Verfügbare vertrauenswürdige Root-Zertifikate für Apple-Betriebssysteme

Der vertrauenswürdige Speicher enthält Root-Zertifikate, die in iOS, macOS, watchOS und tvOS vorinstalliert sind.

Informationen zur Vertrauenswürdigkeit und zu Zertifikaten

Jeder vertrauenswürdige Speicher enthält drei Kategorien von Zertifikaten:

  • Vertrauenswürdige Zertifikate zum Einrichten einer Vertrauenskette, die andere Zertifikate überprüft, die von den vertrauenswürdigen Roots signiert sind, z. B. um eine sichere Verbindung zu einem Webserver herzustellen. Wenn IT-Administratoren Konfigurationsprofile erstellen, müssen diese vertrauenswürdigen Root-Zertifikate nicht einbezogen werden.
  • Zertifikate vom Typ "Immer fragen" sind nicht vertrauenswürdig, werden jedoch nicht gesperrt. Wenn eines dieser Zertifikate verwendet wird, werden Sie gefragt, ob Sie ihm vertrauen oder nicht.
  • Gesperrte Zertifikate gelten als gefährlich und sind nie vertrauenswürdig.

Vorherige freigegebene vertrauenswürdige Speicher

Ab iOS 12, MacOS 10.14, WatchOS 5 und TVOS 12 verwenden alle vier Apple-Betriebssysteme einen gemeinsam genutzten vertrauenswürdigen Speicher. Beim Aktualisieren der jeweiligen Version des vertrauenswürdigen Speichers werden frühere Versionen hier archiviert:

Archivierte vertrauenswürdige Speicher

iOS

macOS

watchOS

tvOS

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: