AirPlay kann nicht verwendet oder der Gerätebildschirm nicht synchronisiert werden

Wenn Sie keine Inhalte mit AirPlay streamen können, den Bildschirm Ihres iOS-Geräts oder Mac nicht auf Apple TV synchronisieren können oder ein anderes Problem mit AirPlay haben, erfahren Sie hier, was zu tun ist.

Sicherstellen, dass die Geräte eingeschaltet und in der Nähe sind

Vergewissern Sie sich, dass Ihre AirPlay-kompatiblen Geräte eingeschaltet sind. Wenn Ihr Apple TV sich im Ruhezustand befindet und Ethernet verwendet, beenden Sie den Ruhezustand mit der Apple TV Remote.

Stellen Sie sicher, dass sich Ihr AirPlay-kompatibles Gerät in der Nähe des Geräts befindet, von dem Sie streamen möchten. Wenn Sie keine Verbindung zu einem AirPlay-Gerät aufbauen können, bringen Sie Ihr Gerät näher an dieses heran, und versuchen Sie es erneut.

Um auf mehreren Lautsprechern Audio mit AirPlay 2 zu streamen, stellen Sie sicher, dass Ihre Lautsprecher mit AirPlay 2 kompatibel sind.

Nach Aktualisierungen suchen

Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Geräte mit AirPlay kompatibel und auf die neueste Softwareversion aktualisiert sind. Erfahren Sie, wie Sie nach Aktualisierungen suchen:

Geräte mit demselben WLAN-Netzwerk verbinden

  • iPhone, iPad oder iPod touch: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "WLAN". Vergewissern Sie sich außerdem, dass Bluetooth aktiviert ist.
  • Apple TV: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Netzwerk".Wenn Ihr Apple TV Ethernet verwendet, überprüfen Sie, ob das Kabel mit dem Router verbunden ist, den Sie für WLAN verwenden.
  • Mac: Klicken Sie in der Menüleiste auf .
  • HomePod: Ihr HomePod verwendet dasselbe WLAN-Netzwerk wie das iOS-Gerät, mit dem es eingerichtet wurde. Um ihn mit einem anderen WLAN-Netzwerk zu verbinden, müssen Sie den HomePod zurücksetzen und mit einem iOS-Gerät neu einrichten, das mit dem zu verwendenden WLAN-Netzwerk verbunden ist.
  • AirPlay-kompatible Lautsprecher von Drittanbietern: Gehen Sie zur Website des Herstellers, um zu erfahren, wie Sie sie mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbinden.

AirPlay-Einstellungen überprüfen

Wenn Sie mit AirPlay nicht auf Apple TV oder den HomePod streamen können, überprüfen Sie die AirPlay-Einstellungen für das entsprechende Gerät.

Falls Sie einen Mac oder PC verwenden, können Sie mit AirPlay nicht zum HomePod streamen, wenn Sie "Nur Personen in diesem Haus" auswählen.

Ist weitere Unterstützung nötig?

Hier erfahren Sie, was zu tun ist, wenn ein anderes Problem mit AirPlay besteht.

Die Musik pausiert unerwartet

Wenn die Musikwiedergabe unerwartet abbricht, verwenden Sie Ihr Gerät oder Siri, um die Wiedergabe fortzusetzen. In manchen Situationen verwendet die Home-App möglicherweise Ihren HomePod, Apple TV oder Ihre AirPlay-kompatiblen Lautsprecher als Hauptaudioquelle zum Streamen von Musik (selbst wenn Ihr HomePod oder Apple TV gerade keine Musik abspielt). Die Verwendung von Siri oder anderen Diensten auf diesem Gerät könnte der Grund sein, weshalb die Wiedergabe überall unterbrochen wurde. Sie können auch ein iOS-Gerät oder einen Computer mit iTunes als Audioquelle verwenden, um stattdessen Musik manuell zu streamen.

     

Videoinhalte werden ohne Ton wiedergegeben

Wenn während des Streamens eines Videos von Ihrem iOS-Gerät oder Mac auf Ihr Apple TV kein Ton zu hören ist, stellen Sie sicher, dass die Lautstärke auf Ihrem iOS-Gerät sowie Ihrem Fernseher oder Receiver aufgedreht und nicht stummgeschaltet wurde. 

Wenn Sie Videoinhalte von einem iPhone oder iPad streamen, überprüfen Sie den Schalter "Klingeln/Aus". Wenn er auf "Aus" gestellt ist, sehen Sie einen orangefarbenen Strich. Ändern Sie die Schaltereinstellung, um das Klingeln einzuschalten.

Die Wiedergabe wird unterbrochen oder Ihre Netzwerkverbindung ist langsam

Wenn Ihr WLAN-Signal schwach ist oder durch ein Gerät in der Nähe gestört wird, etwa durch eine Mikrowelle oder ein Babyphon, gehen Sie wie folgt vor:

Ihre AirPlay-Verbindung wird möglicherweise unterbrochen, wenn Sie Ihr Gerät sperren, es in den Ruhezustand versetzen oder zu einer anderen App wechseln. 

Wenn Sie AirPlay nach diesen Schritten immer noch nicht verwenden können, kontaktieren Sie den Apple Support.

Veröffentlichungsdatum: