macOS High Sierra

FaceTime-Voraussetzungen

Soft- und Hardware für FaceTime-Anrufe

Damit FaceTime-Audio- und -Videoanrufe auf deinem Mac möglich sind, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Du musst mit dem Internet (über WLAN oder Mobilfunk) verbunden sein

  • Du musst mit deiner Apple-ID bei FaceTime angemeldet sein.

    Wenn du noch keine Apple-ID hast, kannst du dich auf der Apple-ID-Website kostenlos anmelden.

  • Eingebautes oder angeschlossenes Mikrofon; für FaceTime-Videoanrufe benötigst du auch eine eingebaute oder angeschlossene Kamera

Von Gesprächspartnern benötigte Soft- und Hardware für FaceTime-Anrufe

Dein Gesprächspartner beim FaceTime-Videoanruf muss bei FaceTime angemeldet sein und eines der folgenden Geräte haben:

  • Einen Mac, auf dem FaceTime installiert ist, und eine eingebaute oder angeschlossene Kamera und ein Mikrofon

  • Ein iPhone 4 oder ein iPod touch (vierte Generation) mit iOS 4.1 (oder neuer)

  • Ein iPhone 4S (oder neuer)

  • Ein iPad 2 (oder neuer)

Dein Gesprächspartner beim FaceTime-Audioanruf muss bei FaceTime angemeldet sein und eines der folgenden Geräte haben:

  • Einen Mac mit OS X 10.9.2 (oder neuer) und ein eingebautes oder angeschlossenes Mikrofon

  • Ein iOS-Gerät mit iOS 7 (oder neuer)

Benötigte Soft- und Hardware für Anrufe auf dem Mac

Zum Telefonieren mit dem Mac stelle sicher, dass die folgenden Anforderungen erfüllt sind:

Weitere Informationen findest du unter Telefonieren auf dem Mac ermöglichen