Wenn dein Mac mit dem Fehler -1008F startet

Dein Mac hat erfolglos versucht, einen Start über die macOS-Wiederherstellung über das Internet durchzuführen.

Eine Weltkugel mit einem Ausrufezeichen bedeutet, dass dein Mac versucht hat, von macOS-Wiederherstellung aus das Internet zu starten, dies jedoch nicht konnte. Wenn hierbei der Fehler -1008F angezeigt wird, sollte eine der folgenden Lösungen hilfreich sein.

Weltkugel mit Fehler -1008F

Den Mac mit Wahltaste-Befehlstaste-R starten

Schalte zunächst deinen Mac aus, und schalte ihn anschließend wieder ein und halte sofort Wahltaste-Befehlstaste-R gedrückt, um die neueste Version von macOS-Wiederherstellung zu starten. Verwende in diesem Fall nicht Umschalttaste-Wahltaste-Befehlstaste-R, da dein Mac von einer älteren Version von macOS-Wiederherstellung gestartet wird.

Wenn dies nicht funktioniert, deaktiviere die Aktivierungssperre wie unten beschrieben.

Oder die Aktivierungssperre deaktivieren

Die Aktivierungssperre ist eine Funktion von macOS Catalina 10.15 oder neuer. Führe die folgenden Schritte aus, um die Aktivierungssperre zu deaktivieren, bis du die macOS-Wiederherstellung nicht mehr verwendest.

  1. Wähle das Apple-Menü () > "Systemeinstellungen" aus.
  2. Klicke auf "Apple-ID".
  3. Klicke in der Seitenleiste auf "iCloud".
  4. Deaktiviere das Markierungsfeld "Meinen Mac suchen" auf der rechten Seite, und gib das Passwort für deine Apple-ID ein, wenn du dazu aufgefordert wirst. Nachdem du die in macOS-Wiederherstellung erforderlichen Schritte abgeschlossen hast, kannst du diese Einstellung wieder aktivieren.

Apple-ID-Einstellungen

Wenn du die obigen Schritte nicht ausführen kannst, weil dein Mac nicht vollständig gestartet wird, deaktiviere die Aktivierungssperre auf einem deiner anderen Geräte:

  1. Schalte deinen Mac aus.
  2. Rufe auf einem anderen Gerät iCloud.com auf, und melde dich mit deiner Apple-ID an.
  3. Klicke auf "iPhone-Suche".
  4. Wähle deinen Mac aus der Liste der Geräte aus. Wenn keine Liste mit Geräten angezeigt wird, wähle den Mac aus dem Gerätemenü oben auf der Seite aus.
  5. Warte einige Sekunden, bis die "Wo ist?"-App die Aktualisierung des letzten bekannten Speicherorts des Mac abgeschlossen hat.
  6. Klicke auf "Aus dem Account entfernen". Wenn diese Option nicht angezeigt wird, kehre zum Gerätemenü oben auf der Seite zurück, und klicke auf die Entfernen-Taste   neben dem Namen deines Mac.
  7. Wenn du dazu aufgefordert wirst, bestätige die Aktion, indem du auf "Entfernen" klickst.

Jetzt solltest du in der Lage sein, von einer älteren Version von macOS-Wiederherstellung zu starten, ohne dass ein -1008F-Fehler auftritt. Nachdem du alles, was du in macOS-Wiederherstellung tun musst, ausgeführt hast, kannst du "Meinen Mac suchen" in den Apple-ID-Einstellungen wieder aktivieren.

Veröffentlichungsdatum: