Ein Downgrade deines iCloud+-Plans durchführen oder ihn kündigen

Wenn du in iCloud mehr Speicherplatz als benötigt hast, kannst du auf deinem iPhone, iPad, iPod touch, Mac oder PC ein Downgrade deines iCloud+-Plans durchführen oder ihn kündigen.

Was geschieht, wenn du ein Downgrade oder eine Kündigung von iCloud+ durchführst?

  • Wenn dein iCloud-Speicher deine neue Speicherplankapazität überschreitet, werden deine Daten in iCloud weder synchronisiert noch aktualisiert. Wenn du die Speicherkapazität erhöhst oder Informationen löschst, um mehr Speicherplatz zu schaffen, werden die Daten in iCloud wieder aktualisiert. 
  • Wenn du ein Downgrade auf den kostenlosen iCloud-Plan durchführst, wird dein Speicherplatz auf 5 GB reduziert, und du hast keinen Zugriff mehr auf iCloud+-Funktionen wie "E-Mail-Adresse verbergen", "Privates Relay" und Unterstützung für HomeKit Secure Video.*
  • Wenn du ein Downgrade durchführst oder deinen Plan kündigst, wird die Speicheränderung nach Ablauf des aktuellen Abrechnungszeitraums für dein Abonnement wirksam.** 
  • Erfahre, wie du deine iCloud-Inhalte kopierst, damit du keine Daten verlierst.

Erfahre, was passiert, wenn du dich bei Apple One anmeldest und ein Downgrade deines Speicherplans durchführst.

* Nicht alle Funktionen sind in allen Ländern oder Regionen verfügbar. 

** Eine anteilige Rückerstattung erfolgt in Ländern, in denen eine solche Erstattung gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn du kürzlich deinen iCloud-Speicherplan geändert hast, wende dich innerhalb von 14 Tagen an Apple, um eine Rückerstattung zu beantragen. Hier erfährst du, wie du eine Rückerstattung anforderst.


Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch ein Downgrade durchführen oder kündigen

  1. Wähle "Einstellungen" > "[dein Name]" > "iCloud" > "Speicher verwalten" oder "iCloud-Speicher" aus.
  2. Tippe auf "Speicherplan ändern".
  3. Tippe auf "Downgrade-Optionen", und gib das Passwort für deine Apple-ID ein.
  4. Wähle einen anderen Plan aus.
  5. Tippe auf "Fertig". Du kannst nicht auf "Fertig" tippen?


Auf dem Mac ein Downgrade durchführen oder kündigen

  1. Wähle das Apple-Menü () > "Systemeinstellungen", und klicke auf "Apple-ID". Wenn du macOS Mojave oder älter verwendest, musst du nicht auf "Apple-ID" klicken.  
  2. Klicke auf "iCloud".
  3. Klicke auf "Verwalten".
  4. Klicke auf "Speicherplan ändern".
  5. Klicke auf "Downgrade-Optionen".
  6. Gib das Passwort für deine Apple-ID ein, und klicke auf "Verwalten".
  7. Wähle einen anderen Plan aus.
  8. Klicke auf "Fertig". Du kannst nicht auf "Fertig" klicken?


Auf dem Windows-PC ein Downgrade durchführen oder kündigen

  1. Öffne iCloud für Windows.
  2. Klicke auf "Speicher".
  3. Klicke auf "Speicherplan ändern".
  4. Klicke auf "Downgrade-Optionen".
  5. Gib das Passwort für deine Apple-ID ein, und klicke auf "Verwalten".
  6. Wähle einen anderen Plan aus.
  7. Klicke auf "Fertig". Du kannst nicht auf "Fertig" klicken?


Wenn du Apple One abonnierst

Apple One ist ein Paket, das Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade, iCloud+-und mehr in einem Abonnement kombiniert. Wenn du bereits über einen iCloud+-Plan verfügst, musst du diesen nicht kündigen, wenn du dich bei Apple One anmeldest. Hier erfährst du, was mit deinem iCloud+-Plan passiert, wenn du ein Abonnement abschließt. 

Wenn du sowohl für Apple One als auch für einen iCloud+-Plan bezahlst, kannst du den iCloud+-Plan herunterstufen oder kündigen und einfach den in Apple One enthaltenen iCloud+-Plan verwenden.

Wenn du den in Apple One enthaltenen iCloud+-Plan herunterstufst oder kündigst, kündigst du auch dein Apple One-Abonnement. Hier erfährst du, wie du Abonnements anzeigen oder kündigen kannst

 


Wenn du "Fertig" nicht auswählen kannst

Wenn du nicht auf "Fertig" klicken kannst, vergewissere dich, dass du mit der Apple-ID angemeldet bist, die zu deinem iCloud-Speicherplan gehört. Du kannst diese Schritte auch auf einem anderen Gerät versuchen. Wenn du weiterhin Unterstützung benötigst, kontaktiere den Apple Support.


Weitere Informationen

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: