Siri auf dem Mac verwenden

macOS Sierra und neuer bringt Siri mit neuen Funktionen auf den Mac, die speziell auf Ihren Desktop-Computer zugeschnitten sind. 

Siri-Symbol

  

 

Genau wie Siri auf iOS-Geräten ist Siri auf dem Mac Ihr intelligenter persönlicher Assistent, der Sie beim Multitasking unterstützt und Ihnen hilft, bestimmte Dinge zu erledigen. Während Sie an einem Dokument arbeiten, können Sie Siri beispielsweise bitten, eine Nachricht an einen Kollegen zu senden, um ihm mitzuteilen, dass das Dokument fast fertig ist, ohne dass Sie Ihre Arbeit dafür unterbrechen müssen.

 

Hier sehen Sie einige Beispiele für die zahlreichen Aufgaben, die Siri für Sie erledigen kann. Wenn Sie weitere Beispiele wünschen, fragen Sie Siri: "Was kannst du?"

  • "Zeige mir die PDFs in meinem Downloads-Ordner."
  • "Wie viel freien Speicherplatz habe ich auf meinem Mac?"
  • "Spiele die 40 besten Jazz-Songs." 
  • "Wie ist das Wetter am Bodensee?"
  • "Suche Tweets von José Bautista."
  • "Suche im Internet nach Bildern vom Eiffelturm."

 

  • "Zeige mir alle Dateien, die ich letzte Woche mit Cecilia geteilt habe."
  • "Kontaktiere Victoria über FaceTime."
  • "Füge Laura meinem Termin um 10 Uhr hinzu."
  • "Zeige mir meine Fotos von gestern."
  • "Wie spät ist es in Monterrey, Mexiko?"
  • "Wo gibt es hier in der Nähe Kaffee?"


     Animation einer Siri-Anweisung

Siri fragen

Um Siri eine Frage zu stellen, führen Sie einen der folgenden Schritte aus, und sagen Sie einfach, was sie benötigen:

  • Klicken bzw. tippen Sie in der Menüleiste, im Dock oder auf der Touch Bar auf das Siri-Symbol.
  • Wenn Siri bereits geöffnet ist, können Sie auch im Siri-Fenster auf das Siri-Symbol oder auf das Mikrofon-Symbol klicken.
  • Oder Sie halten die Befehlstaste (⌘) und die Leertaste gedrückt, bis Siri reagiert.
  • Sagen Sie "Hey Siri".
    Diese Funktion ist nur auf MacBook Pro-Modellen verfügbar, die 2018 veröffentlicht wurden, und nur, wenn der Computer aufgeklappt ist.

Wenn Siri nicht automatisch geschlossen wird, klicken Sie auf die x-Taste, oder streichen Sie nach rechts, um Siri zu schließen.

 Wenn Sie einen Mac mini oder einen Mac Pro verwenden, schließen Sie ein Mikrofon an, damit Siri Sie hören kann. Wählen Sie anschließend in den Siri-Einstellungen im Menü "Mikro-Input" Ihr Mikrofon aus.


Mit Siri Dateien auf dem Mac finden

Mithilfe von Siri können Sie Dateien auf Ihrem Mac unter Verwendung verschiedener Kriterien ganz einfach finden.

Siri-Ergebnisse für "Suche nach Dokumenten, die ich diese Woche geöffnet habe"

Sie können Siri beispielsweise darum bitten, nach allen Dokumenten zu suchen, die Sie diese Woche geöffnet haben. 

 

Reaktion von Siri auf "nur die mit 'jährlich' im Titel".

Bitten Sie Siri anschließend, die Ergebnisse auf diejenigen mit "jährlich" im Titel zu beschränken.

 

Mitteilungszentrale       

 

Siri-Ergebnisse schnell auffindbar anzeigen

Sie können wichtige Informationen von Siri direkt in der Mitteilungszentrale  aufbewahren. So können Sie ganz einfach auf Spielpläne von Sportarten, Twitter-Feeds, wichtige Projektdateien und vieles mehr zugreifen.

Klicken Sie einfach auf Plus-Zeichen oben bei den Siri-Ergebnissen. Ihre Informationen bleiben immer aktuell, sodass Sie stets wissen, wo Sie Spielzeiten, beliebte Themen oder wichtige Dokumente finden.


Siri-Ergebnisse ziehen

Sie können bestimmte Arten von Informationen, die Siri gefunden hat, in ein Fenster oder eine Anwendung auf Ihrem Schreibtisch ziehen. Wenn Sie Siri zum Beispiel bitten, ein Bild im Internet zu suchen, können Sie dieses Bild aus den Ergebnissen in ein Pages-Dokument ziehen:

Bilder aus Suchergebnissen von Siri ziehen


Siri-Anweisung bearbeiten

Um Ihre Anweisungen an Siri zu bearbeiten, anstatt eine neue Anweisung zu geben, doppelklicken Sie im Siri-Fenster auf Ihre Worte, und geben Sie dann über die Tastatur Ihre Änderungen ein.

Bearbeiten der Anfrage "Dreh die Lautstärke auf"
Doppelklicken Sie auf Ihre Worte, um sie zu bearbeiten.

Die Anfrage lautet nun "Dreh die Lautstärke runter".
Drücken Sie dann die Eingabetaste, um erneut zu suchen.


Siri-Einstellungen ändern

Wählen Sie im Menü "Apple" () > "Systemeinstellungen", und klicken Sie auf "Siri". Alternativ können Sie Siri einfach bitten, die Einstellungen für Siri zu öffnen. Sie können beispielsweise folgende Einstellungen anpassen:

  • Den Tastaturkurzbefehl für Siri
  • Das Mikrofon, auf das Siri hört
  • Das Geschlecht und die Sprachvariante von Siri
  • Ob Siri Sprachfeedback gibt
  • Ob ein MacBook Pro eines im Jahr 2018 eingeführten Modells auf "Hey Siri" hört oder reagiert, wenn der Bildschirm gesperrt ist

Hier erfahren Sie mehr über die Siri-Einstellungen.

Unterstützung erhalten

 

Die Funktionen von Siri können je nach Land oder Region variieren.

Veröffentlichungsdatum: