AirPods Pro und AirPods Max: Aktive Geräuschunterdrückung und Transparenzmodus

AirPods Pro und AirPods Max verfügen über drei verschiedene Geräuschkontrollmodi: "Aktive Geräuschunterdrückung", "Transparenzmodus" und "Aus". Wechsle zwischen ihnen, je nachdem, wie viel du von deiner Umgebung hören möchtest.

Was sind die aktive Geräuschunterdrückung und der Transparenzmodus?

Bei der aktiven Geräuschunterdrückung erkennen ein nach außen gerichtetes Mikrofon oder Mikrofone externe Geräusche, die deine AirPods Pro oder AirPods Max mit Antischall neutralisieren, bevor du die Geräusche wahrnimmst. Ein nach innen gerichtetes Mikrofon lauscht in deinem Ohr auf unerwünschte interne Geräusche, die ebenfalls von den AirPods Pro oder AirPods Max durch Antischall neutralisiert werden.

Der Transparenzmodus lässt Geräusche von außen zu, sodass du hören kannst, was um dich herum geschieht. Die aktive Geräuschunterdrückung und der Transparenzmodus funktionieren am besten, wenn deine AirPods Pro gut sitzen.

Zwischen den Geräuschkontrollmodi wechseln

Du kannst entweder direkt von deinen AirPods Pro oder AirPods Max aus zwischen den Geräuschkontrollmodi wechseln, oder du nutzt hierfür dein iPhone, dein iPad, deine Apple Watch oder deinen Mac. Wenn du zwischen den Modi wechselst, hörst du einen Hinweiston.

Um unter iOS, iPadOS, watchOS oder macOS zwischen den Geräuschkontrollmodi zu wechseln, wähle "Geräuschunterdrückung" für die aktive Geräuschunterdrückung.

AirPods Max

Wenn du deine AirPods Max trägst, drücke die Taste "Geräuschkontrolle", um zwischen aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenzmodus zu wechseln. In den Einstellungen kannst du anpassen, zwischen welchen Modi gewechselt werden soll ("Aktive Geräuschunterdrückung", "Transparenzmodus" und "Aus").

Taste

 

AirPods Pro

Halte den Drucksensor am Stiel eines AirPod gedrückt, bis du einen Signalton hörst.
AirPod-Drucksensor

Wenn du beide AirPods trägst, halte den Drucksensor an einem der beiden AirPods gedrückt, um zwischen der aktiven Geräuschunterdrückung und dem Transparenzmodus zu wechseln. In den Einstellungen kannst du anpassen, zwischen welchen Modi gewechselt werden soll ("Aktive Geräuschunterdrückung", "Transparenzmodus" und "Aus").

Um die aktive Geräuschunterdrückung nur auf einem AirPod zu verwenden, wähle auf einem iPhone oder iPad "Einstellungen" > "Bedienungshilfen", und aktiviere "Geräuschunterdrückung mit einem AirPod". Halte dann den Drucksensor gedrückt, um zwischen "Aktive Geräuschunterdrückung", "Transparenzmodus" und "Aus" zu wechseln. 

iOS- oder iPadOS-Gerät

     

Modi

  1. Öffne das Kontrollzentrum auf deinem iOS- oder iPadOS-Gerät.
  2. Halte, während du deine AirPods Max oder beide AirPods trägst, den Lautstärkeregler gedrückt, bis die zusätzlichen Steuerelemente angezeigt werden.
  3. Tippe auf das Symbol "Geräuschunterdrückung"  in der unteren linken Ecke.
  4. Tippe auf "Geräuschunterdrückung", "Transparenz" oder "Aus".

Bluetooth-Einstellungen

Du kannst auch über die Einstellungen zwischen den Geräuschkontrollmodi wechseln:

  1. Wähle auf deinem iOS- oder iPadOS-Gerät "Einstellungen" > "Bluetooth". 
  2. Tippe in der Geräteliste auf die Taste Info neben deinen AirPods .
  3. Tippe auf "Geräuschunterdrückung", "Transparenz" oder "Aus".

Watch

  1. Tippe, während du über deine Watch Audio hörst, auf das AirPlay-Symbol .
    AirPlay-Symbol auf der Apple Watch
  2. Tippe auf "Geräuschunterdrückung", "Transparenz" oder "Aus".
    Modi für Geräuschunterdrückung und Transparenz auf der Apple Watch

Mac

  1. Klicke, wenn deine AirPods Pro oder AirPods Max mit deinem Mac verbunden sind, in der Menüleiste deines Mac auf den Laustärkeregler .*
  2. Wähle deine AirPods Pro oder AirPods Max, und wähle dann "Geräuschunterdrückung", "Transparenz" oder "Aus".
    Modi für Geräuschunterdrückung und Transparenz auf dem Mac

* Wenn du in der Menüleiste keinen Lautstärkeregler siehst, erfährst du hier, wie du das Symbol hinzufügst.

Weitere Informationen

Veröffentlichungsdatum: