macOS High Sierra

Verwenden des VoiceOver-Hilfemenüs

Verwenden Sie das VoiceOver-Hilfemenü, um schnell auf Informationen zur Verwendung von VoiceOver (z. B. Tastaturhilfe oder Hilfe zu Tönen) zugreifen zu können. Sie können auch eine Liste von VoiceOver-Befehlen anzeigen, die für das Objekt im VoiceOver-Cursor verwendet werden können, und einen Befehl auswählen.

Das VoiceOver-Hilfemenü ist ein Bereich, in dem Folgendes von oben nach unten aufgelistet wird: Online-Hilfe, Hilfe zu Befehlen, Tastaturhilfe, Hilfe zu Tönen, Kurzübersicht und Einführungshandbuch. Rechts neben jedem Objekt befindet sich der VoiceOver-Befehl, der das Objekt anzeigt, bzw. ein Pfeil, der zu einem Untermenü führt.

Hinweis: „VO“ steht für die VoiceOver-Sondertaste.

  1. Wenn VoiceOver aktiviert ist, drücken Sie die Tastenkombination „VO-H“, um das VoiceOver-Hilfemenü anzuzeigen.

    Drücken Sie die Taste „*“ oder „Ü“, um die Schriftgröße zu ändern.

  2. Navigieren Sie mithilfe der Pfeiltasten im Menü und in den Untermenüs.

    • Wenn Sie wissen, wie das gewünschte Menüobjekt heißt, geben Sie einige Buchstaben ein, die im Namen vorkommen, um die Auswahl im Menü einzugrenzen und nur noch die Objekte anzuzeigen, die die eingegebene Buchstabenkombination enthalten. Drücken Sie die Rückschritttaste, um wieder alle Objekte anzuzeigen.

    • Wenn Sie ein Untermenü aufrufen, hören Sie die Anzahl der darin enthaltenen Objekte.

    • Ist einem Menüobjekt ein Tastaturbefehl zugewiesen, hören Sie diesen Befehl zusammen mit dem Namen des Menüobjekts. Beispielsweise können Sie mit dem Befehl „VO-H-H“ das Menü „Befehle“ öffnen.

  3. Drücken Sie zum Auswählen eines Menüobjekts die Leertaste oder den Zeilenschalter.

    Drücke die Taste „esc“ oder die Tastenkombination „Fn-Tab“, wenn du das VoiceOver-Hilfemenü schließen möchtest, ohne eine Auswahl zu treffen.