Im Mac Pro (2019) Teile installieren bzw. austauschen

Hier erfährst du mehr über die verschiedenen Teile in deinem Mac Pro, die du austauschen und aufrüsten kannst.

Viele Teile des Mac Pro lassen sich entfernen und installieren. Falls du ein Ersatzteil von Apple erhältst, befolge die Schritte zum Zurücksenden des Originalteils an Apple.

Arbeitsspeicher

Du kannst in den 12 Arbeitsspeicherslots des Mac Pro bis zu 1,5 TB an Arbeitsspeicher installieren. In den folgenden Artikeln findest du Details zu den Arbeitsspeicherspezifikationen des Mac Pro (2019) und zum Installieren und Entfernen von Arbeitsspeicher

PCIe-Karten

Der Mac Pro verfügt über acht PCIe-Slots, in die du viele verschiedene Arten von PCIe-Karten einbauen kannst. In den folgenden Artikeln findest du Informationen zu den PCIe-Karten, die du installieren kannst, und zur Installation von PCIe-Karten.

Apple E/A-Karte

Die Apple E/A-Karte ist in Slot 8 vorinstalliert und weist zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse, zwei USB-A-Anschlüsse und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse auf. Im folgenden Artikel erfährst du, wie du die Apple E/A-Karte austauschst.

Netzteil

Im folgenden Artikel erfährst du, wie du das Netzteil austauschst.

SSD

Der Mac Pro unterstützt bis zu zwei SSD-Module. Falls du die SSD-Module entfernen und austauschen musst, wende dich an Apple oder einen autorisierten Apple Service Provider.

Räder

Du kannst deinen Mac Pro mit Rädern ausstatten, damit er leichter transportiert werden kann. Hast du bereits einen Mac Pro und möchtest ihn mit Rädern ausstatten? Wende dich an Apple oder einen autorisierten Apple Service Provider.


Originalteile an Apple zurücksenden

Falls du ein Ersatzteil von Apple bestellst, befolge diese Schritte zum Zurücksenden des Originalteils an Apple:

  1. Verpacke das Teil in der Verpackung, in der das Originalteil geliefert wurde.
  2. Verschließe den Karton mit Paketband.
  3. Entferne das bereits angebrachte oberste Etikett vom Karton, und bewahre es in deinen Unterlagen auf. Achte darauf, dass das Rückversandetikett auf dem Karton bleibt.
  4. Ermittle mithilfe des Rückversandetiketts den Namen des Kurierdiensts.
  5. Besuche die Website des Kurierdiensts, um einen Abholtermin zu vereinbaren oder eine Annahmestelle zu finden.
  6. Lass dir vom Kurier einen Einlieferungsbeleg geben.
  7. Überprüfe nach einigen Tagen, ob Apple das defekte Teil erhalten hat.

* Apple ist nicht für Schäden verantwortlich, die während des Versands entstehen, wenn das Paket in schlechtem Zustand an den Kurier übergeben oder nicht korrekt verschlossen wurde.

Veröffentlichungsdatum: