Dieselbe Keynote-Präsentation in einem Bearbeitungsfenster auf dem iPhone, iPad und Mac.

Was ist iCloud?

Zeige deine Fotos, Dateien, Notizen und mehr auf all deinen Geräten an. Sie sind sicher, auf dem neuesten Stand und überall verfügbar.

Mehr zum Thema iCloud

Ein iPhone-Sperrbildschirm mit der Nachricht: „iPhone verloren. Ich habe dieses iPhone verloren. Bitte rufen Sie mich an. (669) 555-3691.“

Ein verloren gegangenes Gerät suchen

Wenn dein Gerät verloren geht, suche es über iCloud.com mithilfe von „Mein iPhone suchen“, aktiviere den Modus „Verloren“ oder lösche es aus der Ferne.

Erfahre, wie du „Mein iPhone suchen“ verwendest

Ein iCloud Drive-Ordner, der „Reiseideen“ heißt und Fotos und Unterordner enthält.

Mühelos zusammenarbeiten

Sichere deine Dateien in iCloud Drive, damit du sie mit Freunden und Kollegen teilen kannst.

So teilst du Dateien in iCloud Drive

Die Fotos-App ist auf einem iPhone, iPad und Mac geöffnet. In „Erinnerungen“ werden dieselben zwei Sammlungen angezeigt: „Abenteuer in Indien“ und „Jahrhundertfahrt“.

Deine Fotos jederzeit auf jedem beliebigen Gerät anzeigen

Füge auf einem Gerät Fotos und Videos hinzu oder bearbeite sie und zeige sie auf all deinen Geräten an.

iCloud mit der Fotos-App verwenden

Klicke oben auf der Seite auf „Inhaltsverzeichnis“ oder gib ein Wort oder einen Ausdruck in das Suchfeld ein, um das iCloud-Benutzerhandbuch zu durchsuchen.

Solltest du weitere Hilfe benötigen, gehe zur iCloud Support-Website.

Es stehen nicht alle Funktionen in allen Ländern oder Regionen zur Verfügung.
Hilfreich?
Zeichenbeschränkung: 250
Die maximal zulässige Anzahl von Zeichen beträgt 250.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.