macOS High Sierra

Erste Schritte mit der Systemsteuerung „Boot Camp“

Nachdem du Windows mit dem Boot Camp-Assistenten auf deinem Mac installiert hast, verwende die Systemsteuerung „Boot Camp“ zum Konfigurieren des Mac unter Windows.

Systemsteuerung „Boot Camp“ öffnen

  1. Klicke rechts in der Taskleiste auf den Pfeil zum Einblenden ausgeblendeter Symbole, klicke auf das Symbol „Boot Camp“ und wähle dann die Systemsteuerung „Boot Camp“ aus.

  2. Klicke in dem eingeblendeten Dialogfenster zur Steuerung des Benutzeraccounts auf „Ja“.

Systemsteuerung „Boot Camp“ in Taskleiste behalten

Führe einen der folgenden Schritte aus:

  • Klicke rechts in der Taskleiste auf den Pfeil zum Einblenden ausgeblendeter Symbole und bewege das Symbol „Boot Camp“ in die Taskleiste.

  • Gib „Taskleiste Einstellungen“ in das Suchfeld der Taskleiste ein. Klicke auf „Symbole für die Anzeige auf der Taskleiste auswählen“ und aktiviere den Boot Camp-Manager.

  • Wähle im Startmenü „Einstellungen“, klicke auf „Personalisierung“ und auf „Taskleiste“. Klicke dann auf „Symbole für die Anzeige auf der Taskleiste auswählen“ und aktiviere den Boot Camp-Manager.