Neu in Classroom

Hier erhältst du Informationen zu den neuesten Updates von Classroom für das iPad und Classroom für den Mac.

Classroom macht dein iPad oder deinen Mac zum praktischen Unterrichtsassistenten: Es unterstützt Lehrkräfte dabei, die Lernenden auf dem iPad durch den Unterricht zu führen, ihren Fortschritt zu prüfen und sie zu motivieren. Mit Classroom kannst du ganz einfach gleichzeitig dieselbe App auf den Geräten aller Lernenden oder auch verschiedene Apps für jede Gruppe von Lernenden öffnen. So können sich die Lehrkräfte auf den Unterricht konzentrieren und die Lernenden aufs Lernen.

Neu in Classroom 3.4.1 für das iPad

Aus der Ferne über das Internet oder aus der Nähe über Bluetooth an Classroom-Sitzungen teilnehmen

  • Lernende werden mit einem Klingelton und einem Banner benachrichtigt, wenn eine Verbindung zu einer entfernten Classroom-Sitzung angefordert wird. 
  • Mit den verbesserten Steuerelementen können Lernende die Verbindung zu einer entfernten Classroom-Sitzung trennen und eine Zeit bis zur automatischen Trennung festlegen, wenn sich das Gerät im Ruhezustand befindet.
  • Classroom-Sitzungen können nun gleichzeitig verschiedene Lernende in der Nähe und an entfernten Standorten unterstützen.

Verbesserte Verwaltung und Steuerelemente für Gruppen

  • Verwendung der Navigation in der Seitenleiste zum Erstellen, Verwalten und Bearbeiten von Gruppen
  • Über intelligente Gruppen lassen sich Lernende schnell anhand verschiedener Kriterien anzeigen, z. B. ob sie per Nah- oder Fernverbindung teilnehmen oder welche App sich im Vordergrund befindet.
  • Verwaltung der Geräte der Lernenden auf Grundlage des Gerätestatus, wie z. B. Gerätetyp, ob das Gerät online bzw. offline ist oder der Ladestand der Batterie niedrig ist

Hier erhältst du weitere Informationen über Voraussetzungen von Classroom für per Apple School Manager synchronisierte Klassen, per MDM-Lösung synchronisierte Klassen und nicht verwaltete Klassen.

Neu in Classroom 2.3 für den Mac

  • Erstellen und Bearbeiten von Klassen, die mit dem Apple School Manager synchronisiert werden

Ältere Versionen

Hier erfährst du, welche neuen Funktionen es in älteren Versionen von Classroom für den Mac und Classroom für das iPad gibt.

Neu in Classroom 2.2 für den Mac

  • Zugriff auf mit Apple School Manager eingerichtete Klassen, indem du dich mit einer verwalteten Apple-ID bei deinem Gerät anmeldest
  • Verwendung von AirPlay zum Projizieren von Klassendetails auf Apple TV, wenn du Lernende zu einer von einer Lehrkraft erstellten Klasse einlädst
  • Ändern der Displaygröße für Lernende mittels Pinch-to-Zoom

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 2.2 für den Mac.

Neu in Classroom 2.1 für den Mac

  • Lehrkräfte können jetzt die aktuelle App auf Geräten von Lernenden ausblenden und iPad-Geräte zum Startbildschirm bzw. Mac-Computer zum Finder zurücksetzen.
  • Daneben umfasst das Update Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen.

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 2.1 für den Mac.

Neu in Classroom 2.0 für den Mac

  • Verwalten der Mac-Computer von Lernenden, die macOS Mojave 10.14.4 oder neuer verwenden
  • Navigieren zu Deep-Links in ClassKit-kompatiblen Apps

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 2.0 für den Mac.

Neu in Classroom 1.0.1 für den Mac

Lehrkräfte werden nicht mehr aufgefordert, Administrator-Anmeldedaten anzugeben, wenn Lernende eine Verbindung mit vom Administrator erstellten Unterrichtseinheiten herstellen.

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 1.0.1 für den Mac.

Informationen zu Classroom 1.0 für den Mac

Classroom ist nun auch für den Mac verfügbar und bietet dort dieselben Funktionen wie auf dem iPad.

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 1.0 für den Mac.

Neu in Classroom 3.3 für das iPad

  • Erstellen und Bearbeiten von Klassen, die mit dem Apple School Manager synchronisiert werden

Hier findest du weitere Informationen über die Voraussetzungen für Classroom 3.3 für das iPad.

Neu in Classroom 3.2 für das iPad

  • Zugriff auf mit Apple School Manager eingerichtete Klassen, indem du dich mit einer verwalteten Apple-ID bei deinem Gerät anmeldest
  • Verwendung von AirPlay zum Projizieren von Klassendetails auf Apple TV, wenn du Lernende zu einer von einer Lehrkraft erstellten Klasse einlädst
  • Ändern der Displaygröße für Lernende mittels Pinch-to-Zoom

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 3.2 für das iPad.

Neu in Classroom 3.1.1 für das iPad

  • Dieses Update umfasst Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen.

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 3.1.1 für das iPad.

Neu in Classroom 3.1 für das iPad

  • Lehrkräfte können jetzt die aktuelle App auf Geräten von Lernenden ausblenden und iPad-Geräte zum Startbildschirm bzw. Mac-Computer zum Finder zurücksetzen.
  • Unterstützung für den Dunkelmodus
  • Daneben umfasst das Update Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen.

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 3.1. für das iPad.

Neu in Classroom 3.0 für das iPad

  • Verwalten der Mac-Computer von Lernenden, die macOS Mojave 10.14.4 oder neuer verwenden
  • Navigieren zu Deep-Links in ClassKit-kompatiblen Apps

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 3.0 für das iPad.

Neu in Classroom 2.3.1 für das iPad

  • Die Zuverlässigkeit im Hinblick auf die Teilnahme von Lernenden an Unterrichtseinheiten wurde verbessert.

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 2.3.1 für das iPad.

Neu in Classroom 2.3 für das iPad

Neu in Classroom 2.2 für das iPad

  • Die Option "Navigieren" bietet nun die Möglichkeit, die Geräte der Lernenden in ausgewählten Apps zu sperren.
  • Neue iOS-Einschränkung, mit der das Verlassen einer von der Lehrkraft erstellten Unterrichtseinheit von einem betreuten Gerät eines oder einer Lernenden nur mit Einwilligung der Lehrkraft möglich ist

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 2.2 für das iPad.

Neu in Classroom 2.1 für das iPad

  • Wenn die Lehrkraft eine Unterrichtseinheit beendet, wird ihr auf einem neuen Bildschirm eine Übersicht mit den Zeitleisten der Aktivitäten der Lernenden angezeigt, bevor sie zurück zur Klassenauswahl gelangt.
  • Teile URLs, Dokumente, Bilder und vieles mehr über die neue Drag & Drop-Funktion in iOS 11 mit einzelnen Lernenden oder mit Gruppen.
  • Mit drei neuen Einschränkungen im Konfigurationsprofil kannst du die Einstellungen "An Klassen teilnehmen", "Apps und Geräte sperren" und "AirPlay und Bildschirm anzeigen" einstellen, konfigurieren oder erzwingen, damit die von der Lehrkraft erstellten Klassen dem Verhalten der vom Administrator erstellten Klassen entsprechen.

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 2.1 für das iPad.

Neu in Classroom 2.0 für das iPad

  • Erstellen von Klassen in Classroom und Einladen von Lernenden in der Nähe
  • Freigeben von Dokumenten und Links für Geräte von Lernenden über AirDrop (ersetzt die Classroom Share-Erweiterung)
  • Freigeben von Dokumenten und Links auf Geräten von Lernenden für die Lehrkraft über AirDrop
  • Stummschalten von Geräten von Lernenden

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 2.0 für das iPad.

Neu in Classroom 1.1.2 für das iPad

  • Ein Problem wurde behoben, das in einigen Fällen dazu führte, dass Classroom in der Nähe befindliche Geräte von Lernenden nicht erkannte.

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 1.1.2 für das iPad.

Neu in Classroom 1.1.1 für das iPad

  • Verbesserte Unterstützung für mit einem Code geschützte Apple TV-Geräte
  • Bearbeiten einer Gruppe, während "Slide Over" oder "Split View" verwendet wird
  • Filtern von Apps nach Namen im Aktionsdialogfenster "App öffnen"

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 1.1.1 für das iPad.

Neu in Classroom 1.1 für das iPad

  • Eine neue Erweiterung zum Freigeben ermöglicht das Senden von Links von Safari und anderen Apps über das Share-Sheet.
  • Navigation zu iTunes U-Kursen
  • Hinzufügen von Lernenden zu einer von der Lehrkraft erstellten Gruppe und Entfernen aus der Gruppe

Hier findest du weitere Informationen zu den Voraussetzungen für Classroom 1.1 für das iPad.

Informationen zu Classroom 1.0 für iPad

Lernenden geteilte iPad-Geräte zuweisen

  • Nach der Konfiguration verbindet sich Classroom mit Geräten von Lernenden in der Nähe.
  • Classroom weist geteilte iPad-Geräte immer den Lernenden zu, die es jeweils zuletzt genutzt haben.
  • Zum Schluss kann die Lehrkraft die Lernenden einfach von den geteilten iPad-Geräten abmelden und die Geräte für die nächste Unterrichtseinheit vorbereiten.

Aufgaben stellen, Ablenkungsquellen eliminieren oder Pausen verordnen

  • Öffnen von Apps, Websites oder Büchern auf den Geräten der Lernenden mit nur einem Tippen
  • Einschränken von Geräten auf eine einzige App, damit die Lernenden konzentriert daran arbeiten können
  • Sperren des Bildschirms, um eine Pause zu verordnen oder die Aufmerksamkeit der Lernenden auf etwas anderes zu lenken

Mit der Bildschirmansicht die Bildschirmanzeige der Lernenden einsehen

  • Überblicksanzeige über die Bildschirme aller Lernenden
  • Betrachten des Bildschirms eines oder einer einzelnen Lernenden
  • Die Lernenden werden informiert, wenn ihr Bildschirm betrachtet wird.

Arbeiten von Lernenden per Apple TV im Klassenzimmer zeigen

  • Arbeiten von Schülern der gesamten Klasse präsentieren
  • Mit AirPlay jeweils den Bildschirm einzelner Lernender drahtlos übertragen
  • Die Lernenden werden informiert, wenn ihr Bildschirm präsentiert wird.

Vergessene Passwörter direkt im Klassenzimmer zurücksetzen

  • Das Passwort für eine verwaltete Apple-ID zurücksetzen, ohne sich an die IT-Abteilung wenden zu müssen

Geräte von Lernenden in Gruppen aufteilen

  • Classroom fasst Lernende auf Basis ihrer App-Nutzung automatisch in Gruppen zusammen.
  • Lehrkräfte können Gruppen erstellen, um Lernende zu Projektteams zusammenzustellen
  • Aktionen können entweder für die gesamte Gruppe oder für einzelne Lernende in einer Gruppe durchgeführt werden

Die ideale Lösung für alle Lernenden – sei es mit eigenen oder geteilten iPad-Geräten

  • Sämtliche Aktionen erfolgen ausschließlich über das lokale Netzwerk
Veröffentlichungsdatum: