WLAN-Basisstationen: Roaming-Netzwerk einrichten und konfigurieren (802.11 a/b/g/n)

In diesem Artikel wird erklärt, wie du mehrere WLAN-Basisstationen einrichtest, um ein einziges Drahtlosnetzwerk ("Roaming"-Netzwerk genannt) über Ethernet zu schaffen.

Einrichtung: WLAN-Basisstationen miteinander verbinden

Verwende Ethernet, um eine Verbindung zwischen einem   LAN-Anschluss der primären WLAN-Basisstation und einem   WAN-Anschluss einer sekundären WLAN-Basisstation herzustellen. Die primäre Basisstation ist die Basisstation, die direkt mit dem Internet verbunden ist.

➊ Primäre WLAN-Basisstation
➋ Sekundäre WLAN-Basisstation

So konfigurierst du ein Roaming-Netzwerk

  1. Schalte alle 802.11n-WLAN-Basisstationen ein, und warte, bis sie in der "AirPort-Menüerweiterung" angezeigt werden.
  2. Öffne das AirPort-Dienstprogramm. (Wähle auf einem Mac auf dem Schreibtisch "Gehe zu" > "Programme", klicke auf den Ordner "Dienstprogramme", und öffne das AirPort-Dienstprogramm. Wähle in Microsoft Windows "Start" > "Alle Programme" > "AirPort", um das AirPort-Dienstprogramm aufzurufen.)
  3. Wenn du die primäre WLAN-Basisstation konfigurierst, setze "Verbindung gemeinsam nutzen" auf "Eine öffentl. IP-Adresse nutzen".

    Wenn du die sekundären WLAN-Basisstationen konfigurierst, setze "Verbindung gemeinsam nutzen" auf "Aus (Bridge-Modus)".

  4. Verwende das AirPort-Dienstprogramm, um den Namen des drahtlosen Netzwerks, den Schutz und das Passwort auf jeder WLAN-Basisstation genau gleich zu konfigurieren.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: