Bei Verlust oder Diebstahl Ihres iPhone, iPad oder iPod touch

Wenn Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch verlieren oder vermuten, dass das Gerät gestohlen wurde, gehen Sie wie folgt vor, um es zu finden und Ihre Daten zu schützen.

Wenn "Mein iPhone suchen" aktiviert ist, können Sie Ihr Gerät damit orten.

 

Wenn "Mein iPhone suchen" nicht aktiviert ist, ändern Sie Ihre Passwörter, und melden Sie das Gerät als verloren.

 

"Mein iPhone suchen" ist auf Ihrem verloren gegangenen Gerät aktiviert

Mit "Mein iPhone suchen" können Sie Ihr Gerät nicht nur orten. Die Funktion bietet zudem weitere Möglichkeiten, die die Suche Ihres Geräts und den Schutz Ihrer Daten vereinfachen.

  1. Melden Sie sich auf einem Mac oder PC bei icloud.com/find an, oder verwenden Sie die App "Mein iPhone suchen" auf einem anderen iPhone, iPad oder iPod touch.
  2. Orten Sie Ihr Gerät. Öffnen Sie "Mein iPhone suchen", und wählen Sie ein Gerät aus, um dessen Standort auf einer Karte anzuzeigen. Wenn sich das Gerät in der Nähe befindet, können Sie einen Ton abspielen lassen, damit Sie oder eine Person in der Nähe es leichter finden können.
  3. Aktivieren Sie den Modus "Verloren". Im Modus "Verloren" können Sie Ihr Gerät aus der Ferne mit einem vierstelligen Code sperren, eine benutzerdefinierte Nachricht mit Ihrer Telefonnummer auf dem Sperrbildschirm des vermissten Geräts anzeigen lassen und nachsehen, wo sich Ihr Gerät im Moment befindet. Wenn Sie Kreditkarten in Apple Pay hinzugefügt haben, können mit dem Gerät nach Aktivieren des Modus "Verloren" keine Zahlungen über Apple Pay mehr vorgenommen werden.

  4. Melden Sie den Verlust oder Diebstahl des Geräts bei der örtlichen Polizei. Dort werden Sie eventuell nach der Seriennummer Ihres Geräts gefragt. Wie Sie diese finden, erfahren Sie hier.
  5. Löschen Sie Ihr Gerät. Um zu verhindern, dass andere Personen auf die Daten auf Ihrem verloren gegangenen Gerät zugreifen, können Sie es aus der Ferne löschen. Wenn Sie Ihr Gerät löschen, werden alle Ihre Daten (einschließlich Kreditkarten für Apple Pay) vom Gerät gelöscht und Sie können es mit "Mein iPhone suchen" nicht mehr orten. Nach dem Löschen eines Geräts können Sie dieses nicht mehr orten. Wenn Sie das Gerät aus Ihrem Account entfernen, nachdem Sie es gelöscht haben, wird die Aktivierungssperre ausgeschaltet. Das heißt, dass eine andere Person Ihr Gerät aktivieren und verwenden kann.
  6. Melden Sie Ihr Gerät bei Ihrem Mobilfunkanbieter als verloren oder gestohlen, sodass dieser Ihren Account deaktivieren und Telefonanrufe sowie die Nutzung von SMS- und Datendiensten unterbinden kann. Unter Umständen ist der Verlust Ihres Geräts durch Ihren Mobilfunkvertrag abgedeckt.

Wenn Sie die Familienfreigabe verwenden, kann jedes Familienmitglied helfen, das vermisste Gerät eines anderen Mitglieds zu orten. Dazu muss sich lediglich ein Familienmitglied mit seiner Apple-ID bei iCloud anmelden, und schon kann jedes Gerät geortet werden, das mit dem Familienfreigabe-Account verknüpft ist.

Was geschieht, wenn Ihr iOS-Gerät ausgeschaltet oder offline ist?

Wenn Ihr vermisstes Gerät ausgeschaltet oder offline ist, können Sie es trotzdem in den Modus "Verloren" setzen, es sperren oder es aus der Ferne löschen. Sobald Ihr Gerät dann das nächste Mal online ist, werden diese Eingaben umgesetzt. Wenn Sie das Gerät aus Ihrem Account entfernen, während es offline ist, werden alle noch auf dem Gerät auszuführenden Eingaben storniert.

Wie wird der Modus "Verloren" deaktiviert oder aufgehoben?

Sie können den Modus "Verloren" deaktivieren, indem Sie einfach Ihren Code auf dem Gerät eingeben. Zudem können Sie den Modus "Verloren" auf iCloud.com oder über die App "Mein iPhone suchen" deaktivieren.

"Mein iPhone suchen" ist auf Ihrem verlorenen Gerät nicht aktiviert

Wenn Sie "Mein iPhone suchen" nicht aktiviert hatten, bevor Ihr Gerät verloren ging oder gestohlen wurde, können Sie die Funktion nicht nutzen, um es zu orten. Sie können jedoch wie folgt vorgehen, um Ihre Daten zu schützen:

  1. Ändern Sie Ihr Apple-ID-Passwort. Indem Sie Ihr Apple-ID-Passwort ändern, können Sie andere daran hindern, auf Ihre iCloud-Daten zuzugreifen oder andere Dienste (wie iMessage oder iTunes) auf dem vermissten Gerät zu verwenden.
  2. Ändern Sie die Passwörter für andere Internetaccounts auf Ihrem Gerät, z. B. E-Mail-Accounts, Facebook oder Twitter.
  3. Melden Sie den Verlust oder Diebstahl des Geräts bei der örtlichen Polizei. Dort werden Sie eventuell nach der Seriennummer Ihres Geräts gefragt. Wie Sie diese finden, erfahren Sie hier.
  4. Melden Sie den Verlust oder Diebstahl des Geräts Ihrem Mobilfunkanbieter, sodass dieser Ihren Account deaktivieren und Telefonanrufe sowie die Nutzung von SMS- und Datendiensten unterbinden kann.

"Mein iPhone suchen" ist der einzige Apple-Dienst, mit dem Sie ein verlorenes Gerät orten können. Wenn "Mein iPhone suchen" auf Ihrem Gerät nicht aktiviert war, bevor es verloren ging, haben Sie keine andere Möglichkeit, Ihr Gerät zu finden, orten oder als verloren oder gestohlen zu kennzeichnen.

Zuletzt geändert: