"Nachrichten in iCloud" verwenden

iCloud aktualisiert deinen gesamten Nachrichtenverlauf und stellt ihn auf all deinen Geräten zur Verfügung, selbst wenn du ein brandneues Gerät einrichtest.

So geht's

Die "Nachrichten in iCloud" werden automatisch aktualisiert, damit du immer die gleiche Ansicht hast, wo immer du iMessage verwendest. Wenn du eine Nachricht, ein Foto oder eine Konversation auf einem Gerät löschst, wird der entsprechende Inhalt von all deinen Geräten entfernt. Und da all deine Anhänge in iCloud gespeichert werden, kannst du Speicherplatz auf deinem Gerät sparen.

Du kannst "Nachrichten in iCloud" auf dem iPhone, iPad, iPod touch, Mac und der Apple Watch verwenden. Aus Datenschutzgründen ist "Nachrichten in iCloud" Ende-zu-Ende verschlüsselt.* Dies bedeutet, dass du "Nachrichten" nicht online über den Browser anzeigen oder darauf zugreifen kannst. 

Weitere Informationen zur iCloud-Sicherheit 


"Nachrichten in iCloud" aktivieren

Um "Nachrichten in iCloud" zu aktivieren, musst du auf allen deinen Geräten iCloud einrichten und mit der selben Apple-ID angemeldet sein. Außerdem musst du die Zwei-Faktor-Authentifizierung mit deiner Apple-ID verwenden und den iCloud-Schlüsselbund aktivieren

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch:

  1. Öffne "Einstellungen".
  2. Tippe auf "[dein Name]".
  3. Tippe auf "iCloud".
  4. Aktiviere "Nachrichten".

Auf dem Mac

  1. Öffne "Nachrichten".
  2. Wähle in der Menüleiste "Nachrichten" > "Einstellungen" aus.
  3. Klicke auf "iMessage".
  4. Wähle das Markierungsfeld neben "Nachrichten in iCloud aktivieren" aus.

Bildschirm mit den iMessage-Einstellungen auf dem Mac, wo


"Nachrichten in iCloud" deaktivieren

Wenn du "Nachrichten" auf dem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac deaktivierst, kannst du "Nachrichten in iCloud" für nur das eine Gerät oder für all deine Geräte deaktivieren. Auf jedem Gerät, auf dem "Nachrichten in iCloud" noch aktiviert ist, werden mit diesem Gerät gesendete und empfangene Inhalte weiterhin in iCloud gespeichert.

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch

  1. Öffne "Einstellungen".
  2. Tippe auf "[dein Name]" > "iCloud".
  3. Deaktiviere "Nachrichten".

Auf dem Mac

  1. Öffne "Nachrichten".
  2. Wähle in der Menüleiste "Nachrichten" > "Einstellungen" aus.
  3. Klicke auf "iMessage".
  4. Deaktiviere das Markierungsfeld "Nachrichten in iCloud aktivieren".

 

Wenn du "Nachrichten in iCloud" auf einem iPhone, iPad oder iPod touch deaktivierst, wird dein Nachrichtenverlauf in einem separaten iCloud-Backup eingeschlossen. Wenn du eine Apple Watch für ein Familienmitglied konfigurierst, ist "Nachrichten in iCloud" die einzige Möglichkeit, Nachrichten zu sichern. 


"Nachrichten" optimal nutzen

Veröffentlichungsdatum: