Mit der Apple Watch trainieren

Sie erhalten während des Trainings Statusmeldungen und werden so informiert, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben.



"Laufen indoor" mit offenem Ziel starten.

Training starten

  1. Öffnen Sie die App "Training". 
  2. Wählen Sie das Training, das Ihrer Aktivität am ehesten entspricht. Erfahren Sie mehr über die einzelnen Trainingsarten. 
  3. Um ein Ziel festzulegen, tippen Sie auf ...-Symbol neben dem Training, das Sie absolvieren möchten. Wenn Sie kein Ziel festlegen möchten, tippen Sie auf das Training. 
  4. Warten Sie den dreisekündigen Countdown ab. Sie können den Countdown überspringen, indem Sie auf den Bildschirm tippen.
  5. Trainieren Sie. Öffnen Sie die Trainings-App, streichen Sie nach rechts, und tippen Sie auf Plussymbol, um eine andere Art von Training hinzuzufügen, ohne das aktuelle Training zu beenden. 

Sie können auch mithilfe von Siri ein Training starten. Sagen Sie beispielsweise "fünf Kilometer zu Fuß gehen".

Sie haben vergessen, Ihr Training zu starten? Erfahren Sie, wie Ihre Apple Watch automatisch erkennen kann, wann Sie mit dem Training beginnen.


Option zum Sperren, Beenden, Anhalten oder Hinzufügen eines neuen Trainings.

Training beenden oder anhalten

Zum Beenden des Trainings streichen Sie nach rechts, und tippen Sie dann auf Taste "X". Um ein Training anzuhalten, streichen Sie nach rechts, und tippen Sie dann auf Taste "Anhalten". Alternativ drücken Sie gleichzeitig die Digital Crown und die Seitentaste. Wenn Sie das Training dann wieder fortsetzen möchten, drücken Sie die beiden Tasten erneut gleichzeitig.

Sie können festlegen, dass Lauftrainings (sowohl in der Halle als auch im Freien) automatisch angehalten werden, sobald Sie sich nicht mehr bewegen. Öffnen Sie hierzu auf dem iPhone die Apple Watch-App, tippen Sie auf den Tab "Meine Uhr" und dann auf "Training" > "Autom. anhalten (Laufen)". 

Sie haben vergessen, Ihr Training zu beenden? Erfahren Sie, wie Ihre Apple Watch automatisch erkennt, wann Sie aufhören zu trainieren.


Fortschritt eines Lauftrainings.

Fortschritt verfolgen

Um zu sehen, wie Sie sich während eines Trainings schlagen, heben Sie Ihr Handgelenk. Drehen Sie dann die Digital Crown, um die gewünschten Messwerte zu sehen. 

Beim Laufen oder Gehen sendet die Apple Watch nach jeder Meile bzw. jedem Kilometer einen Impuls und zeigt den aktuellen Stand auf dem Bildschirm an. Beim Fahrradfahren sendet die Apple Watch hingegen alle fünf Meilen bzw. Kilometer einen Impuls. 

Bildschirm "Trainingsansicht" auf dem iPhone.

Messwerte für verschiedene Trainings ändern

  1. Öffnen Sie auf dem iPhone die Apple Watch-App. 
  2. Tippen Sie auf den Tab "Meine Uhr", und tippen Sie dann auf "Training" > "Trainingsansicht". 
  3. Tippen Sie auf "Mehrere Messwerte" oder auf "Ein Messwert". 
    • Wenn Sie die Einstellung "Mehrere Messwerte" verwenden, können Sie für jedes Training bis zu fünf Messwerte auswählen. Tippen Sie auf einen Trainingstyp und dann auf "Bearbeiten". Fügen Sie Messwerte hinzu, oder löschen Sie Messwerte, oder halten Sie Akkordeon-Symbol gedrückt, um die Reihenfolge der Messwerte zu ändern. 
    • Falls die Einstellung "Ein Messwert" ausgewählt ist, können Sie die Digital Crown drehen, um während des Trainings alle Messwerte einzusehen.

Verschiedene Messwerte für verbrauchte Kalorien und Strecke wählen

  • Zwischen Kalorien und Kilojoule können Sie wechseln, indem Sie fest auf den Bildschirm für das Ziel für den Kalorienverbrauch drücken.
  • Um zwischen Meilen oder Kilometern zu wechseln, drücken Sie fest auf den Bildschirm für das Streckenziel.
  • Um für Schwimmtrainings zwischen Yards und Metern zu wechseln2, drücken Sie fest auf den Bildschirm für das Streckenziel oder auf den Bildschirm für die Beckenlänge.

Messwerte nur für Laufen anzeigen

  • Der Pace-Hinweis lässt Sie ein Zieltempo für Ihren Lauf auswählen, und Ihre Apple Watch weist Sie darauf hin, wenn Sie derzeit zu schnell oder zu langsam sind. Um einen Pace-Hinweis einzustellen, öffnen Sie die Trainings-App, und tippen Sie dann auf ...-Symbol neben "Laufen outdoor". Tippen Sie auf "Pace-Hinweis", stellen Sie Ihr Tempo ein, und wählen Sie dann "Durchschnitt" oder "Rollend".
  • "Rollende Meile" ist ein Messwert, der Ihr Tempo für die direkt hinter Ihnen liegende Meilenstrecke zeigt.
  • "Kadenz" ist ein Messwert, der Ihre Schritte pro Minute zeigt.

Sie müssen mehrere Messwerte einrichten, um "Rollende Meile" und "Kadenz" zu sehen.

Trainingssegmente markieren

Sie können Segmente verwenden, um bestimmte Abschnitte des Trainings zu verfolgen. So können Sie beispielsweise bei einem Lauf auf einer Bahn im Freien jede Runde oder eine bestimmte Strecke markieren. Oder Sie unterteilen die Trainingseinheit bei einem 30-minütigen Indoor-Radtraining in drei Segmente von jeweils 10 Minuten. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Tippen Sie während eines Trainings doppelt auf den Bildschirm.
  2. Warten Sie, bis die Segmentübersicht angezeigt wird. 
    Erstes Segment bei 9 Minuten und 3 Sekunden

So rufen Sie nach einem Training alle Segmente auf:

  1. Öffnen Sie auf dem iPhone die App "Aktivität".  
  2. Tippen Sie auf den Tab "Trainings".  
  3. Tippen Sie auf das Training, und scrollen Sie dann nach unten. 

Da der Bildschirm beim Schwimmen gesperrt wird, ist es bei diesen Trainings nicht möglich, Segmente zu markieren. Bei Beckenschwimmen-Trainings werden Sets automatisch jedes Mal markiert, wenn Sie 10 Sekunden oder länger eine Pause am Beckenrand einlegen. "Autom. Sets" werden auf dem iPhone in der Aktivitäts-App in der Trainingsübersicht angezeigt.

Erinnerungen beim Trainingsbeginn erhalten

Wenn Sie watchOS 5 oder neuer verwenden und Ihre Apple Watch bemerkt, dass Sie trainieren, spüren Sie ein Tippen auf dem Handgelenk, und Sie werden gefragt, ob Sie gerade trainieren. Tippen Sie in der Mitteilung auf eine Option, um das Training aufzuzeichnen, die Art des Trainings zu ändern, festzulegen, dass Sie an diesem Tag keine Mitteilungen mehr erhalten möchten, oder die Mitteilung zu schließen. Unabhängig davon, wann Sie tippen, erhalten Sie alle Trainingspunkte ab Beginn des Trainings.

Wie lange es dauert, bis Ihre Apple Watch Sie auffordert, ein Training aufzuzeichnen, hängt von der Art des Trainings ab. Für die folgenden Trainings können Sie von Ihrer Apple Watch Erinnerungen erhalten: 

  • Indoorwalken
  • Outdoorwalken
  • Indoorlaufen
  • Outdoorlaufen
  • Crosstrainer
  • Rudergerät
  • Beckenschwimmen
  • Freiwasserschwimmen

 

Um diese Einstellung zu aktivieren oder zu deaktivieren, öffnen Sie auf Ihrer Apple Watch die App "Einstellungen", wählen Sie dann "Allgemein" > "Training", und tippen Sie schließlich auf "Erinnerung bei Trainingsbeginn". 

Erinnerungen beim Trainingsende erhalten

Wenn Sie watchOS 5 oder neuer verwenden und Ihre Apple Watch bemerkt, dass Sie das Training beendet haben, spüren Sie ein Tippen auf dem Handgelenk, und Sie werden gefragt, ob Sie aufgehört haben zu trainieren. Tippen Sie auf die Mitteilung, um das Training zu beenden oder anzuhalten, oder schließen Sie die Mitteilung, und fahren Sie mit dem Training fort. Wenn Sie die Mitteilung schließen oder nicht darauf reagieren, wird Ihr Training fortgesetzt, bis Sie es beenden oder anhalten.

Wie lange es dauert, bis Ihre Apple Watch bemerkt, dass Sie nicht mehr trainieren, hängt von der Art des Trainings ab.

Um diese Einstellung zu aktivieren oder zu deaktivieren, öffnen Sie auf Ihrer Apple Watch die App "Einstellungen", wählen Sie dann "Allgemein" > "Training", und tippen Sie schließlich auf "Erinnerung bei Trainingsende".

Training benennen

Nach einem Training der Kategorie "Sonstiges" haben Sie die Möglichkeit, das Training zu benennen. Dies kann Ihnen beispielsweise helfen, Tanz- oder Krafttrainings zu erfassen.

  1. Öffnen Sie auf der Apple Watch die Trainings-App. 
  2. Tippen Sie auf "Sonstiges".
  3. Schließen Sie das Training ab.
  4. Wenn Sie fertig sind, streichen Sie nach rechts, und tippen Sie dann auf "Beenden".
  5. Tippen Sie auf "Benennen".
    Option zum Benennen des Trainings im Übersichtsbildschirm.
  6. Tippen Sie auf die Art des Trainings, und tippen Sie dann auf "Sichern". 

 

Zifferblatt sperren oder entsperren

  1. Um den Bildschirm zu sperren und so versehentliche Taps zu verhindern, streichen Sie nach rechts, und tippen Sie dann auf Wassertropfensymbol.
  2. Zum Entsperren des Bildschirms drehen Sie die Digital Crown.

Erfahren Sie, wie Sie ein Schwimmtraining anhalten oder beenden

Energie sparen, während Sie trainieren

Um die Batterielaufzeit bei ausgiebigeren Geh- und Laufaktivitäten zu verlängern, können Sie den Herzfrequenzsensor deaktivieren. In diesem Fall berechnet Ihre Apple Watch weiterhin Aktivitätskalorien, Strecke, Tempo und verstrichene Zeit.

So schalten Sie den Stromsparmodus ein oder aus: 

  1. Öffnen Sie auf dem iPhone die Apple Watch-App. 
  2. Tippen Sie auf den Tab "Meine Uhr" und dann auf "Training".
  3. Schalten Sie den Stromsparmodus ein oder aus. 


Trainingsverlauf für Juni 2018.

Trainingsverlauf, Aktivitätsverlauf und Auszeichnungen ansehen

  1. Öffnen Sie auf dem iPhone die App "Aktivität".
  2. Um Details zu Ihren Trainings anzuzeigen, tippen Sie auf den Tab "Training", und tippen Sie dann auf ein Objekt. 

Die Trainings-App teilt die Informationen mit der App "Aktivität" auf der Apple Watch, damit Ihre Trainings den Zielen für Ihre Aktivitäten angerechnet werden können. Alle Daten werden automatisch in der Health-App gesichert, wo sie mit Ihrer Erlaubnis von Drittanbieter-Apps verwendet werden können. 

Machen Sie mehr aus Ihren Trainings

  1. Für Radfahr-, Geh-, Lauf- und Rollstuhltrainings können Sie zwischen Meilen und Kilometern wechseln. Im Fall von Schwimmtrainings haben Sie die Möglichkeit, zwischen Yards und Metern zu wechseln. 
  2. Die Apple Watch Series 1 und die Apple Watch (1. Generation) sind nicht zum Schwimmen geeignet. Hier erhalten Sie Informationen zur Wasserbeständigkeit der Apple Watch. 

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: