Mehrere Displays mit dem Mac mini (2018) verbinden

Der mit vier Thunderbolt 3-Anschlüssen ausgestattete Mac mini (2018) unterstützt ein HDMI-Display zusammen mit zwei 4K-Displays oder einem 5K-Display.

Der Mac mini (2018) unterstützt ein HDMI-Display mit einer Auflösung von 4096 x 2160 bei 60 Hz sowie eine der folgenden Konfigurationen:

  • Ein 5K-Display mit einer Auflösung von 5120 x 2880 bei 60 Hz
  • Zwei SST-4K-Displays (Single-Stream Transport) mit Auflösungen von 4096 x 2304 bei 60 Hz
  • Ein MST-4K-Display (Multi-Stream Transport) mit einer maximalen Auflösung von 4096 x 2304 bei 60 Hz

Eine Verbindung mit Thunderbolt 3-Anschlüssen an unterschiedlichen Bussen herstellen

Anschlüsse auf der Rückseite des Mac mini Der 3. und 4. Anschluss von links gehören zu Bus 1, und der 5. und 6. Port von links gehören zu Bus 0.

Wenn du Displays an die Thunderbolt 3-Anschlüsse deines Mac mini anschließt, verwende nach Möglichkeit verschiedene Thunderbolt-Busse. Schließe nicht mehr als zwei Displays an einen Bus an. Wenn du ein 5K- oder MST-4K-Display anschließt, musst du für jedes dieser Displays einen anderen Bus verwenden.

Weitere Informationen

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: