Mono- oder Dual-Mono-Audio aus Final Cut Pro X 10.2 kann in OS X 10.10.3 nicht überwacht werden

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn Sie Mono- oder Dual-Mono-Audio aus Final Cut Pro X 10.2 mit externen Audiogeräten in OS X 10.10.3 nicht überwachen können.

In manchen Fällen können Sie Mono- oder Dual-Mono-Audio aus Final Cut Pro X 10.2 in OS X 10.10.3 mit Drittanbieter-Audiogeräten wie den folgenden nicht überwachen:

  • Universal Audio Apollo Twin (FireWire)
  • Native Instruments Komplete Audio 6 (USB)
  • Blackmagic Design Multibridge Pro 2 (PCI)
  • AJA Kona LHi (PCI)
  • MOTU Ultralite (USB)

Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Problem zu beheben:

  1. Öffnen Sie Audio-MIDI-Setup.
  2. Wählen Sie Ihr Audio-Ausgabegerät in der Audiogeräteliste aus.
  3. Klicken Sie unten rechts im Fenster auf "Lautsprecher konfigurieren".
  4. Klicken Sie auf "Mehrere Kanäle".
  5. Wählen Sie "Stereo" aus dem Einblendmenü, und klicken Sie auf "Fertig".

Hier erhalten Sie weitere Informationen über Audio-MIDI-Setup:

Weitere Informationen zu Audiokanälen in Final Cut Pro X 10.2 liefern diese Themen in der Final Cut Pro X-Hilfe:

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: