Wenn die Karten-App auf Ihrem Apple-Gerät nicht funktioniert

Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn Sie Ihren Standort nicht finden können oder Sie falsche Ergebnisse bemerken, wenn Sie "Karten" auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch oder Mac nutzen.

Wenn Sie Unternehmer sind und die Informationen zu einem Ihrer Standorte in der Karten-App korrigieren möchten, melden Sie sich bei Maps Connect an. Erfahren Sie mehr über die Verwendung der Karten-App auf dem iPhone, iPad und iPod touch.

Aktueller Standort wird auf dem iPhone, iPad oder iPod touch nicht gefunden

  1. Wählen Sie "Einstellungen" > "Datenschutz" > "Ortungsdienste", und vergewissern Sie sich, dass bei "Ortungsdienste" und "Karten" die Option "Beim Verwenden" eingestellt ist.
  2. Vergewissern Sie sich, dass Datum, Uhrzeit und Zeitzone auf Ihrem Gerät korrekt eingestellt sind. Wählen Sie "Einstellungen" > "Allgemein" > "Datum & Uhrzeit". Falls möglich, verwenden Sie "Automatisch einstellen".
  3. Vergewissern Sie sich, dass mobile Daten oder WLAN aktiviert sind und Sie über eine aktive Verbindung verfügen.
  4. Starten Sie die Karten-App neu. Streichen Sie in der App nach oben, und halten Sie kurz an. Danach streichen Sie auf der Vorschau der App weiter nach oben, um sie zu schließen. Öffnen Sie die Karten-App dann erneut.
  5. Starten Sie Ihr Gerät neu.
  6. Versuchen Sie es mit einem anderen Standort, oder wechseln Sie zu einem anderen WLAN-Netzwerk. 

Die Ortungsdienste nutzen GPS, Bluetooth, WLAN-Hotspots sowie Mobilfunkmasten, um Ihren Standort zu bestimmen. Erfahren Sie mehr über Ortungsdienste auf Ihrem iOS-Gerät.


Aktueller Standort wird auf dem Mac nicht gefunden

  1. Wählen Sie im Apple-Menü () die Option "Systemeinstellungen", klicken Sie auf "Sicherheit" und dann auf "Datenschutz".
  2. Vergewissern Sie sich, dass "Ortungsdienste aktivieren" ausgewählt ist. Wenn das Schloss in der unteren linken Ecke geschlossen ist, klicken Sie darauf, und geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.
  3. Vergewissern Sie sich, dass "Karten" Ihren Standort bestimmen kann.
  4. Schließen Sie das Fenster "Sicherheit".
  5. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac mit dem Internet verbunden ist.


Probleme in der Karten-App melden

Sie können mit den folgenden Funktionen der Karten-App ein Problem melden:

  • Karte
  • Suchen
  • Navigation
  • Öffentliche Verkehrsmittel
  • Bildqualität

Sie können auch einen Ort hinzufügen und Ihre private oder geschäftliche Adresse bearbeiten.

Auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch

Führen Sie folgende Schritte aus, um ein Problem zu melden, einen Ort hinzuzufügen oder Ihre private bzw. geschäftliche Adresse zu bearbeiten:

  1. Tippen Sie oben rechts auf .
  2. Tippen Sie auf "Problem melden".
  3. Wählen Sie die passende Problembeschreibung, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Sie können festlegen, dass Apple Sie bei Fragen zu einem gemeldeten Problem auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch kontaktieren kann. Gehen Sie dazu zu "Einstellungen" > "Karten", scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand und aktivieren Sie "Rückfragen per E-Mail". "Karten" verwendet Ihre Standardkontaktdaten.

Auf dem Mac

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Problem auf Ihrem Mac zu melden:

  1. Wählen Sie in der Menüleiste in "Karten" die Option "Karten" > "Problem melden".
  2. Wählen Sie die passende Problembeschreibung, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: