GarageBand für macOS: Aktuelle Informationen

Informationen zur aktuellen Aktualisierung für GarageBand für macOS.

Neu in GarageBand 10.3.1

  • Löst ein Problem, aufgrund dessen der Zugriff auf Audio Units anderer Anbieter und das PlatinumVerb-Plug-In nicht möglich war.

Frühere Versionen

     

GarageBand für macOS 10.3

Neue Funktionen und Verbesserungen

  • Zwei neue Drummer spielen neue Stile mit Brushes, die von Jazz- bzw. Roots-Musik beeinflusst sind.
  • Über 20 kostenlos herunterladbare Künstlerübungen zeigen Ihnen, wie Sie Hit-Songs auf dem Klavier und der Gitarre spielen, präsentiert von den Künstlern, durch die die Songs berühmt geworden sind.
  • Umfasst 1.000 neue elektronische und Urban-Loops, die Reggaeton, Future Bass und Chill Rap abdecken.
  • Umfasst 400 Tier-, Transport- und Stimmen-Soundeffekte. Erfahren Sie, wie Sie die neuen Sounds laden können.
  • Mit Guzheng, Koto und Taiko-Trommeln können Sie traditionelle Instrumente aus China und Japan spielen und aufnehmen.
  • Ergänzen Sie klassische Sounds bei Ihren Songs mit 5 Vintage-Mellotron-Patches.
  • Kompatibilität der Aktualisierung mit GarageBand für iOS.

Stabilität und Zuverlässigkeit

  • GarageBand wird nicht mehr unerwartet beendet, wenn bestimmte Patches geladen werden, die in Logic Pro X erstellt wurden.

Bearbeitung

  • MIDI Pan-Daten können jetzt in GarageBand bearbeitet werden.
  • Der Info-Text für das Marquee-Werkzeug zeigt jetzt die Gesamtlänge der aktuellen Auswahl sowie ihre Start- und Endpositionen an.
  • Die Schrittbearbeitung der Automation ist jetzt im Pianorolle-Editor durch Betätigen von Befehlstaste-Wahltaste möglich.

Bedienungshilfen 

  • VoiceOver kündigt nun die Art der Spur an, die im Dialog "Neue Spur" ausgewählt wird.
  • VoiceOver spricht nun die Namen der Spuren aus, wenn Sie im Spurenbereich mit Regionen interagieren.

Plug-Ins

  • Die Größe des Plug-In-Fensters ändert sich nicht mehr unerwartet, wenn zu einer Voreinstellung gewechselt wird, die eine andere Anzahl Regler enthält.

Flex

  • Die Aktivierung von "Tempo & Tonhöhe folgen" im Region-Editor aktiviert jetzt auch Flex im Spureditor, wenn es nicht bereits aktiv ist.

Allgemein

  • GarageBand führt nicht mehr unerwartet einen Sustain für Noten aus, wenn die Musik-Tastatur verwendet wird.
  • Die Lautstärke und der Ton des Metronoms können in den GarageBand-Einstellungen angepasst werden.
  • Das GarageBand-LCD zeigt die Zeiten wieder korrekt bis auf die Millisekunden an.
  • Die Bypass-Einstellungen für Master-Echo und Master-Hall werden jetzt in GarageBand-Projekten gespeichert.
  • Bei der Verwendung von Widerrufen nach der Änderung der Tonart eines Projekts werden Apple Loops jetzt wieder auf die ursprüngliche Tonart zurückgesetzt.
  • Software-Instrument-Spuren reagieren nun korrekt auf die MIDI-Eingabe, nachdem Spurverriegelung deaktiviert wurde.
  • Die Aufnahme von Audio während der Wiedergabe ist jetzt möglich.
Veröffentlichungsdatum: