So generierst du einen Wiederherstellungsschlüssel

Mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung und einem Apple-Gerät hast du die Möglichkeit, einen Wiederherstellungsschlüssel zu generieren, um die Kontosicherheit zu verbessern. Wenn du dein Passwort zurücksetzen musst, kannst du deinen Wiederherstellungsschlüssel verwenden, um wieder auf deine Apple-ID zuzugreifen.

Ein Wiederherstellungsschlüssel ist ein 28-stelliger Code, mit dem du dein Passwort zurücksetzen oder wieder auf deine Apple-ID zugreifen kannst. Obwohl dies nicht erforderlich ist, verbessert die Verwendung eines Wiederherstellungsschlüssels die Sicherheit deines Kontos, da du die Kontrolle über das Zurücksetzen deines Passworts übernimmst. Durch das Erstellen eines Wiederherstellungsschlüssels wird die Kontowiederherstellung deaktiviert. Bei der Account-Wiederherstellung handelt es sich um einen Vorgang, der dir wieder Zugriff auf deinen Apple-ID-Account gewährt, wenn du nicht über ausreichend Informationen verfügst, um dein Passwort zurückzusetzen. 

Die Verwendung eines Wiederherstellungsschlüssels ist sicherer, bedeutet jedoch, dass du für die Aufrechterhaltung des Zugriffs auf deine vertrauenswürdigen Geräte und deinen Wiederherstellungsschlüssel verantwortlich bist. Wenn du beide Elemente verlierst, kannst du dauerhaft von deinem Konto ausgeschlossen werden. Entsprechend ist es wichtig, dass du deinen Wiederherstellungsschlüssel an einem sicheren Ort aufbewahrst. Gegebenenfalls solltest du einem Familienmitglied eine Kopie deines Wiederherstellungsschlüssels geben oder Kopien an mehreren verschiedenen Orten aufbewahren. Auf diese Weise hast du deinen Wiederherstellungsschlüssel immer zur Hand, wenn du ihn benötigst.

Generiere einen Wiederherstellungsschlüssel

Du kannst einen neuen Wiederherstellungsschlüssel aus den Einstellungen oder Systemeinstellungen auf einem vertrauenswürdigen Gerät generieren, das mit deiner Apple-ID angemeldet ist.

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Wähle "Einstellungen" > "[dein Name]" > "Passwort & Sicherheit". Möglicherweise musst du dein Apple-ID-Passwort eingeben.
  2. Tippe auf "Wiederherstellungsschlüssel".
  3. Bewege den Schieberegler, um "Wiederherstellungsschlüssel" zu aktivieren.
  4. Tippe auf "Wiederherstellungsschlüssel verwenden", und gib deinen Gerätecode ein.
  5. Notiere deinen Wiederherstellungsschlüssel, und bewahre ihn an einem sicheren Ort auf.
  6. Bestätige deinen Wiederherstellungsschlüssel, indem du ihn auf dem nächsten Bildschirm eingibst.

Auf dem Mac

  1. Gehe zu "Systemeinstellungen" > "Apple-ID" > "Kontodetails". Möglicherweise musst du dein Apple-ID-Passwort eingeben.
  2. Klicke auf "Sicherheit".
  3. Klicke im Abschnitt "Wiederherstellungsschlüssel" auf "Aktivieren".
  4. Klicke auf "Wiederherstellungsschlüssel verwenden".
  5. Notiere deinen Wiederherstellungsschlüssel, und bewahre ihn an einem sicheren Ort auf.
  6. Klicke auf "Fortfahren".
  7. Bestätige deinen Wiederherstellungsschlüssel, indem du ihn auf dem nächsten Bildschirm eingibst.

Wenn du auf deinem Mac keinen Wiederherstellungsschlüssel erstellen kannst, verwende stattdessen ein iPhone, iPad oder einen iPod touch. 

Wiederherstellungsschlüssel verwenden

Wenn du dein Apple-ID-Passwort vergessen hast, kannst du versuchen, mithilfe deines vertrauenswürdigen Geräts, das durch einen Code geschützt ist, den Zugriff wiederherzustellen. Du kannst auch deinen Wiederherstellungsschlüssel, eine vertrauenswürdige Telefonnummer und ein Apple-Gerät verwenden, um dein Passwort zurückzusetzen. Erfahre, was du tun musst, wenn du dein Apple-ID-Passwort vergessen hast. 

Wenn du einen Wiederherstellungsschlüssel nicht mehr verwenden möchtest, führe die obigen Schritte auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch aus, und bewege den Schieberegler, um den Wiederherstellungsschlüssel zu deaktivieren. Klicke auf deinem Mac im Abschnitt "Wiederherstellungsschlüssel" auf "Ausschalten".

Weitere Informationen

Veröffentlichungsdatum: