Trends in der App "Aktivität" nachverfolgen

In iOS 13 zeigt die App "Aktivität" Ihren Fortschritt im Verlauf der Zeit an. So erkennen Sie ganz einfach, ob Ihre Aktivität auf dem gleichen Niveau liegt wie früher oder ob Sie sich sogar gesteigert haben. 

watchOS 6 ist derzeit mit der Apple Watch Series 3 und neuer kompatibel. Die Apple Watch Series 1 und die Apple Watch Series 2 werden watchOS 6 später in diesem Jahr unterstützen.

Trends aufrufen

  1. Öffnen Sie die App "Aktivität" auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf den Tab "Trends".
  3. Nun sehen Sie anhand der Pfeile, ob der Trend positiv oder negativ war.

Auf dem Tab "Trends" sehen Sie auf einen Blick, ob Sie Ihre Bewegungs-, Trainings- und Stehziele erreichen. Außerdem werden die Messwerte in anderen wichtigen Bereichen mit der bisherigen Leistung verglichen. So können Sie sicherstellen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind.

Coaching erhalten

Wenn ein Pfeil auf dem Tab "Trends" nach unten zeigt, erhalten Sie Coaching, um Sie dabei zu unterstützen, den Trend umzukehren. So kann beispielsweise vorgeschlagen werden, dass Sie sieben Tage lang jeden Tag 30 Kalorien mehr verbrauchen, um einen Aufwärtspfeil zu erzielen. Oder es wird eine Meldung angezeigt, dass Sie mit zehn Stunden Stehen pro Tag beginnen sollen und in der darauffolgenden Woche das nächste Ziel erhalten werden, um Ihnen die richtige Richtung vorzugeben.

Ermittlung der Trends

Die Trends basieren auf der Entwicklung Ihrer Messwerte in den letzten 90 Tagen im Vergleich zu den letzten 365 Tagen. Wenn der Pfeil für einen bestimmten Messwert nach oben zeigt, behalten Sie Ihr Fitnessniveau bei oder verbessern es. Ein nach unten zeigender Pfeil bedeutet, dass der 90-Tage-Durchschnitt des Messwerts einen negativen Trend aufweist.

Sie können weitere Informationen zum Vergleich Ihrer Leistung im letzten Jahr zur Leistung in den letzten drei Monaten aufrufen, indem Sie auf den Pfeil neben einer Kategorie tippen. Das nun angezeigte Diagramm enthält Ihre Daten und die täglichen Durchschnittswerte für eine typische Woche. Außerdem werden zusätzliche Informationen zu den einzelnen Messwerttypen angezeigt. Sie können weitere Details aufrufen, indem Sie Ihren Finger auf den Bildschirm legen. 

Warum werden keine Trends angezeigt?

Trends können nur dargestellt werden, wenn die Aktivität mindestens 180 Tage lang erfasst wurde. Falls keine Trends verfügbar sind, tragen Sie die Apple Watch weiterhin, und schließen Sie mehr Ringe. Sobald genügend Daten vorliegen, werden Sie benachrichtigt, dass Ihre Trends bereitstehen. 

Veröffentlichungsdatum: