macOS High Sierra

Spiegeln einer Braillezeile

Du kannst mehrere USB-Braillezeilen an deinen Mac anschließen und auf allen gleichzeitig dieselbe Blindenschrift anzeigen. Die Braillezeilen (Braille-Displays) können sich in Typ, Modell und Größe voneinander unterscheiden.

  1. Verbinde die Braillezeile, mit der du die übrigen Braillezeilen steuern willst, mit deinem Mac. Diese Braillezeile wird als „Primäre Blindenschriftanzeige (Braillezeile)“ bezeichnet.

  2. Wähle im Bereich „Anzeige“ der Kategorie „Blindenschrift“ des VoiceOver-Dienstprogramms die Braillezeile aus und wähle dann das Markierungsfeld „ Primäre Blindenschriftanzeige (Braillezeile)“ im Abschnitt mit den Anzeigeinformationen aus.

    Möchtest du die Eingabe von anderen Braillezeilen verhindern, die mit deinem Mac verbunden sind, wähle „Eingabe erlauben von“ aus dem Einblendmenü und anschließend „Primäre Blindenschriftanzeige“.

  3. Verbinde die übrigen Braillezeilen mit deinem Mac. Diese Braillezeilen werden die Ausgabe der primären Braillezeile spiegeln.