Senden von E-Mails auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch nicht möglich

Falls sich aus der Mail-App auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch keine E-Mails versenden lassen, kannst du verschiedene Dinge ausprobieren.

Vorbereitung

Beachte und überprüfe Folgendes:

  • Erstellst du ein Backup mit iOS oder iPadOS in iCloud oder iTunes, werden die Mail-Einstellungen, aber nicht deine E-Mails gesichert. Wenn du die Einstellungen deines E-Mail-Accounts löschst oder änderst, werden zuvor geladene E-Mails möglicherweise von deinem Gerät gelöscht.
  • Stelle sicher, dass das Gerät mit dem Internet verbunden ist.
  • Wende dich an deinen E-Mail-Anbieter, um zu ermitteln, ob es bei ihm einen Dienstausfall gibt.
  • Falls du auf deine E-Mails nicht zugreifen kannst oder mit deiner E-Mail-Adresse @icloud.com keine Nachrichten senden und empfangen kannst, erfährst du hier, was zu tun ist.

Postausgang auf nicht gesendete E-Mails überprüfen

Wenn du eine Meldung darüber erhältst, dass deine E-Mail nicht gesendet wurde, wird die entsprechende E-Mail in deinem Postausgang abgelegt. Überprüfe deinen Postausgang, und versuche, die E-Mail erneut zu senden:

  1. Tippe in Mail oben links auf "Postfächer".
  2. Tippe auf "Ausgang". Wenn "Ausgang" nicht angezeigt wird, wurde deine E-Mail gesendet.
    Postfächer
  3. Tippe im Postausgang auf die E-Mail. Vergewissere dich, dass die E-Mail-Adresse des Empfängers korrekt ist.
  4. Tippe auf "Senden".    

E-Mail-Adresse und Passwort überprüfen

Wenn Mail dich zur Eingabe eines Passworts für deinen E-Mail-Account auffordert, vergewissere dich, dass dein Passwort korrekt ist. Um die E-Mail-Adresse und das Passwort zu überprüfen, melde dich auf der Website deines E-Mail-Anbieters an.

Sollte dir immer noch ein Fehler in Bezug auf den Benutzernamen oder das Passwort angezeigt werden, kontaktiere deinen E-Mail-Anbieter oder Systemadministrator.

E-Mail-Anbieter oder Systemadministrator kontaktieren

  1. Kontaktiere deinen E-Mail-Anbieter, oder überprüfe dessen Status-Website, um nachzusehen, ob Störungen vorliegen. 
  2. Frage deinen E-Mail-Anbieter oder Systemadministrator, ob für deinen E-Mail-Account Sicherheitsfunktionen oder Einschränkungen, z. B. zweistufige Bestätigung, aktiviert sind. Möglicherweise benötigst du ein spezielles Passwort oder musst eventuell eine Autorisierung deines E-Mail-Anbieters einholen, um auf deinem Gerät E-Mails senden und empfangen zu können.
  3. Gehe die Einstellungen für deinen E-Mail-Account zusammen mit deinem E-Mail-Anbieter oder Systemadministrator durch, um dich zu vergewissern, dass diese korrekt sind.

E-Mail-Account entfernen und erneut einrichten

  1. Melde dich auf deinem Computer auf der Website deines E-Mail-Anbieters an. Vergewissere dich, dass all deine E-Mails vorhanden oder an einem anderen Ort als auf deinem iOS-Gerät gespeichert sind.
  2. Wähle auf deinem iOS-Gerät "Einstellungen" > "Mail" und tippe anschließend auf "Accounts".
  3. Tippe auf den E-Mail-Account, den du entfernen möchtest.
  4. Tippe auf "Account löschen".
  5. Füge deinen Account wieder hinzu.

Wenn dir die Schritte in diesem Artikel nicht weiterhelfen, wende dich an deinen E-Mail-Anbieter, um weitere Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: