Apple SIM mit Wi-Fi + Cellular-Modellen des iPad verwenden

Mit der Apple SIM können Sie direkt über das Wi-Fi + Cellular-Modell Ihres iPad Pro, iPad Air 2 oder iPad mini 3 und neuer ganz einfach kurzfristige und langfristige mobile Datentarife sowie Tarife aktivieren, die Sie auf mehreren Geräten nutzen.

Ermitteln Sie, ob Sie über eine integrierte Apple SIM oder eine Apple SIM-Karte verfügen

Bestimmen Sie Ihr iPad-Modell, und vergewissern Sie sich, dass es mit einer Apple SIM kompatibel ist.

Integrierte Apple SIM

Diese iPad-Modelle* verfügen über eine integrierte Apple SIM:

  • iPad Pro (12,9") (2. Generation) (Wi-Fi + Cellular)
  • iPad Pro (10,5") (Wi-Fi + Cellular)
  • iPad Pro (9,7") (Wi-Fi + Cellular)

Diese Modelle verfügen auch über ein Nano-SIM-Kartenfach, das für eine Nano-SIM-Karte eines Mobilfunkanbieters oder für eine vorhandene Apple SIM-Karte verwendet werden kann, auf der bereits ein oder mehrere Tarife eingerichtet sind.

Wenn Sie eine bisher ungenutzte Apple SIM in eines dieser Modelle einsetzen, wird diese SIM nicht verwendet. Alle neuen Tarife werden der integrierten Apple SIM hinzugefügt. Wenn Sie eine bisher ungenutzte SIM-Karte in eines dieser Modelle einsetzen, wird eine Meldung angezeigt, dass die SIM-Karte nicht kompatibel ist. Außerdem wird Ihnen in der Meldung empfohlen, die integrierte Apple SIM zu verwenden.

* Außer in China

Apple SIM-Karte

Wi-Fi + Cellular-Modelle des iPad (5. Generation und neuer), iPad Pro (12,9"), iPad Air 2 und iPad mini 3 und neuer werden möglicherweise entweder mit einer Apple SIM-Karte oder einer SIM-Karte eines Mobilfunkanbieters im SIM-Kartenfach geliefert.

Wenn im Lieferumfang Ihres iPad keine Apple SIM-Karte enthalten war, können Sie im Nachhinein ein Apple SIM-Kit in einem Apple Store in den USA, in Großbritannien, Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, den Niederlanden, Spanien, Schweden, der Schweiz und der Türkei kaufen.

Mobilfunkanbieter, die die Apple SIM unterstützen

Mit der Apple SIM können Sie einen beliebigen Datentarif ausgewählter Mobilfunkpartner in den USA und mehr als 180 weiteren Ländern wählen.

Datentarif einrichten

Wenn Sie sich in einem Land oder einer Region mit Mobilfunkanbietern befinden, die die Apple SIM unterstützen, können Sie direkt über Ihr iPad einen Datentarif einrichten und verwalten. Wählen Sie "Einstellungen" > "Mobile Daten" > "Mobile Daten einrichten". Daraufhin wird eine Liste der verfügbaren Mobilfunkanbieter angezeigt.

Weitere Informationen zur integrierten Apple SIM

Einige iPad Pro-Modelle verfügen sowohl über eine integrierte Apple SIM als auch über ein Nano-SIM-Kartenfach. So können Sie Ihren Datentarif auch dann nutzen, wenn sich kein WLAN-Hotspot in Ihrer Nähe befindet.

Wenn Sie Ihr iPad Pro bei einem Mobilfunkanbieter kaufen, sind Sie eventuell auf das mobile Datennetz dieses Anbieters beschränkt. Hier finden Sie weitere Informationen, je nachdem, wo Sie Ihr iPad Pro gekauft haben:

  • USA:
    • Verizon (Verizon-Geschäfte): Die integrierte Apple SIM ist nicht aktiviert. Sie können eine Nano-SIM-Karte eines anderen Mobilfunkanbieters im Nano-SIM-Kartenfach verwenden.
    • AT&T (AT&T-Geschäfte): Die integrierte Apple-SIM ist an AT&T gebunden. Sie können eine Nano-SIM-Karte eines anderen Anbieters im Nano-SIM-Kartenfach verwenden. Wenden Sie sich an AT&T, um weitere Einzelheiten zu dessen Carrier Reveal-Programm zu erfahren, über das die Apple-SIM für andere Mobilfunkanbieter aktiviert werden kann.
  • China: Die Apple SIM ist in China nicht verfügbar. Sie können eine Nano-SIM-Karte eines anderen Mobilfunkanbieters im SIM-Kartenfach verwenden. Sie können ein Apple SIM-Kit erwerben, das Sie in allen Ländern und Regionen verwenden können, in denen die Apple SIM unterstützt wird. Diese Kits sind in Apple Stores in den USA, in Großbritannien, Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, den Niederlanden, Spanien, Schweden, der Schweiz und der Türkei erhältlich.
  • Japan: 
    • AU, DoCoMo, Softbank (Kauf im Geschäft eines Mobilfunkanbieters): Die integrierte Apple SIM und das Nano-SIM-Kartenfach sind an den Mobilfunkanbieter gebunden, bei dem Sie Ihr iPad gekauft haben. Außerhalb Japans können Sie die integrierte Apple SIM oder eine Nano-SIM-Karte im SIM-Kartenfach verwenden, um einen Datentarif bei einem anderen Mobilfunkanbieter einzurichten.
    • KDDI (KDDI-Geschäfte): Die integrierte Apple SIM ist in Japan an KDDI gebunden. Das Nano-SIM-Kartenfach ist an den Mobilfunkanbieter gebunden, bei dem Sie Ihr iPad gekauft haben. Außerhalb Japans können Sie die integrierte Apple SIM oder eine Nano-SIM-Karte im SIM-Kartenfach verwenden, um einen Datentarif bei einem anderen Mobilfunkanbieter einzurichten. 
  • Großbritannien: EE (EE-Geschäfte): Die integrierte Apple SIM ist in Großbritannien an EE gebunden. Außerhalb Großbritanniens können Sie die integrierte Apple SIM verwenden, um einen mobilen Datentarif bei einem anderen Mobilfunkanbieter einzurichten. Das Nano-SIM-Kartenfach ist nicht an einen festen Mobilfunkanbieter gebunden.
  • Deutschland: Deutsche Telekom (Geschäfte der Deutschen Telekom): Die integrierte Apple SIM ist in Deutschland an die Deutsche Telekom gebunden. Außerhalb Deutschlands können Sie die integrierte Apple SIM verwenden, um einen mobilen Datentarif bei einem anderen Mobilfunkanbieter einzurichten. Das Nano-SIM-Kartenfach ist nicht an einen festen Mobilfunkanbieter gebunden.
Veröffentlichungsdatum: