Wenn Ihr Mac kein NTLM zum Verbinden mit einem Windows-Server verwenden kann

Wenn Sie NLTM-Anmeldedaten verwenden, um eine Verbindung mit einem Windows-Server herzustellen, meldet Ihr Mac möglicherweise ein Problem beim Verbinden mit dem Server.

Unter macOS Mojave und älter können möglicherweise keine NTLM-Anmeldedaten zur Verbindung mit CIFS- oder SMB1-Freigaben auf einem Server verwendet werden, der am 11. Juni 2019 oder später Microsoft Windows Server-Updates erhalten hat. Nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts erhalten Sie eine Warnmeldung, die besagt, dass beim Verbinden mit dem Server ein Problem aufgetreten ist und dass Sie den Namen oder die IP-Adresse des Servers überprüfen und es anschließend erneut versuchen sollen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Benutzername oder Ihr Passwort stimmt, verwenden Sie eine dieser Lösungen für eine erfolgreiche Verbindung. Falls Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: