iPad mit Sidecar als zweites Display für den Mac verwenden

Mit Sidecar können Sie Ihr iPad als Display verwenden, das Ihren Mac-Schreibtisch erweitert oder spiegelt.


Mac-Schreibtisch mit Sidecar erweitern oder spiegeln

Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac und iPad die Systemanforderungen für Sidecar erfüllen, und gehen Sie dann wie folgt vor:

  1. Sie können Sidecar über WLAN verwenden. Damit Ihr iPad während der Verwendung aber aufgeladen bleibt, schließen Sie es mit dem mitgelieferten Ladekabel direkt am Mac an. 
  2. Klicken Sie in der Menüleiste des Mac auf das AirPlay-Symbol , und wählen Sie die Option zum Verbinden mit dem iPad. Oder stellen Sie die Verbindung über die Sidecar-Einstellungen her.
  3. Auf dem iPad sollte nun eine Erweiterung Ihres Mac-Schreibtischs angezeigt werden. Sie können Fenster dorthin verschieben und es wie jedes andere Display verwenden.
  4. Sie können die Mac-Anzeige auch spiegeln, sodass beide Bildschirme denselben Inhalt anzeigen. Gehen Sie dafür bei aktiviertem Sidecar zum AirPlay-Menü zurück, das als blaues Rechteck dargestellt wird . Wählen Sie die Option zum Spiegeln der Anzeige. Jetzt können Sie Ihren Mac-Bildschirm mit anderen teilen.
  5. Kehren Sie zum Beenden Ihrer Sidecar-Sitzung zum AirPlay-Menü zurück, und wählen Sie die Option zum Trennen der Verbindung. Oder klicken Sie in der Seitenleiste des iPad auf die Trennen-Taste.

Erfahren Sie mehr über die Verwendung externer Displays. Sie können beispielsweise über die Anzeigeeinstellungen die Displays so anordnen, dass Ihr iPad den linken, rechten, oberen oder unteren Rand Ihres Desktops erweitert.


Ein Fenster auf das iPad-Display verschieben

Wenn Sie den Mauszeiger über die Vollbildtaste  eines Fensters bewegen, können Sie auswählen, ob das Fenster auf Ihr iPad-Display verschoben oder davon wegbewegt werden soll. Das ist schneller, als das Fenster zu ziehen, und die Größe des Fensters wird optimal an das Display angepasst.


Touch Bar verwenden

In vielen Apps auf dem Mac sind Touch Bar-Befehle verfügbar, mit denen häufig ausgeführte Aktionen noch einfacher werden. Mit Sidecar haben Sie eine Touch Bar auf dem iPad-Bildschirm, auch wenn Ihr Mac keine Touch Bar hat. Es funktioniert wie die Touch Bar auf dem Mac, und Sie können mit dem Finger oder dem Apple Pencil auf die Steuerelemente tippen. 

Über die Sidecar-Einstellungen können Sie die Touch Bar ausschalten oder ihre Position ändern.


Gesten zum Scrollen und für andere Aktionen

Multi-Touch-Gesten auf dem iPad bleiben verfügbar, wenn Sie Sidecar verwenden. Diese Gesten sind besonders nützlich für Sidecar:

  • Scrollen: Mit zwei Fingern streichen.
  • Kopieren: Drei Finger zusammenziehen.
  • Ausschneiden: Zweimal drei Finger zusammenziehen.
  • Einfügen: Drei Finger auseinanderziehen.
  • Widerrufen: Mit drei Fingern nach links streichen oder mit drei Fingern doppeltippen.
  • Wiederholen: Mit drei Fingern nach rechts streichen.


Apple Pencil verwenden

Während das iPad das Mac-Display erweitert oder spiegelt, können Sie zum Zeigen, Klicken, Auswählen und Ausführen von Aufgaben, z. B. Zeichnen oder Bearbeiten von Fotos und Objekten, Ihren Apple Pencil anstelle Ihrer Maus oder Ihres Trackpads verwenden. Sie können damit auch schreiben, skizzieren und Dokumente markieren – all dies wird dann live auf Ihrem Mac angezeigt.

Sidecar unterstützt auch Doppeltippen, das Sie in den Sidecar-Einstellungen aktivieren können. Durch Doppeltippen können Apps, die diese Funktion unterstützen, benutzerdefinierte Aktionen ausführen. Doppeltippen Sie dafür einfach an die Seite Ihres Apple Pencil (2. Generation).


iPad-Apps verwenden

Während Sie Sidecar benutzen, können Sie zu einer iPad-App wechseln und dann wie gewohnt mit dieser App auf Ihrem iPad interagieren. Dadurch wird Ihre Sidecar-Sitzung unterbrochen, bis Sie wieder zur Sidecar-App wechseln oder die Verbindung zu Sidecar trennen. Die Sidecar-App wird nur auf Ihrem Home-Bildschirm angezeigt, während Sie Sidecar verwenden.


  


Sidecar-Einstellungen

Wählen Sie das Apple-Menü () > "Systemeinstellungen", und klicken Sie auf "Sidecar". Diese Einstellungen sind nur auf Computern verfügbar, die Sidecar unterstützen.


  • Seitenleiste anzeigen: Zeigen Sie die Seitenleiste links oder rechts im iPad-Bildschirm an, oder schalten Sie sie aus.
  • Touch Bar anzeigen: Zeigen Sie die Touch Bar am unteren oder oberen Rand Ihres iPad-Bildschirms an, oder schalten Sie sie aus.
  • Doppeltippen am Apple Pencil aktivieren: Apps, die diese Funktion unterstützen, können benutzerdefinierte Aktionen ausführen, wenn Sie an die Seite Ihres Apple Pencil (2. Generation) doppeltippen.
  • Verbinden mit: Wählen Sie ein iPad aus, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, oder klicken Sie auf "Trennen", um Sidecar zu beenden.


Systemanforderungen für Sidecar

Sidecar erfordert einen kompatiblen Mac mit macOS Catalina und ein kompatibles iPad mit iPadOS 13:

Mac mit macOS Catalina

iPad mit iPadOS 13

Weitere Voraussetzungen

Sie müssen auf beiden Geräten mit derselben Apple-ID bei iCloud angemeldet sein. Wenn Sie Sidecar über WLAN verwenden, gelten diese zusätzlichen Anforderungen:


Veröffentlichungsdatum: