Mac aus einem Backup wiederherstellen

Hier erfährst du, wie du alle Dateien aus deinem Time Machine-Backup auf deinen Mac überträgst.

Wenn du mit Time Machine ein Backup deines Mac erstellst, kannst du deine Dateien aus diesem Backup oder aus einem lokalen Schnappschuss auf deinem Startvolume wiederherstellen. Möglicherweise möchtest du deine Dateien wiederherstellen, nachdem die Originale von deinem Mac gelöscht wurden oder die Festplatte (oder SSD) in deinem Mac gelöscht oder ersetzt wurde, z. B. während einer Reparatur.

Wiederherstellung aus einem Time Machine-Backup ausführen

Bei der Wiederherstellung aus einem Time Machine-Backup kannst du entweder all deine Dateien wiederherstellen oder sowohl das Mac-Betriebssystem (macOS) als auch all deine Dateien wiederherstellen.

Alle Dateien wiederherstellen

  1. Vergewissere dich, dass dein Time Machine-Backup-Volume mit deinem Mac verbunden und eingeschaltet ist. Schalte dann deinen Mac ein.
  2. Öffne den Migrationsassistenten, der sich im Ordner "Dienstprogramme" des Ordners "Programme" befindet. 
    • Wenn dein Mac in einen Einrichtungsassistenten startet, der dich nach Angaben über dein Land, deine Tastatur und dein Netzwerk fragt, fahre einfach mit dem nächsten Schritt fort. Der Einrichtungsassistent enthält auch einen Migrationsassistenten.
    • Falls der Mac nicht vollständig startet oder du auch das macOS-System so wiederherstellen möchtest, wie es zum Zeitpunkt des Backups war, folge der Anleitung zum Wiederherstellen von macOS und Dateien.
  3. Wenn du gefragt wirst, wie du die Daten übertragen möchtest, wähle die entsprechende Option aus: von einem Mac, aus einem Time Machine-Backup oder vom Startvolume. Klicke anschließend auf "Fortfahren".
    Fenster des Migrationsassistenten
  4. Wähle das gewünschte Time Machine-Backup aus, und klicke dann auf "Fortfahren".
    Fenster des Migrationsassistenten
  5. Wenn du aufgefordert wirst, in einer Liste mit nach Datum und Uhrzeit angeordneten Backups eine Auswahl zu treffen, wähle ein Backup aus, und klicke auf "Fortfahren".
    Fenster des Migrationsassistenten
  6. Wähle die zu übertragenden Daten aus, und klicke dann auf "Fortfahren", um den Vorgang zu starten. Auf deinem Mac sieht dieser Bildschirm möglicherweise anders aus:
    Fenster des Migrationsassistenten
  7. Wenn du über viele Inhalte verfügst, kann die Übertragung mehrere Stunden dauern. Starte den Mac nach Abschluss der Übertragung neu, und melde dich beim migrierten Account an, um die zugehörigen Dateien zu sehen.
      

macOS und Dateien wiederherstellen

Wenn du diese Schritte ausführst, wird zuerst deine Festplatte gelöscht, und anschließend werden sowohl deine Dateien als auch die macOS-Version, die du bei der Erstellung des Backups verwendet hast, aus dem Backup wiederhergestellt.

  1. Vergewissere dich, dass das Time Machine-Backup-Volume angeschlossen und eingeschaltet ist.
    Wenn du dein Backup-Volume nicht zur Hand hast ist, kannst du dennoch fortfahren: Möglicherweise kannst du die Wiederherstellung von einem lokalen Schnappschuss auf deinem Startvolume durchführen.
  2. Schalte den Mac ein, und halte dann sofort die Befehlstaste (⌘)-R gedrückt, um aus der macOS-Wiederherstellung zu starten. Lasse die Tasten los, sobald du das Apple-Logo oder eine sich drehende Weltkugel siehst.
  3. Wenn das Fenster "macOS-Dienstprogramme" angezeigt wird, wähle die Option zur Wiederherstellung aus einem Time Machine-Backup aus.
  4. Klicke auf "Fortfahren", bis du aufgefordert wirst, eine Wiederherstellungsquelle auszuwählen, und wähle dann dein Time Machine-Backup-Volume aus. Oder wähle dein Startvolume (Macintosh HD) aus, auf dem möglicherweise ein lokaler Schnappschuss gespeichert ist, von dem aus du die Wiederherstellung durchführen kannst.
  5. Klicke auf "Fortfahren". Wenn dein Volume verschlüsselt ist, wirst du aufgefordert, die Festplatte zu entsperren: Gib das Administratorpasswort ein, das du beim Einrichten von Time Machine verwendet hast, und klicke dann erneut auf "Fortfahren".
  6. Wähle ein Backup aus, sofern verfügbar, und klicke dann auf "Fortfahren". 
  7. Wähle ein Ziellaufwerk für die Inhalte deines Backups aus. Wenn du die Wiederherstellung von einem lokalen Schnappschuss aus durchführst, erfolgt keine Aufforderung zur Auswahl eines Ziels. 
  8. Klicke auf "Wiederherstellen" oder "Fortfahren". Wenn auf deinem Mac FileVault aktiviert ist, wirst du aufgefordert, dein Administratorpasswort einzugeben, um die Festplatte zu entsperren.
  9. Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, starte den Mac neu.
      

Bestimmte Dateien wiederherstellen

Erfahre mehr darüber, wie du mit Time Machine bestimmte Dateien wiederherstellst, einschließlich älterer Versionen deiner Dateien.


Weitere Informationen

Veröffentlichungsdatum: