Informationen zum Sicherheitsinhalt von macOS Sierra 10.12

In diesem Dokument wird der Sicherheitsinhalt von macOS Sierra 10.12 beschrieben.

Informationen zu Apple-Sicherheitsupdates

Zum Schutz unserer Kunden werden Sicherheitsprobleme von Apple erst dann bekannt gegeben, diskutiert und bestätigt, wenn eine vollständige Untersuchung stattgefunden hat und alle erforderlichen Patches oder Programmversionen verfügbar sind. Die neuesten Programmversionen finden Sie auf der Seite Apple-Sicherheitsupdates.

Weitere Informationen zur Sicherheit finden Sie auf der Seite Apple-Produktsicherheit. Ihre Kommunikation mit Apple können Sie mit dem PGP-Schlüssel für die Apple-Produktsicherheit verschlüsseln.

Nach Möglichkeit werden in Sicherheitsdokumenten von Apple zur Bezugnahme auf Schwachstellen CVE-IDs verwendet.

macOS Sierra 10.12

Veröffentlicht am 20. September 2016

Apache

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Remoteangreifer kann unter Umständen Daten über einen beliebigen Server leiten

Beschreibung: Bei der Verarbeitung der Umgebungsvariablen HTTP_PROXY bestand ein Problem. Dieses Problem wurde behoben, indem die HTTP_PROXY-Umgebungsvariable nicht im CGI eingestellt wird.

CVE-2016-4694: Dominic Scheirlinck und Scott Geary von Vend

apache_mod_php

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Mehrere Probleme in PHP können schlimmstenfalls zu einem unerwarteten Programmabbruch oder zur Ausführung willkürlichen Codes führen.

Beschreibung: Mehrere Probleme in PHP wurden durch eine Aktualisierung von PHP auf Version 5.6.24 behoben.

CVE-2016-5768

CVE-2016-5769

CVE-2016-5770

CVE-2016-5771

CVE-2016-5772

CVE-2016-5773

CVE-2016-6174

CVE-2016-6288

CVE-2016-6289

CVE-2016-6290

CVE-2016-6291

CVE-2016-6292

CVE-2016-6294

CVE-2016-6295

CVE-2016-6296

CVE-2016-6297

Apple HSSPI-Support

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann willkürlichen Code mit Kernel-Rechten ausführen

Beschreibung: Ein Speicherfehler wurde durch eine verbesserte Speicherverarbeitung behoben.

CVE-2016-4697: Qidan He (@flanker_hqd) von KeenLab in Zusammenarbeit mit der Zero Day Initiative von Trend Micro

AppleEFIRuntime

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann willkürlichen Code mit Kernel-Rechten ausführen

Beschreibung: Ein Problem mit einem Rückverweis auf einen Nullzeiger wurde durch eine verbesserte Eingabeüberprüfung behoben.

CVE-2016-4696: Shrek_wzw vom Qihoo 360 Nirvan Team

AppleMobileFileIntegrity

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein lokales Programm kann unter Umständen willkürlichen Code mit Systemrechten ausführen

Beschreibung: Bei der Task-Port-Vererbung lag ein Validierungsproblem vor. Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Überprüfung der Prozessberechtigung und Team-ID behoben.

CVE-2016-4698: Pedro Vilaça

AppleUUC

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann willkürlichen Code mit Kernel-Rechten ausführen

Beschreibung: Mehrere Speicherfehler wurden durch eine verbesserte Eingabeüberprüfung behoben.

CVE-2016-4699: Jack Tang (@jacktang310) und Moony Li von Trend Micro in Zusammenarbeit mit der Zero Day Initiative von Trend Micro

CVE-2016-4700: Jack Tang (@jacktang310) und Moony Li von Trend Micro in Zusammenarbeit mit der Zero Day Initiative von Trend Micro

Programm-Firewall

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein lokaler Benutzer kann einen Denial-of-Service-Angriff verursachen

Beschreibung: Bei der Verarbeitung von Firewall-Meldungen bestand ein Überprüfungsproblem. Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Überprüfung von SO_EXECPATH behoben.

CVE-2016-4701: Meder Kydyraliev Google Security Team

ATS

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Die Verarbeitung einer in böser Absicht erstellten Schriftdatei kann zur Ausführung willkürlichen Codes führen

Beschreibung: Ein Speicherfehler wurde durch eine verbesserte Speicherverarbeitung behoben.

CVE-2016-4779: riusksk vom Tencent Security Platform Department

Audio

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Remoteangreifer kann willkürlichen Code ausführen

Beschreibung: Ein Speicherfehler wurde durch eine verbesserte Speicherverarbeitung behoben.

CVE-2016-4702: YoungJin Yoon, MinSik Shin, HoJae Han, Sunghyun Park und Taekyoung Kwon vom Information Security Lab der Universität Yonsei.

Bluetooth

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann willkürlichen Code mit Kernel-Rechten ausführen

Beschreibung: Ein Speicherfehler wurde durch eine verbesserte Eingabeüberprüfung behoben.

CVE-2016-4703: Juwei Lin (@fuzzerDOTcn) von Trend Micro

cd9660

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein lokaler Benutzer kann einen Denial-of-Service des Systems verursachen

Beschreibung: Ein Problem mit der Eingabeüberprüfung wurde durch eine verbesserte Speicherverwaltung behoben.

CVE-2016-4706: Recurity Labs im Auftrag des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

CFNetwork

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein lokaler Benutzer kann unter Umständen in Erfahrung bringen, welche Websites ein anderer Benutzer besucht hat

Beschreibung: Beim Löschen des lokalen Speichers bestand ein Problem. Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Bereinigung des lokalen Speichers behoben.

CVE-2016-4707: Ein anonymer Forscher

CFNetwork

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Die Verarbeitung von in böser Absicht erstellten Webinhalten kann zur Kompromittierung von Benutzerdaten führen

Beschreibung: Beim Analysieren des Set-Cookie-Header bestand ein Problem mit der Eingabeüberprüfung. Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Eingabeüberprüfung behoben.

CVE-2016-4708: Dawid Czagan von Silesia Security Lab

CommonCrypto

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Durch eine Anwendung, die CCrypt verwendet, kann unter Umständen vertraulicher Klartext offengelegt werden, wenn Eingabe- und Ausgabepuffer identisch sind

Beschreibung: In CoreCrypto bestand ein Problem mit der Eingabeüberprüfung. Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Eingabeüberprüfung behoben.

CVE-2016-4711: Max Lohrmann

CoreCrypto

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann willkürlichen Code ausführen

Beschreibung: Ein Problem mit Schreibvorgängen außerhalb der Speicherbegrenzungen wurde durch Entfernen des angreifbaren Codes behoben.

CVE-2016-4712: Gergo Koteles

CoreDisplay

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Benutzer mit Zugang zur Bildschirmfreigabe kann möglicherweise den Bildschirm eines anderen Benutzers anzeigen

Beschreibung: Bei der Verarbeitung von Bildschirmfreigabesitzungen bestand ein Problem mit der Sitzungsverwaltung. Das Problem wurde durch eine verbesserte Sitzungsnachverfolgung behoben.

CVE-2016-4713: Ruggero Alberti

curl

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Mehrere Probleme in cURL

Beschreibung: Vor Version 7.49.1 bestanden mehrere Sicherheitsprobleme in cURL. Diese Probleme wurden durch eine Aktualisierung von cURL auf Version 7.49.1 behoben.

CVE-2016-0755: Isaac Boukris

Systemeinstellungsbereich "Datum & Uhrzeit"

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Schadprogramm kann unter Umständen den aktuellen Standort eines Benutzers ermitteln

Beschreibung: Bei der Verarbeitung der Datei .GlobalPreferences bestand ein Problem. Dies wurde durch eine verbesserte Überprüfung behoben.

CVE-2016-4715: Taiki (@Taiki__San) bei ESIEA (Paris)

DiskArbitration

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein lokaler Benutzer kann willkürlichen Code mit Systemrechten ausführen

Beschreibung: In diskutil bestand ein Zugriffsproblem. Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Berechtigungsüberprüfung behoben.

CVE-2016-4716: Alexander Allen von der North Carolina School of Science and Mathematics

Dateilesezeichen

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein lokales Programm kann einen Denial-of-Service-Angriff verursachen

Beschreibung: Bei der Verarbeitung von Scoped Bookmarks bestand ein Problem mit der Ressourcenverwaltung. Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Verarbeitung der Dateibeschreibung behoben.

CVE-2016-4717: Tom Bradley von 71Squared Ltd

FontParser

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Die Verarbeitung einer in böser Absicht erstellten Schriftdatei kann zur Preisgabe des Prozessspeichers führen

Beschreibung: Bei der Verarbeitung von Schriftdateien konnte es zu einem Pufferüberlauf kommen. Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Abgrenzungsüberprüfung behoben.

CVE-2016-4718: Apple

IDS – Konnektivität

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Angreifer in einer privilegierten Netzwerkposition kann einen Denial-of-Service-Angriff verursachen

Beschreibung: Bei der Verarbeitung der Anrufweiterleitung bestand eine Spoofing-Schwachstelle. Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Eingabeüberprüfung behoben.

CVE-2016-4722: Martin Vigo (@martin_vigo) von salesforce.com

ImageIO

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Die Verarbeitung eines in böser Absicht erstellten Bildes kann zur Offenlegung des Prozessspeichers führen

Beschreibung: Beim Parsen von SGI-Bildern bestand ein Problem, das den Zugriff auf Speicher außerhalb des zugewiesenen Bereichs ermöglichte. Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Abgrenzungsüberprüfung behoben.

CVE-2016-4682: Ke Liu vom Xuanwu Lab von Tencent

Eintrag am 24. Oktober 2016 hinzugefügt

Intel-Grafiktreiber

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann willkürlichen Code mit Kernel-Rechten ausführen

Beschreibung: Mehrere Speicherfehler wurden durch eine verbesserte Speicherverarbeitung behoben.

CVE-2016-4723: daybreaker von Minionz

Intel-Grafiktreiber

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann willkürlichen Code mit Kernel-Rechten ausführen

Beschreibung: Das Use-after-free-Problem wurde durch eine verbesserte Speicherverwaltung behoben.

CVE-2016-7582: Liang Chen vom Tencent KeenLab

Eintrag am 14. November 2016 hinzugefügt

IOAcceleratorFamily

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann willkürlichen Code mit Kernel-Rechten ausführen

Beschreibung: Ein Problem mit einem Rückverweis auf einen Nullzeiger wurde durch eine verbesserte Eingabeüberprüfung behoben.

CVE-2016-4724: Cererdlong, Eakerqiu von Team OverSky

IOAcceleratorFamily

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Durch die Verarbeitung von in böser Absicht erstellten Webinhalten kann Prozessspeicher offengelegt werden

Beschreibung: Ein Speicherfehler wurde durch eine verbesserte Eingabeüberprüfung behoben.

CVE-2016-4725: Rodger Combs von Plex, Inc

IOAcceleratorFamily

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann willkürlichen Code mit Kernel-Rechten ausführen

Beschreibung: Ein Speicherfehler wurde durch eine verbesserte Speicherverarbeitung behoben.

CVE-2016-4726: Ein anonymer Forscher

IOThunderboltFamily

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann willkürlichen Code mit Kernel-Rechten ausführen

Beschreibung: Ein Speicherfehler wurde durch eine verbesserte Speicherverarbeitung behoben.

CVE-2016-4727: wmin in Zusammenarbeit mit der Zero Day Initiative von Trend Micro

Kerberos 5 PAM-Modul

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Remoteangreifer kann unter Umständen ermitteln, ob Benutzerkonten bestehen

Beschreibung: Ein Timing-Nebenkanal ermöglichte es einem Angreifer, zu ermitteln, ob auf einem System Benutzerkonten existieren. Dieses Problem wurde durch die Einführung permanenter Zeitüberprüfungen behoben.

CVE-2016-4745: Ein anonymer Forscher

Kernel

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein lokales Programm kann unter Umständen auf Dateien mit Zugangsbeschränkung zugreifen

Beschreibung: Ein Parsing-Problem bei der Verarbeitung von Verzeichnispfaden wurde durch eine verbesserte Pfadüberprüfung behoben.

CVE-2016-4771: Balazs Bucsay, Forschungsdirektor bei MRG Effitas

Kernel

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Remoteangreifer kann einen Denial-of-Service-Angriff verursachen

Beschreibung: Ein Problem bei der Verarbeitung von Sperren wurde durch eine verbesserte Sperrenverarbeitung behoben.

CVE-2016-4772: Marc Heuse von mh-sec

Kernel

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann das Layout des Kernelspeichers ermitteln

Beschreibung: Mehrere Probleme mit Lesevorgängen außerhalb der Speicherbegrenzungen führten dazu, dass Inhalte des Kernelspeichers preisgegeben wurden. Diese wurden durch eine verbesserte Eingabeüberprüfung behoben.

CVE-2016-4773: Brandon Azad

CVE-2016-4774: Brandon Azad

CVE-2016-4776: Brandon Azad

Kernel

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein lokaler Benutzer kann willkürlichen Code mit Kernel-Rechten ausführen

Beschreibung: Ein Speicherfehler wurde durch eine verbesserte Speicherverarbeitung behoben.

CVE-2016-4775: Brandon Azad

Kernel

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann willkürlichen Code mit Kernel-Rechten ausführen

Beschreibung: Ein Problem mit einem nicht vertrauenswürdigen Zeiger-Rückverweis wurde durch Entfernen des betroffenen Codes behoben.

CVE-2016-4777: Lufeng Li vom Qihoo 360 Vulcan-Team

Kernel

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann willkürlichen Code mit Kernel-Rechten ausführen

Beschreibung: Mehrere Speicherfehler wurden durch eine verbesserte Speicherverarbeitung behoben.

CVE-2016-4778: CESG

libarchive

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Mehrere Probleme in libarchive

Beschreibung: In libarchive kam es zu mehreren Speicherfehlern. Diese Probleme wurden durch eine verbesserte Eingabeüberprüfung behoben.

CVE-2016-4736: Proteas vom Qihoo 360 Nirvan Team

libxml2

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Mehrere Probleme in libxml2 können schlimmstenfalls zu einem unerwarteten Programmabbruch oder zur Ausführung willkürlichen Codes führen

Beschreibung: Mehrere Speicherfehler wurden durch eine verbesserte Speicherverarbeitung behoben.

CVE-2016-4658: Nick Wellnhofer

CVE-2016-5131: Nick Wellnhofer

libxpc

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann die Sandbox umgehen

Beschreibung: Beim Initiieren neuer Prozesse mit launchctl bestanden mehrere Schwachstellen. Diese Probleme wurden durch eine verbesserte Durchsetzung von Richtlinien behoben.

CVE-2016-4617: Gregor Kopf von Recurity Labs im Auftrag des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Eintrag am 24. Oktober 2016 hinzugefügt

libxslt

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Die Verarbeitung von in böser Absicht erstellten Webinhalten kann zur Ausführung willkürlichen Codes führen

Beschreibung: Ein Speicherfehler wurde durch eine verbesserte Speicherverarbeitung behoben.

CVE-2016-4738: Nick Wellnhofer

Mail

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Eine in böser Absicht erstellte Website kann einen Denial-of-Service auslösen

Beschreibung: Ein Denial-of-Service-Problem wurde durch eine verbesserte URL-Verarbeitung behoben.

CVE-2016-7580: Sabri Haddouche (@pwnsdx)

Eintrag am 1. Dezember 2016 hinzugefügt

mDNSResponder

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Remoteangreifer kann unter Umständen auf vertrauliche Informationen zugreifen

Beschreibung: Über Anwendungen, die das VMnet.-Framework verwenden, wurde eine DNS-Proxy-Überwachung an allen Netzwerkschnittstellen aktiviert. Dieses Problem wurde durch eine Beschränkung von Antworten auf DNS-Anfragen auf lokale Schnittstellen behoben.

CVE-2016-4739: Magnus Skjegstad, David Scott und Anil Madhavapeddy von Docker, Inc.

NSSecureTextField

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Schadprogramm kann unter Umständen die Anmeldedaten eines Benutzers preisgeben

Beschreibung: In NSSecureTextField bestand ein Statusverwaltungsproblem, durch das eine sichere Eingabe nicht gewährleistet wurde. Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Fensterverwaltung behoben.

CVE-2016-4742: Rick Fillion von AgileBits, Daniel Jalkut von Red Sweater Software

Perl

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein lokaler Benutzer kann möglicherweise den Taint-Schutzmechanismus umgehen

Beschreibung: Beim Parsen von Umgebungsvariablen bestand ein Problem. Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Überprüfung von Umgebungsvariablen behoben.

CVE-2016-4748: Stephane Chazelas

S2 Kamera

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein Programm kann willkürlichen Code mit Kernel-Rechten ausführen

Beschreibung: Ein Speicherfehler wurde durch eine verbesserte Speicherverarbeitung behoben.

CVE-2016-4750: Jack Tang (@jacktang310) und Moony Li von Trend Micro in Zusammenarbeit mit der Zero Day Initiative von Trend Micro

Sicherheit

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Durch ein Programm, das SecKeyDeriveFromPassword verwendet, kann es zu einem Speicherleck kommen

Beschreibung: Bei der Verarbeitung von Schlüsselableitungen bestand ein Problem bei der Ressourcenverwaltung. Dieses Problem wurde durch Hinzufügen von CF_RETURNS_RETAINED zu SecKeyDeriveFromPassword behoben.

CVE-2016-4752: Mark Rogers von PowerMapper Software

Sicherheit

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein in böser Absicht erstelltes Programm kann möglicherweise willkürlichen Code mit Systemrechten ausführen

Beschreibung: Bei signierten Images bestand ein Überprüfungsproblem. Dieses Problem wurde durch eine verbesserte Größenüberprüfung behoben.

CVE-2016-4753: Mark Mentovai von Google Inc.

Terminal

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein lokaler Nutzer kann vertrauliche Benutzerdaten preisgeben

Beschreibung: In .bash_history und .bash_session. bestand ein Problem mit den Berechtigungen. Dieses Problem wurde durch verbesserte Zugriffsbeschränkungen behoben.

CVE-2016-4755: Axel Luttgens

WindowServer

Verfügbar für: OS X Lion 10.7.5 und neuer

Auswirkung: Ein lokaler Benutzer könnte Root-Rechte erlangen

Beschreibung: Ein Typenverwechslungsproblem wurde durch eine verbesserte Speicherverwaltung behoben.

CVE-2016-4709: Ein anonymer Forscher in Zusammenarbeit mit der Zero Day Initiative von Trend Micro

CVE-2016-4710: Ein anonymer Forscher in Zusammenarbeit mit der Zero Day Initiative von Trend Micro

Eintrag am 15. November 2016 aktualisiert

macOS Sierra 10.12 enthält den Sicherheitsinhalt von Safari 10.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: