Aktivieren von Erweiterungen in Safari nicht möglich

Erfahre, was zu tun ist, wenn du das Markierungsfeld zum Aktivieren einer Safari-Erweiterung nicht auswählen kannst.

In macOS Catalina wurde eine Sicherheitsfunktion eingeführt, die verhindern soll, dass Schadsoftware dich dazu veranlasst, eine Safari-Erweiterung zu aktivieren. In einigen Fällen kann diese Funktion durch die Nutzung legitimer Software mit bestimmten Funktionen für die Bildschirmaufnahme oder die Barrierefreiheit beeinträchtigt werden. Wenn das der Fall ist:

  • wird möglicherweise eine Meldung angezeigt, dass Safari eine App oder einen Dienst erkannt hat, die bzw. der das Klicken beeinträchtigt.
  • kannst du unter Umständen in den Safari-Einstellungen keine Safari-Erweiterungen aktivieren. Du kannst zwar die Auswahl eines Markierungsfelds aufheben, um eine Erweiterung zu deaktivieren, jedoch kein Markierungsfeld auswählen, um die Erweiterung zu aktivieren.

Installiere die neuesten Apple-Softwareupdates, und versuche es anschließend erneut. Wenn du Safari-Erweiterungen immer noch nicht aktivieren kannst, starte den Mac im gesicherten Modus. Halte dazu die Umschalttaste gedrückt, während der Mac startet. Aktiviere alle Safari-Erweiterungen, die du verwenden möchtest, und starte anschließend den Mac normal neu.

Tab "Erweiterungen" in den Safari-Einstellungen

Dieses Dokument wird aktualisiert, sobald weitere Informationen vorliegen.

Veröffentlichungsdatum: