macOS-Kompatibilität mit Cisco QoS Fastlane

Hier erfahren Sie, welche Mac-Computer die neuesten WLAN-Optimierungen von Cisco für Unternehmen unterstützen.

QoS Fastlane wird ab macOS High Sierra und vom Wireless Controller 8.3 von Cisco unterstützt. Jede Hardware, die mit macOS High Sierra kompatibel ist, unterstützt QoS Fastlane. Hier finden Sie weitere Informationen zur High Sierra-Kompatibilität für Ihr spezifisches Mac-Modell.

Informationen zu QoS Fastlane

Die Festlegung von Prioritäten für den Datenaustausch von drahtlosen Anwendungen in Unternehmensnetzwerken erfolgt häufig auf Basis des Typs. So wird beispielsweise Daten, die mit Voiceover über WLAN übertragen werden, aufgrund ihrer erforderlichen Übertragung in Echtzeit eine höhere Priorität zugewiesen als über Safari übertragenen Daten. 

Zahlreiche Standards tragen bereits dazu bei, dass Netzwerkgeräte Datenverkehr nach dem gleichen System als zu priorisierende Daten kennzeichnen. Qos Fastlane vereinfacht diese von den verschiedenen Geräten vorgenommene Kennzeichnung stark, so dass eine Netzwerküberlastung möglichst vermieden wird und zeitkritische Daten (wie Sprach- oder Videoinhalte) zum richtigen Zeitpunkt übertragen werden. 

Um auswählen zu können, den Datenverkehr welcher macOS-Apps QoS Fastlane priorisieren soll, muss das Netzwerk mit einem Konfigurationsprofil konfiguriert werden.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Konfigurationsprofil-Payloads und dem Whitelisting von Anwendungen unter macOS High Sierra.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: