In iCloud gespeicherte Daten archivieren oder kopieren

Hier erfährst du, wie du Kopien der Daten erstellen kannst, die du mit iCloud verwendest.

Unter Umständen ist es empfehlenswert, eine Kopie der Daten zu erstellen, die du in iCloud aufbewahrst. Wenn du versehentlich einen wichtigen Kontakt, eine wichtige E-Mail oder ein wichtiges Dokument löschst, kannst du es aus iCloud oder einer anderen Kopie wiederherstellen.

iCloud Drive-Dateien

Gehe wie folgt vor, um Dokumente von deinem Mac, iPhone, iPad, iPod touch, von iCloud.com oder von deinem PC zu kopieren. Wenn du eine Datei aus einem freigegebenen Ordner in iCloud Drive in einen anderen Ordner kopierst, wird der Freigabezugriff nicht mitkopiert. Hier erfährst du mehr über die Ordnerfreigabe.

Dateien von iCloud Drive auf den Mac kopieren

  1. Klicke in der Seitenleiste eines beliebigen Finder-Fensters auf "iCloud Drive". 
  2. Halte die Wahltaste gedrückt, und ziehe die Datei an einen neuen Speicherort.

Dateien aus der Dateien-App auf iPhone, iPad oder iPod touch kopieren

So sendest du Kopien von Dateien, die in iCloud Drive gespeichert sind:

  1. Öffne die Dateien-App, und tippe auf "iCloud Drive".
  2. Tippe auf den gewünschten Ordner und anschließend auf die Datei, um sie zu öffnen.
  3. Tippe links unten auf "Teilen" .
  4. Wähle eine Option zum Senden der Datei aus.

Tippe bei Dokumenten, Tabellen oder Präsentationen oben rechts auf "Mehr" , wähle "Exportieren" aus, und lege dann die Methode für den Export fest. Du kannst auch eine Kopie deiner Datei lokal speichern

Dateien von iCloud.com kopieren

Befolge diese Schritte, um in iCloud Drive gespeicherte Dateien oder Dateien, die über iWork-Apps auf iCloud.com zugänglich sind, zu laden:

  1. Melde dich bei iCloud.com an.
  2. Öffne iCloud Drive.
  3. Suche die Datei, und wähle sie aus.
  4. Klicke oben auf der Seite auf "Laden" , oder doppelklicke auf die Datei. Das Dokument wird an den Standardspeicherort für Downloads geladen.

Dateien von Windows kopieren

Wenn iCloud Drive aktiviert ist, und du iCloud für Windows auf deinem PC verwendest, kannst du deine Dateien vom iCloud Drive-Ordner in den Explorer kopieren. Du kannst deine Dateien auch von iCloud.com kopieren.

Wenn du Hilfe zu Daten eines Drittanbieters brauchst, die in der iCloud gespeichert sind, kontaktiere direkt den betreffenden App-Entwickler. Daten von Drittanbietern könnten deinen iCloud-Speicher nutzen, selbst wenn du die Details nicht sehen kannst.

Fotos und Videos

Wenn du iCloud-Fotos aktiviert hast, werden deine Fotos und Videos automatisch mit voller Auflösung in iCloud hochgeladen. 

Fotos und Videos auf dein Gerät laden

 Mit folgenden Schritten kannst du Kopien deiner Fotos und Videos erstellen:

  • Tippe auf dem iPhone, iPad oder iPod touch auf "Einstellungen" > "[dein Name]" > "iCloud" > "Fotos". Wähle dann "Laden und Originale behalten" aus, und importiere die Fotos auf den Computer
  • Öffne auf dem Mac die Fotos-App. Wähle die Fotos und Videos aus, die du kopieren möchtest. Wähle "Ablage" > "Exportieren".
  • Richte auf deinem PC iCloud für Windows ein, und aktiviere iCloud-Fotos.

Fotos und Videos von iCloud.com laden

Wenn du einige Fotos oder Videos laden möchtest, verwende iCloud.com, um die neueste Version der Fotos und Videos zu laden.

  • Gehe auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch zu iCloud.com, tippe auf "Fotos" und anschließend auf "Auswählen". Wähle dann die gewünschten Fotos und Videos aus, und tippe auf "Mehr" . Wähle "Laden" aus, und deine Fotos und Videos werden als ZIP-Datei auf iCloud Drive geladen. 
  • Auf dem Mac oder PCRufe einfach iCloud.com auf, und klicke auf "Fotos".Wähle dann die gewünschten Fotos und Videos aus, und klicke auf "Laden" 

Fotos von freigegebenen Alben kopieren

Du kannst auch wie unten beschrieben vorgehen, um Fotos und Videos manuell zu kopieren. Kommentare oder "Gefällt mir"-Kennzeichnungen eines geteilten Fotos werden nicht gesichert, und Fotos und Videos, die aus geteilten Alben gesichert wurden, haben nicht die volle Auflösung.

Fotos aus geteilten Alben auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch kopieren

  1. Öffne die Fotos-App, und tippe auf "Alben".
  2. Suche "Geteilte Alben", und tippe auf den Namen des gewünschten Albums. Du musst möglicherweise nach links streichen, um das geteilte Album zu finden.
  3. Sichere Fotos aus dem Album mit einer der folgenden Methoden:
    • Tippe auf ein Bild, um es zu öffnen, und anschließend auf "Teilen" . Zum Auswählen weiterer Bilder scrolle die Bilder links und rechts, und tippe auf diejenigen, die du sichern möchtest. Tippe auf "Bild sichern".
    • Tippe auf "Auswählen" und dann auf die Bilder, die du sichern möchtest. Tippe auf "Teilen"  und anschließend auf "Bild sichern".
  4. Importiere die Fotos auf deinem Computer.

Fotos und Videos aus geteilten Alben auf deinem Mac kopieren

Gehe wie folgt vor, um Fotos und Videos in geteilten Alben manuell in deine Fotos-Mediathek zu importieren: 

  1. Öffne die Fotos-App, und wähle "Geteilte Alben" aus.
  2. Doppelklicke auf ein geteiltes Album.
  3. Klicke bei gedrückter Strg-Taste oder mit der rechten Maustaste auf ein Foto, und wähle "Importieren".

Nachdem du deine Fotos importiert hast, solltest du deine Mediathek sichern. Du kannst die Fotos in einer separaten Mediathek auf deinem Computer oder auf einer anderen Festplatte sichern.

Inhalte aus "Geteilte Alben" in Windows kopieren

Gespeicherte Fotos sind auch dann verfügbar, wenn du Fotos in iCloud für Windows deaktivierst. Um Fotos und Videos aus einem geteilten Album zu sichern, musst du diese in einem anderen Ordner auf deiner Festplatte sichern:

  1. Öffne iCloud für Windows.
  2. Klicke neben "Fotos" auf "Optionen". Notiere dir den Pfad, der unter "iCloud-Fotos" als Speicherort angegeben ist.
  3. Öffne ein Explorer-Fenster (Windows 8 oder neuer) oder Windows Explorer-Fenster (Windows 7). 
  4. Wechsle mithilfe des obigen Pfades zum Ordner "iCloud-Fotos". Öffne den freigegebenen Ordner.
  5. Wähle die Fotos, die du sichern möchtest, aus und kopiere sie in einen anderen Ordner auf deinem Computer. Beziehe diesen Ordner in die Sicherung deines Computers ein.

Informationen zur Sicherung deines Windows-Computers erhältst du beim Microsoft-Support.

Fotos aus "Mein Fotostream" auf dem iPhone, iPad oder iPod touch laden

Fotos in "Mein Fotostream" werden automatisch auf deinen Mac geladen. Gehe wie folgt vor, um sie auf dein iPhone, iPad oder deinen iPod touch zu laden. 

  1. Tippe auf Fotos und dann auf den Tab "Alben".
  2. Tippe auf "Mein Fotostream".
  3. Tippe auf "Auswählen" und dann auf alle Fotos, die du sichern möchtest. 
  4. Tippe auf "Teilen"  und anschließend auf "Bild sichern". 

Mail

Hier erfährst du, wie du auf dem Mac iCloud-E-Mails verschiebst, löschst und kopierst.

Kontakte

Gehe wie nachfolgend beschrieben vor, um Kontakte von deinem Mac iCloud.com oder deinem PC zu exportieren.

Kontakte auf deinem Mac exportieren

  1. Öffne "Kontakte". 
  2. Wähle "Alle Kontakte" aus.
  3. Klicke auf einen Kontakt in der Liste "Kontakte".
  4. Wähle "Ablage" > "Exportieren" > "vCard exportieren", oder klicke auf "Bearbeiten" > "Alle auswählen", um alle Karten für den Export auszuwählen.
  5. Wähle, wo du die Dateien speichern möchtest, und klicke auf "Sichern".

Wenn du Gruppen verwendest, ziehe in Betracht, all Kontakte oder die ganze Adressbuchdatenbank zu archivieren und außerdem die vCards zu exportieren. Die oben genannte vCard-Methode kopiert deine Kontakte, aber nicht Gruppen. Archive sind komplexer, aber möglicherweise kannst du mit ihnen die Daten nicht wiederherstellen, während du mit dem Internet verbunden und bei iCloud angemeldet bist.

Um ein Archiv zu exportieren, öffne "Kontakte", und wähle "Ablage" > "Exportieren" > "Kontakte-Archiv". 

Kontakte von iCloud.com exportieren

Kontakte auf deinem PC in Outlook exportieren

Kalender

Gehe wie nachfolgend beschrieben vor, um einen Kalender von deinem Mac iCloud.com oder deinem PC zu exportieren.

Kalender auf deinem Mac exportieren

  1. Klicke während der Verwendung der Kalender-App auf den Namen des Kalenders. Wenn deine Kalender nicht angezeigt werden, klicke auf "Kalender".
  2. Wähle "Ablage" > "Exportieren" > "Exportieren".
  3. Wähle einen Speicherort für die Datei, und klicke anschließend auf "Exportieren".

Einen Kalender von iCloud.com laden

  1. Melde dich mit deiner Apple-ID auf iCloud.com an, und öffne den Kalender.
  2. Gib einen Kalender für andere Personen frei.
  3. Kopiere die URL des freigegebenen Kalenders, und füge sie in das Adressfeld deines Browsers ein. Drücke nicht den Zeilenschalter oder die Eingabetaste.
  4. Ändere "webcal" in "http", und drücke die Eingabetaste. Eine ICS-Datei wird an den Standardspeicherort für Downloads geladen.
  5. Füge den Kalender zu einem Kalender-Client hinzu, etwa der Kalender-App auf dem Mac oder Outlook auf einem Windows-Computer.
  6. Stoppe die Freigabe des Kalenders.

iCloud-Kalender enthält die Daten der letzten sechs Monate und Termine bis zu drei Jahre in der Zukunft.

Kalender auf deinem PC in Outlook exportieren

  1. Öffne Outlook, und gehe zu deinem Kalender.
  2. Wähle den Kalender, den du kopieren möchtest, in der Liste "Kalender" aus.
  3. Hebe die Auswahl der anderen Kalender auf.
  4. Wähle "Datei" > "Kalender speichern".
  5. Klicke auf "Weitere Optionen", um den Datumsbereich und die Menge an Details anzupassen, die in den Kalender aufgenommen werden sollen. Dies ist je nach Outlook-Version unterschiedlich.
  6. Klicke auf "OK".
  7. Wähle, wo du den Kalender abspeichern möchtest, und klicke auf "Sichern".
  8. Wiederhole dies bei jedem Kalender, den du kopieren möchtest.

Erinnerungen

So exportierst du eine Kopie deiner Erinnerungen auf einem Mac mit macOS Mojave oder älter:

  1. Öffne die Erinnerungen-App.
  2. Navigiere zu der Erinnerungsliste, die du exportieren möchtest.
  3. Wähle "Ablage" > "Exportieren".
  4. Gib einen Namen ein, wähle den Speicherort, und klicke anschließend auf "Exportieren".

Safari

So exportierst du eine Kopie deiner Safari-Lesezeichen auf deinem Mac:

  1. Wähle "Ablage" > "Lesezeichen exportieren".
  2. Wähle, wohin du die Datei exportieren möchtest, und klicke auf "Sichern". Der Name der Datei lautet "Safari-Lesezeichen.html", außer du änderst ihn.

Um eine Kopie deiner Mozilla Firefox-, Google Chrome- oder Microsoft Internet Explorer-Lesezeichen zu exportieren, ziehe die Anleitungen für den Lesezeichenexport von Mozilla, Google oder Microsoft zurate.

Notizen

Eine Kopie einer Notiz auf deinem Mac oder auf iCloud.com erstellen:

  1. Öffne die Notizen-App, und wähle die gewünschte Notiz aus.
  2. Klicke auf "Ablage" > "Als PDF exportieren". 
  3. Wähle, wo du das Dokument auf deinem Computer sichern möchtest.

Sprachmemos

Eine Kopie eines Sprachmemos auf deinem iPhone oder iPad erstellen:

  1. Öffne die Sprachmemos-App, und tippe auf die Aufnahme, die du duplizieren möchtest. 
  2. Tippe auf "Mehr"  > "Duplizieren". Du kannst auch auf "Teilen" tippen, um die Aufnahme per Nachrichten-App oder Mail zu senden. Alternativ kannst du die Datei auch in der Dateien-App sichern.

Ziehe auf einem Mac einfach die zu duplizierende Aufzeichnung an einen neuen Speicherort, oder tippe auf "Teilen" , um die Aufnahme per Nachrichten-App oder Mail zu senden. 

Backup erstellen

iCloud erstellt jede Nacht automatisch ein Backup deines iPhone, iPad und iPod touch, wenn das Gerät mit einer Stromquelle und WLAN verbunden sowie die Bildschirmsperre aktiviert ist. Wenn du eine zusätzliche Kopie wünschst, kannst du ein Backup auf deinem Computer erstellen. Außerdem solltest du regelmäßig ein Backup deines iOS- oder iPadOS-Geräts erstellen. Ein Backup ermöglicht es dir, deine Daten wiederherzustellen, wenn der Computer oder das Gerät beschädigt wird oder abhanden kommt.

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: