macOS High Sierra

Ausführen der alternativen Aktion eines Objekts

Einige Menübefehle stellen möglicherweise dann alternative Aktionen bereit, wenn du eine Sondertaste drückst.

Auch Tasten, Markierungsfelder und andere Elemente der Benutzeroberfläche können alternative Aktionen bereitstellen. Wenn du z. B. den Mauszeiger über eine Beschriftung hältst, werden möglicherweise zusätzliche Tasten angezeigt. Wenn eine App oder ein Website-Entwickler diese Arten von alternativen Objekten für Bildschirmleseprogramme kennzeichnet, weist VoiceOver automatisch darauf hin, sodass du diese Objekte anzeigen und zu ihnen navigieren kannst.

Hinweis: „VO“ steht für die VoiceOver-Sondertaste.

  • Bei Menübefehlen: Bewege den VoiceOver-Cursor zu einem Menübefehl und halte dann eine Sondertaste gedrückt. Wenn der Befehl eine alternative Aktion mit dieser Taste beinhaltet, liest VoiceOver sie vor. Möchtest du dann die Aktion ausführen, halte die Sondertaste weiterhin gedrückt und drücke die Eingabetaste oder die anderen erforderlichen Tasten.

  • Bei Elementen der Benutzeroberfläche: VoiceOver sagt an, wenn alternative Objekte vorhanden sind. Drücke die Tastenkombination „VO-Befehl-Leertaste“, um das Aktionsmenü zu öffnen, und wähle dann „Alternative Objekte anzeigen“. Wenn du wieder die Standardobjekte anzeigen möchtest, drücke die Tastenkombination „VO-Befehl-Leertaste“, um das Aktionsmenü zu öffnen, und wähle dann „Standardobjekte anzeigen“.