Fotos ordnen und finden

Mit der Fotos-App bleibt Ihre wachsende Foto- und Videomediathek geordnet und zugänglich. Verwenden Sie die integrierte Suchleiste, um schnell die von Ihnen gesuchte Person oder den von Ihnen gesuchten Ort sowie Gegenstand zu finden.

Die Fotos-App auf dem Mac, iPhone und iPad

 

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch ist die Fotos-App in "Fotos", "Für dich", "Alben" und "Suchen" unterteilt. Auf dem Mac sind die Hauptbereiche "Fotos", "Momente", "Sammlungen" und "Jahre". Mit Fotos für macOS können Sie außerdem Projekte erstellen und durchsuchen.

Wenn Sie iCloud-Fotos aktivieren, wird Ihre Sammlung auf allen Ihren Geräten auf dem neuesten Stand gehalten, damit Sie mit dem Navigieren Ihrer Mediathek immer vertraut sind. Dank den erweiterten Suchfunktionen in "Fotos" finden Sie Ihre Bilder ganz einfach basierend auf Personen, Orten, Gegenständen oder Ereignissen.

Das Wichtigste zuerst


Eine auf dem iPhone und Mac angezeigte Fotomediathek

Fotos


"Fotos" gruppiert Ihre Mediathek in "Momente", "Sammlungen" und "Jahre" – sortiert nach Zeit und Ort.

Momente: Entdecken Sie Fotos und Videos, die ungefähr zur gleichen Zeit und am gleichen Ort aufgenommen wurden (z. B. ein Nachmittag am Strand).

Sammlungen: Finden Sie unterschiedliche Momente, die am gleichen Ort aufgenommen wurden (z. B. Ihr Urlaub in San Diego).

Jahre: Sehen Sie Ihre ganze Sammlung in einem Mosaik aller Fotos und Videos eines Jahres.

Wenn Sie in iOS auf das Tab "Fotos" tippen, wird Ihre Mediathek nach Momenten sortiert angezeigt. Tippen Sie auf den Rückwärtspfeil, um Ihre Mediathek nach Sammlungen sortiert anzuzeigen, und tippen Sie erneut auf den Rückwärtspfeil, um nach Jahren zu sortieren. Auf dem Mac können Sie oben in "Fotos" auf die Tabs "Momente", "Sammlungen" und "Jahre" zugreifen.

Tippen oder klicken Sie auf den Ort eines Moments, einer Sammlung oder eines Jahres, um eine Zusammenfassung der Fotos und Videos, der abgebildeten Personen, eine Karte mit dem Aufnahmeort und zugehörige Andenken zu entdecken.

"Für dich" und "Rückblicke" auf dem iPhone und Mac

Für dich


Im Bereich "Für dich" von Fotos für iOS wird die Aktivität "Geteiltes Album" angezeigt, Sie finden hier Ideen zum Hinzufügen von Effekten für ausgewählte Fotos und Vorschläge zum Teilen – Fotosammlungen, die ideal für das Teilen mit Freunden sind.

Dank "Für dich" können Sie Ihre schönsten Momente auch mit "Rückblicke" erneut erleben. "Fotos" durchsucht Ihre Fotos und Videos, um Ereignisse, Reisen, Personen und vieles mehr zu finden und in wunderschönen Sammlungen zu präsentieren. So können Sie eine Radtour am Wochenende oder wichtige Ereignisse wie einen ersten Geburtstag erneut erleben.

Auf dem Mac können Sie "Rückblicke" in der Seitenleiste "Fotos" anzeigen.

Auf dem iPhone und Mac angezeigte Alben

Alben


Im Tab "Alben" finden Sie die von Ihnen erstellten Fotoalben, geteilte Alben, die Sie erstellt oder denen Sie beigetreten sind, und automatische Sammlungen unterschiedlicher Foto- und Videotypen wie Panorama-, Slo-Mo- und Zeitraffer-Aufnahmen sowie Selfies. Im Album "Orte" können Sie Ihre Fotos sogar auf einer Weltkarte anzeigen lassen oder im Album "Personen" Fotos nach den darauf gezeigten Personen filtern.

Im Album "Alle Fotos" wird auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch Ihre gesamte Sammlung angezeigt, und zwar in der Reihenfolge, in der Sie die Fotos Ihrer Mediathek hinzugefügt haben. Um auf dem Mac eine ähnliche Ansicht zu erhalten, klicken Sie in der Seitenleiste auf "Fotos", und wählen Sie anschließend oben im Fenster den Tab "Fotos" aus.

Mit der App "Fotos" können Sie ganz einfach Ihre Sammlung so ordnen, wie Sie es persönlich bevorzugen. Wenn Sie zusätzlich noch iCloud-Fotos nutzen, dann werden Änderungen, die Sie auf einem Ihrer Geräte an Ihren Alben vornehmen, automatisch auf allen anderen Geräten übernommen.

Neues Album erstellen

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch: Gehen Sie zu "Alben", und tippen Sie auf Symbol "Hinzufügen". Geben Sie einen Namen für das Album ein, und wählen Sie dann die Fotos und Videos, die Sie in diesem neuen Album verwalten möchten.

Auf dem Mac: Wählen Sie "Ablage" > "Neues Album". Geben Sie einen Albumnamen ein, und klicken Sie dann in der Seitenleiste auf "Fotos". Ziehen Sie Fotos und Videos aus der Fotos-Ansicht in das neue Album in der Seitenleiste. Sie können auch die Fotos auswählen, die Sie einem Album hinzufügen möchten. Wählen Sie die Fotos bei gedrückter Ctrl-Taste aus, und klicken Sie anschließend auf "Hinzufügen" > "Neues Album".

Mit "Fotos" auf dem Mac können Sie intelligente Alben erstellen, die auf Basis von Ihnen gewählten Kriterien automatisch aktualisiert werden. Zum Beispiel können Sie ein intelligentes Album erstellen, das Fotos enthält, die in den letzten 30 Tagen aufgenommen wurden. Wählen Sie "Ablage" > "Neues intelligentes Album", geben Sie einen Albumnamen ein, und wählen Sie dann die gewünschten Bedingungen.

Einem vorhandenen Album hinzufügen

Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch: Tippen Sie auf "Auswählen", und tippen Sie dann auf die Fotos und Videos, die Sie hinzufügen möchten. Tippen Sie auf "Hinzufügen", und wählen Sie das gewünschte Album aus.

Auf dem Mac: Ziehen Sie Fotos und Videos aus der Fotos-Ansicht in das neue Album in der Seitenleiste. Oder wählen Sie die Fotos aus, die Sie einem Album hinzufügen möchten, wählen Sie die Fotos bei gedrückter Ctrl-Taste aus, und klicken Sie anschließend auf "Hinzufügen" > "[Albumname]".

Alben verwalten

Wenn Sie den Namen eines Albums ändern möchten, das Sie bereits erstellt haben, gehen Sie zu "Alben", und tippen Sie auf "Alle anzeigen". Tippen Sie auf "Bearbeiten", tippen Sie auf den Albumnamen, und ändern Sie ihn. Wählen Sie auf dem Mac das Album aus, und geben Sie dann einen neuen Namen ein.

Um Alben auf dem iPhone, iPad oder iPod touch neu zu sortieren, tippen Sie auf "Alben" und dann neben "Meine Alben" auf "Alle anzeigen". Tippen Sie auf "Bearbeiten". Halten Sie dann ein Album gedrückt, und ziehen Sie es an die gewünschte Stelle. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf "Fertig".

Um Alben auf dem Mac neu zu sortieren, klicken Sie auf "Meine Alben", und ziehen Sie dann ein Album an die gewünschte Stelle. Sie können auch mit gedrückter Ctrl-Taste auf "Meine Alben" klicken. Wählen Sie dann "Sortieren", und geben Sie an, ob Ihre Alben alphabetisch oder nach Datum sortiert werden sollen.

Geteilte Alben

Sie möchten die Fotos eines Familientreffens sammeln und mit allen teilen? Dank "Geteilte Alben" ist das kein Problem mehr.

Wenn Sie ein Foto, ein Video oder ein Album teilen möchten, tippen oder klicken Sie auf das Freigabesymbol, und wählen Sie "Geteilte Alben". Sie können bis zu 100 Freunde und Familienmitglieder einladen, damit sie auf "Geteilte Alben" zugreifen können. Sie können dann Fotos mit "Gefällt mir" kennzeichnen, Kommentare abgeben und sogar ihre eigenen Fotos hinzufügen.

In der Ansicht "Alben" können Sie alle von Ihnen erstellten geteilten Alben anzeigen sowie die geteilten Alben anderer sehen, denen Sie beigetreten sind. Auf dem Mac werden "Geteilte Alben" in der Fotos-Seitenleiste angezeigt. Sie können auch zum Tab "Für dich" gehen (oder zur Seitenleiste auf dem Mac), um aktuelle Aktivitäten in "Geteiltes Album" anzuzeigen. Es werden "Gefällt mir"-Kennzeichnungen und Kommentare zu Ihren geteilten Fotos sowie neue Fotos aus den geteilten Alben anderer Personen angezeigt.

Fotos auf dem iPhone und Mac durchsuchen

Fotos durchsuchen


Dank der App "Fotos" finden Sie ganz einfach Fotos einer bestimmten Person oder eines bestimmten Gegenstands. Sie können ebenfalls nach Orten und Ereignissen suchen.

Tippen Sie auf den Tab "Suchen", und geben Sie dann einen Begriff in die Suchleiste ein. Auf dem Mac befindet sich die Suchleiste oben rechts in "Fotos".

Personen: Suchen Sie in Ihrer Mediathek Fotos einer bestimmten Person oder einer Personengruppe. Dazu müssen Sie nur die Namen und Gesichter im Album "Personen" geordnet halten.

Orte: Entdecken Sie im Tab "Orte" Ihre Fotos und Videos auf einer Karte. Oder geben Sie einen Ortsnamen in die Suchleiste ein, um alle Fotos und Videos von diesem Ort anzuzeigen.

Gegenstände: "Fotos" erkennt Szenen und Gegenstände. Suchen Sie nach einem Begriff wie "See", und wählen Sie anschließend ein Kategorieergebnis aus, um alle zutreffenden Fotos anzuzeigen.

Ereignisse: Suchen Sie nach einem Ereignis – zum Beispiel ein Konzert, das Sie vor ein paar Monaten besucht haben – Fotos für iOS sucht dann anhand der Zeitangabe und des Ortes von der Entstehung Ihrer Fotos zusammen mit Angaben zum Ereignis aus dem Internet passende Fotos.

Der Tab "Suchen" in Fotos für iOS empfiehlt Ihnen auch Momente, Personen, Orte, Kategorien und Gruppen als Suchoptionen. Tippen Sie auf eine empfohlene Suchoption wie "Vor einem Jahr" oder "Katzen", und entdecken Sie Ihre Fotos neu.

Wenn Sie Ihre Fotos durchsuchen, laufen die Gesichtserkennung sowie die Szenen- und Objektbestimmung ausschließlich auf Ihrem Gerät ab. Erfahren Sie mehr über Fotos und Ihren Datenschutz.

Projekte auf dem Mac

Ein Projekt in Fotos für Mac erstellen

Mit "Projekte" auf dem Mac können Sie Ihre Fotos mit einfach bedienbaren leistungsstarken Projekterweiterungen in Andenken verwandeln.

Laden Sie Erweiterungen aus dem Mac App Store, um beeindruckende Websites, Kollagen, Fotoalben, Wanddekors und mehr zu erstellen. Gehen Sie anschließend zu "Ablage" > "Erstellen", und wählen Sie die Erweiterung, die Sie verwenden möchten.

Wenn Sie ein Projekt, das Sie bereits begonnen haben, abschließen möchten oder eine Neusortierung vornehmen möchten, navigieren Sie in der Seitenleiste zum Tab "Meine Projekte", und entdecken Sie eine komplette Liste Ihrer Projekte.

Weitere Informationen

Veröffentlichungsdatum: