Funktion "Immer eingeschaltet" der Apple Watch verwenden

Die Apple Watch Series 5 und neuer können die Uhrzeit und andere schnell erfassbare Informationen anzeigen, selbst wenn das Handgelenk unten ist.

"Immer eingeschaltet" ist auf der Apple Watch Series 5 und neuer, einschließlich Apple Watch Ultra, standardmäßig aktiviert.* In diesem Modus ist die Uhrzeit immer sichtbar, ebenso wie das Zifferblatt oder die letzte aktive App.

Um die Batterielaufzeit zu verlängern, verdunkelt sich das Display, wenn dein Handgelenk unten ist oder wenn du das Display kurz mit deiner Hand abdeckst. Beim Heben des Handgelenks oder Tippen auf den Bildschirm wird alles wieder hell und der Bildschirm der Watch aktiv, sodass du mit deiner Watch interagieren kannst.

* Die Apple Watch SE unterstützt "Immer eingeschaltet" nicht.

"Immer eingeschaltet"-Einstellungen verwalten

In den Einstellungen kannst du die "Immer eingeschaltet"-Funktion ausschalten, um die Batterielaufzeit zu verlängern. Außerdem kannst du auswählen, welche Informationen auf dem Display angezeigt werden sollen, wenn dein Handgelenk unten ist.

"Immer eingeschaltet" deaktivieren

  1. Öffne auf der Apple Watch die App "Einstellungen". Drücke die Digital Crown, um den Startbildschirm aufzurufen, und tippe anschließend auf die Taste "Einstellungen" .
  2. Tippe auf "Anzeige und Helligkeit".
  3. Scrolle nach unten, und tippe auf "Immer eingeschaltet".
  4. Tippe auf "Immer eingeschaltet", um die Funktion ein- oder auszuschalten.

Wenn sich deine Apple Watch im Stromsparmodus befindet, ist "Immer eingeschaltet" nicht verfügbar.

Auswählen, welche Informationen angezeigt werden, wenn dein Handgelenk unten ist

  1. Öffne auf der Apple Watch die App "Einstellungen".
  2. Tippe auf "Anzeige und Helligkeit".
  3. Scrolle nach unten, und tippe auf "Immer eingeschaltet".
  4. Tippe auf "Komplikationsdaten", "Mitteilungen einblenden" oder "Apps anzeigen". Apps, die diese Art von Informationen anzeigen können, erscheinen auf dem nächsten Bildschirm.
  5. Deaktiviere die Apps, die keine Informationen auf dem Display anzeigen sollen, wenn dein Handgelenk unten ist. Wenn du eine ganze Kategorie von Informationen deaktivieren möchtest, tippe auf die Taste oben auf dem Bildschirm.

So werden App-Komplikationen angezeigt, wenn dein Handgelenk unten ist

Während dein Handgelenk unten ist, aktualisieren sich die Uhrzeit und die Komplikationen auf dem Zifferblatt einmal in der Minute, und die Informationen werden wie folgt angezeigt:

  • Zeitkomplikationen, wie beispielsweise die Stoppuhr oder der Timer, werden auf die Minute gerundet.
  • Komplikationen, die Live-Daten anzeigen, wie der Kompass oder Geräusche, sind nicht aktiv.
  • Andere Funktionen, wie Kalender, Wetter und Apps von Drittanbietern, werden einmal in der Minute oder bei Bedarf aktualisiert.

Mit der Watch interagieren

Wenn das Display abgedunkelt ist, wird das Streichen meistens ignoriert, um versehentliche Eingaben zu verhindern. Selbst wenn dein Handgelenk unten ist, kannst du auf eine Komplikation tippen, um die App zu öffnen, vom oberen Displayrand nach unten streichen, um Benachrichtigungen anzuzeigen, oder von unten nach oben streichen, um das Kontrollzentrum zu verwenden.

Du kannst auch dein Handgelenk heben und die Digital Crown oder die Seitentaste drücken, um die maximale Helligkeit der Watch wiederherzustellen.

Veröffentlichungsdatum: