Wenn Ihr Mac nicht eingeschaltet oder gestartet werden kann

Wenn sich Ihr Mac nicht einschalten lässt oder der Startvorgang nicht abgeschlossen werden kann, probieren Sie die im Folgenden beschriebenen Lösungen aus.

Drücken Sie den Ein-/Ausschalter  an Ihrem Mac. Überprüfen Sie dann, ob es Anzeichen für eine funktionierende Stromversorgung gibt, z. B.:

Wenn Sie bei Ihrem Mac keine Anzeichen für eine funktionierende Stromversorgung erkennen können, stellen Sie zunächst sicher, dass er mit Strom versorgt wird:

  • Überprüfen Sie, ob das Netzkabel unbeschädigt und ordnungsgemäß an Ihren Mac und eine funktionierende Steckdose angeschlossen ist. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Stromversorgung über die Steckdose gewährleistet werden kann, stecken Sie zum Test eine Lampe oder ein anderes Gerät in die Steckdose. 
  • Wenn Sie ein Mac-Notebook verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie ein passendes Netzkabel und ein passendes Netzteil verwenden. Lassen Sie das Netzkabel und das Netzteil lange genug eingesteckt, um eine ausreichende Batterieladung zu gewährleisten. Erfahren Sie mehr zur Problembehebung für MagSafe-Netzteile oder USB-C-Netzteile.

Probieren Sie anschließend die folgenden Lösungen aus – unabhängig davon, ob Sie bei Ihrem Mac Anzeichen für eine funktionierende Stromversorgung erkennen oder nicht:

  • Halten Sie den Ein-/Ausschalter 10 Sekunden lang gedrückt. Drücken Sie ihn dann erneut. Falls das Problem immer noch besteht, trennen Sie Zubehör wie Drucker, Laufwerke, USB-Hubs und Mobilgeräte vom Mac, und wiederholen Sie dann den Vorgang. (Möglicherweise liegt ein Problem mit einem oder mehreren dieser Geräte oder den entsprechenden Kabeln vor.)
  • Wenn auf Ihrem Display nichts angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass die Helligkeit ausreichend hoch eingestellt ist. Auf der integrierten Tastatur der Mac-Notebooks befindet sich eine Taste  zum Erhöhen der Helligkeit. Wenn Sie ein externes Display verwenden. stellen Sie sicher, dass es eingeschaltet ist und keine anderen Probleme aufweist.
  • Setzen Sie den System Management Controller (SMC) zurück.

Wenn sich Ihr Mac einschalten lässt, der Startvorgang jedoch nicht abgeschlossen werden kann, könnte das Problem mit einer dieser Vorgehensweisen behoben werden. Wenn Sie Ihren Mac zuerst ausschalten müssen, halten Sie den Ein-/Ausschalter 10 Sekunden lang gedrückt. 

Wenn sich Ihr Mac immer noch nicht einschalten oder starten lässt, Sie macOS nicht neu installieren können und auch keine Wiederherstellung aus einem Backup erstellt werden kann, wenden Sie sich bitte an den Apple Support, einen Apple Store oder einen autorisierten Apple Service Provider. Wenn der Startvorgang Ihres Mac nicht abgeschlossen werden kann und Sie über ein anderes Startvolume verfügen, können Sie Ihren Mac möglicherweise über dieses Startvolume starten, anstatt das aktuelle Startvolume zu verwenden.

Veröffentlichungsdatum: