Flüssigkeitsschäden am iPhone oder iPod sind nicht durch die Garantie abgedeckt

Reparaturen von Flüssigkeitsschäden an einem iPhone oder iPod sind nicht durch die einjährige beschränkte Garantie von Apple abgedeckt.

So finden Sie heraus, ob Ihr iPhone oder iPod durch Flüssigkeit beschädigt wurde

Wenn ein iPhone oder ein iPod durch eine Flüssigkeit beschädigt wurde (zum Beispiel durch Kaffee oder Limonade), ist die Reparatur nicht durch die einjährige beschränkte Garantie von Apple abgedeckt. Das iPhone und die meisten iPod-Modelle, die nach 2006 gebaut wurden, verfügen über einen eingebauten Flüssigkeitssensor (LCI), der anzeigt, ob das Gerät mit Wasser oder wasserhaltigen Flüssigkeiten in Verbindung gekommen ist.

Das iPhone und die meisten iPod-Modelle sind mit Flüssigkeitssensoren ausgestattet, die man von außen sehen kann.

Ein LCI wird aktiviert, sobald er mit Wasser oder einer wasserhaltigen Flüssigkeit in Kontakt kommt. Die Farbe des Sensors ist normalerweise weiß oder silbern, doch wenn er mit Wasser oder einer wasserhaltigen Flüssigkeit in Kontakt kommt, färbt er sich vollständig rot. Ein LCI wird nicht aufgrund von zu hoher Luftfeuchtigkeit oder Temperaturänderungen in der Umgebung des Produkts aktiviert.

Um in Erfahrung zu bringen, ob der LCI in Ihrem Gerät mit einer Flüssigkeit in Kontakt gekommen ist, suchen Sie Ihr Gerät in unten stehender Tabelle, und suchen Sie dann den bzw. die Flüssigkeitssensoren an Ihrem Gerät. Verwenden Sie zur besseren Sichtbarkeit des LCI ein beleuchtetes Vergrößerungsglas, und ändern Sie den Winkel des Lichteinfalls oder Geräts, bis Sie den LCI sehen können.

In der Tabelle ist dargestellt, wo sich der bzw. die Sensoren befinden und wie sie nach dem Kontakt mit einer Flüssigkeit aussehen:

Produkt Position des Flüssigkeitssensors
iPhone 8, iPhone 8 Plus
iPhone 7, iPhone 7 Plus
iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus
iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, iPhone SE
iPhone 4, iPhone 4s
iPhone 3G, iPhone 3GS

iPhone

iPod touch*

iPod nano*

iPod classic  iPod classic
iPod shuffle (3. Generation)  iPod shuffle (3. Generation)

Wenn Sie trotz rot verfärbtem LCI nicht sicher sind, ob ein Flüssigkeitsschaden das Problem bei Ihrem Gerät verursacht hat, kontaktieren Sie für weitere Unterstützung AppleCare oder einen autorisierten iPhone Service Provider.

* Der iPod nano (7. Generation) und iPod touch (5. Generation) haben keinen sichtbaren Flüssigkeitssensor.

Veröffentlichungsdatum: