Informationen zur Geräteregistrierung

Hier erfahren Sie, wie die Geräteregistrierung Ihnen dabei helfen kann, die erstmalige Einrichtung und die Bereitstellung Ihrer Geräte zu vereinfachen.

Mit der Geräteregistrierung können Sie die MDM (Mobile Device Management)-Anmeldung automatisieren und die erstmalige Geräteanmeldung vereinfachen. Mit ihr können Sie während der Aktivierung Geräte betreuen, ohne sie zu berühren, und die MDM-Anmeldung für eine fortlaufende Verwaltung sperren.

Verfügbarkeit der Geräteregistrierung

Die Geräteregistrierung steht Unternehmen über das Programm zur Geräteregistrierung (Device Enrollment Program, DEP) und Schulen über Apple School Manager zur Verfügung. Erfahren Sie, welche Apple Programme für Bildungseinrichtungen und Unternehmen in Ihrem Land oder Ihrer Region verfügbar sind.

Ihre Organisation kann sich für das Programm zur Geräteregistrierung oder Apple School Manager anmelden, wenn die Apple Geräte auf folgende Weise erworben werden:

  • Direkt von Apple
  • Von einem teilnehmenden autorisierten Apple-Händler
  • Von einem Mobilfunkanbieter

Die Person, die Ihr Unternehmen am Programm anmeldet, benötigt die entsprechenden Berechtigungen, um die Bedingungen des Programms zu akzeptieren.

Registrierbare Geräte

Sie können jeden Apple Mac, jedes iOS-Gerät oder jedes Apple TV (4. Generation) mit einem Kaufdatum ab dem 1. März 2011 anmelden. Um einen Mac, ein iOS-Gerät oder Apple TV anzumelden, den bzw. das Sie von einem teilnehmenden autorisierten Apple-Händler oder von einem Mobilfunkanbieter erworben haben, fügen Sie ihn bzw. es Ihrer DEP-Instanz hinzu. Vergewissern Sie sich, dass alle iOS-Geräte iOS 7 oder neuer, alle Mac-Computer OS X Mavericks 10.9 oder neuer und alle Apple TVs (4. Generation) tvOS 10.2 oder neuer ausführen.

Geräte registrieren

Wenn Sie Ihre Geräte direkt von Apple kaufen, geben Sie bei der Registrierung eine Apple-Kundennummer an. Wenn Sie Ihre Geräte von einem teilnehmenden autorisierten Apple-Händler oder einem Mobilfunkanbieter kaufen, geben Sie eine DEP-Händler-ID, eine Apple-Kundennummer oder beides an.

Nachdem Sie eine Apple-Kundennummer angegeben haben und diese überprüft wurde: 

  • Können Sie jedes seit dem 1. März 2011 erworbene Gerät unter dieser Apple-Kundennummer verwalten. 
  • Können Sie jedes erworbene neue Gerät verwalten, sobald es versendet wurde.

Nachdem Sie eine DEP-Händler-ID angegeben haben: 

  • Erhalten Sie eine DEP-Kunden-ID, sobald Ihre Anmeldung genehmigt wurde.
  • Teilen Sie Ihrem Händler Ihre DEP-Kunden-IT mit.
  • Übermittelt der Händler anhand der DEP-Kunden-ID Informationen über Ihre Einkäufe an Apple. 

Anschließend können Ihre neuen Einkäufe verwaltet werden. Ihre vorherigen Einkäufe seit 1. März 2011 können ebenfalls für eine Verwaltung verfügbar sein. Dies hängt von der Einkaufshistorie ab, die Ihr Händler Apple zur Verfügung stellen kann.

Registrierte Geräte verwalten und betreuen

Sie können einen oder mehrere MDM-Server mit dem Programm zur Geräteregistrierung oder Apple School Manager verknüpfen und jedem Server Geräte zuweisen. Über Ihre MDM-Lösung können Sie Verwaltungsoptionen für Ihre Geräte auswählen. Darunter fällt auch, ob die entsprechenden Geräte betreut und/oder für die MDM-Registrierung gesperrt werden sollen.

Wenn Sie die automatischen Anmeldung in den MDM-Einstellungen eingerichtet haben und ein Gerät einem Server zuweisen, wird das entsprechende Gerät bei seiner nächsten Aktivierung automatisch in MDM angemeldet. Wenn ein Gerät bereits aktiviert ist, können Sie die MDM-Anmeldung anstoßen, indem Sie es löschen und anschließend wiederherstellen.

Wenn Sie beim Einrichten eines angemeldeten Geräts eine Wiederherstellung aus einem Backup durchführen

Dies kann die Betreuung und das Gerätemanagement beeinträchtigen. Wenn Sie ein Backup wiederherstellen, das Sie vom selben Gerät erstellt haben, werden die Betreuungs- und Verwaltungseinstellungen aus dem Backup übernommen. Wenn die Wiederherstellung aus dem Backup eines anderen Geräts erfolgt, werden die anzuwendenden Betreuungs- und Verwaltungseinstellungen vom Programm zur Geräteregistrierung bzw. von Apple School Manager festgelegt. 

Beispiel: 

  • Sie führen ein Backup eines nicht betreuten Geräts durch. 
  • Sie weisen das Gerät im Programm zur Geräteregistrierung oder in Apple School Manager einem Server zu. 
  • Sie legen das Gerät über MDM als betreut und für die Verwaltung gesperrt fest. 

Wenn Sie das Backup nach dem Löschen des Geräts durchführen, bleibt das Gerät unbetreut und der Benutzer kann die Verwaltung entfernen. Wenn Sie das Backup für ein anderes Gerät wiederherstellen, das dem Server zugewiesen ist, wird das entsprechende Gerät betreut und der Benutzer kann die Verwaltung nicht entfernen.

Weitere Informationen und Unterstützung erhalten

Detaillierte Anweisungen zur Verwendung der Programme finden Sie unter Hilfe zu den Apple-Bereitstellungsprogrammen oder unter Hilfe zu Apple School Manager. Weitere Informationen über die Gerätebereitstellung finden Sie auf der Seite Support für Unternehmen oder Support für den Bildungsbereich

Die Telefonnummer des Supports für das Programm zur Geräteregistrierung für Ihr Land oder Ihre Region finden Sie, indem Sie auf den Anmeldeseiten auf "Benötigen Sie Hilfe?" klicken. Wenn Sie Hilfe bei der Anmeldung für Apple School Manager benötigen, finden Sie hier die Support-Telefonnummer für Ihr Land oder Ihre Region

Wenn Sie nach der Anmeldung Hilfe mit dem Programm benötigen, kontaktieren Sie den Support für AppleCare Enterprise oder den Support für den Bildungsbereich.

Veröffentlichungsdatum: