Apps mit Konfigurationsprofil auf dem iPhone, iPad oder iPod touch löschen

Hier erfahren Sie, wie Sie eine App und ihr Konfigurationsprofil löschen können.

Apple hat einige Apps aus dem App Store entfernt, die Root-Zertifikate zur Datenüberwachung installierten. Wenn eine dieser Apps auf Ihrem Gerät installiert ist, löschen Sie bitte sowohl die App als auch ihr zugehöriges Konfigurationsprofil, um Ihre Daten weiterhin zu schützen.

Die App und ihr Konfigurationsprofil löschen

Gehen Sie wie folgt vor, um eine App und ihr Konfigurationsprofil zu löschen.  

  1. Löschen Sie die App. 
    • Legen Sie den Finger auf die App, bis sie wackelt.
    • Tippen Sie dann oben links an der App auf Löschtaste, um sie zu löschen. Wenn die Meldung "Durch Löschen dieser App werden auch die zugehörigen Daten gelöscht" angezeigt wird, tippen Sie auf "Löschen".
  2. Falls die App über ein Konfigurationsprofil verfügt, löschen Sie es.
    • Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Geräteverwaltung", "Profile" oder "Profile & Geräteverwaltung", und tippen Sie anschließend auf das Konfigurationsprofil der jeweiligen App.
    • Tippen Sie dann auf "Profil löschen". Geben Sie bei Aufforderung Ihren Gerätecode ein, und tippen Sie auf "Löschen".
  3. Führen Sie einen Neustart Ihres iPhone, iPad oder iPod touch aus.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: