihre Apple Watch verwenden möchten, tippen Sie auf "Weiter".

Nach der Einrichtung können Sie Ihre Apple Watch mit Ihrem neuen iPhone verwenden. 

Unterstützung erhalten

Befolgen Sie die für Ihre Frage empfohlenen Schritte. 

Wie gehe ich vor, wenn mein iPhone mich bei der Einrichtung nicht fragt, ob ich die Apple Watch verwenden möchte?

Entkoppeln Sie Ihre Apple Watch von Ihrem alten iPhone, und anschließend koppeln Sie sie mit Ihrem neuen iPhone. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, stellen Sie Ihre Apple Watch aus einem Backup wieder her.

Wie gehe ich vor, wenn ich meine Inhalte mit iTunes auf mein neues iPhone übertragen habe und dabei die Gesundheits- und Aktivitätsdaten verloren gingen?

Um Ihre Gesundheits- und Aktivitätsdaten zu sichern und wiederherzustellen, müssen Sie Ihr neues iPhone aus dem Backup Ihres alten iPhone wiederherstellen. Wenn Sie iTunes verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie das Backup verschlüsseln.

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihre Gesundheits- und Aktivitätsdaten wiederherzustellen:

  • Wenn Sie Ihr altes iPhone zur Hand und nicht gelöscht haben, erstellen Sie ein neues iCloud-Backup oder ein verschlüsseltes iTunes-Backup. Anschließend löschen Sie Ihr neues iPhone und laden dann das gerade erstellte Backup. Vergessen Sie nicht, die Apple Watch und Ihr iPhone erneut zu koppeln.  
  • Sollten Sie Ihr altes iPhone nicht mehr besitzen oder kein Backup erstellen können, ist die Wiederherstellung Ihrer Gesundheits- und Aktivitätsdaten nicht möglich.

Wie gehe ich vor, wenn ich mein neues iPhone eingerichtet habe, ohne vorher die Apple Watch zu entkoppeln?

Ihre Apple Watch ist eventuell noch mit Ihrem alten iPhone gekoppelt. Gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor, um Ihre Geräte zu koppeln. 

Sie haben Ihr altes iPhone zur Hand und haben es nicht gelöscht

Entkoppeln Sie die Apple Watch und Ihr altes iPhone. Wie Sie weiter vorgehen, hängt davon ab, wann Sie Ihr neues iPhone eingerichtet haben:

  • Wenn Sie Ihr neues iPhone aus einem vor Kurzem erstellten Backup wiederhergestellt haben, koppeln Sie Ihre Geräte. Führen Sie bei entsprechender Aufforderung eine Wiederherstellung aus einem Watch-Backup durch. Je nachdem, wie alt das Backup ist, werden aktuelle Daten zu Ihrer Aktivität und Ihren Trainingseinheiten sowie Einstellungen dabei eventuell nicht übertragen.
  • Wenn das iPhone-Backup vor einigen Tagen oder gar Wochen erstellt wurde, Sie aber so viele Inhalte wie möglich sichern möchten, löschen Sie Ihr neues iPhone. Anschließend können Sie die Inhalte Ihres alten iPhone auf Ihr neues iPhone übertragen. Dabei werden eventuell nicht alle Inhalte vollständig auf Ihr neues iPhone übertragen. Vergessen Sie nicht, die Apple Watch und Ihr iPhone erneut zu koppeln.  

Sie haben Ihr altes iPhone zur Hand, haben es aber gelöscht

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Apple Watch zu löschen und sie anschließend mit Ihrem neuen iPhone zu koppeln. Wenn Sie ein Backup auf Ihrem neuen iPhone geladen haben, können Sie die Watch bei der Koppelung aus einem Backup wiederherstellen. Daten zu Ihrer Aktivität und Ihren Trainingseinheiten sowie Watch-Einstellungen, die sich seit dem letzten Backup geändert haben, werden dabei nicht übertragen. 

Sie haben weder Ihr altes iPhone noch ein Backup zur Hand

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Apple Watch zu löschen und sie anschließend mit Ihrem neuen iPhone zu koppeln. Wählen Sie das neueste Backup, wenn Sie dazu aufgefordert werden, die Watch aus einem Backup wiederherzustellen. Daten zu Ihrer Aktivität und Ihren Trainingseinheiten sowie Watch-Einstellungen, die sich seit dem letzten Backup geändert haben, werden dabei nicht übertragen.

Wenn Sie kein iPhone-Backup zur Verfügung haben, müssen Sie die Apple Watch als neues Gerät einrichten. Aktuelle Daten zu Ihrer Aktivität und Ihren Trainingseinheiten sowie Watch-Einstellungen werden dabei nicht übertragen, alle anderen Inhalte werden jedoch von Ihrem neuen iPhone auf die Apple Watch synchronisiert.

Veröffentlichungsdatum: