Informationen zum Warnhinweis "Diesem Computer vertrauen?" auf dem iPhone, iPad oder iPod touch

Hier erhalten Sie Informationen zu vertrauenswürdigen Computern und zum Ändern der Einstellungen.

Bedeutung der Vertrauenseinstellungen des Geräts

Wenn Ihr iPhone, iPad oder iPod touch zum ersten Mal mit einem Computer oder einem anderen Gerät verbunden wird, wird der Warnhinweis "Diesem Computer vertrauen?" angezeigt:

  • Vertrauenswürdige Computer können mit dem Gerät synchronisiert werden, Backups erstellen und auf Fotos, Videos, Kontakte und andere Inhalte des Geräts zugreifen. Ein Computer gilt so lange als vertrauenswürdig, bis Sie ändern, welchen Computern Sie vertrauen, oder Ihr Gerät löschen.
  • Wenn Sie einen Computer als nicht vertrauenswürdig einstufen, wird dessen Zugriff auf die Inhalte Ihres Geräts blockiert. Der Warnhinweis wird dann jedes Mal erneut angezeigt, wenn Sie Ihr Gerät mit diesem Computer verbinden.

Einen Computer als vertrauenswürdig einstufen

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone, Ihr iPad oder Ihren iPod touch mit einem Computer oder anderen Gerät.
  2. Geben Sie ggf. Ihren Code ein, um Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch zu entsperren.
  3. Wenn Ihr Computer auf Informationen auf Ihrem Gerät zugreifen soll, wählen Sie Ihr Gerät im Finder aus, und klicken Sie auf "Vertrauen". Wenn Sie iTunes verwenden, klicken Sie auf "Fortfahren".
  4. Bestätigen Sie auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch, dass Sie Ihrem Computer oder einem anderen Gerät den Zugriff auf Ihre Daten erlauben. Wenn Sie dem Computer bzw. dem anderen verbundenen Gerät nicht vertrauen, tippen Sie auf dem Gerät auf "Nicht vertrauen". Wenn Sie Ihrem Computer vertrauen möchten, tippen Sie auf "Vertrauen".

Einstellungen für vertrauenswürdige Computer ändern

Das Gerät merkt sich die als vertrauenswürdig eingestuften Computer.

Wenn Sie einem Computer oder einem anderen Gerät nicht länger vertrauen, ändern Sie die Datenschutzeinstellungen auf dem iPhone, iPad oder iPod touch. Wählen Sie dazu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Standort und Datenschutz". Wenn Sie das Gerät nun mit ehemals als vertrauenswürdig eingestuften Computern verbinden, wird erneut der Warnhinweis "Diesem Computer vertrauen?" angezeigt. 

Unterstützung erhalten

Wenn Sie auf "Vertrauen" oder "Nicht vertrauen" tippen und Ihre Antwort nicht angenommen wird, oder wenn der Warnhinweis nicht angezeigt wird, gehen Sie wie folgt vor. Prüfen Sie nach jedem Schritt, ob das Problem behoben wurde:

  1. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer die neueste Version von macOS bzw. die neueste Version von iTunes installiert ist. 
  2. Trennen Sie Ihr Gerät vom Computer, und verbinden Sie es erneut.
  3. Starten Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch und Ihren Computer neu.
  4. Setzen Sie die Vertrauenseinstellungen zurück.

Falls die obigen Schritte nicht weiterhelfen, wählen Sie "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen", und tippen Sie auf "Netzwerkeinstellungen". Dadurch werden auch alle zuvor verwendeten WLAN-Netzwerke und Passwörter, Mobilfunkeinstellungen und VPN-/APN-Einstellungen zurückgesetzt.

Wenn Sie iTunes für Windows aus dem Microsoft Store geladen haben, stellen Sie sicher, dass das iTunes-Hilfsprogramm für Mobilgeräte (iTunes Mobile Device Helper) als Startobjekt aktiviert ist.

Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie den Apple Support.

Informationen zu nicht von Apple gefertigten Produkten sowie nicht von Apple gesteuerte oder geprüfte unabhängige Websites werden ohne Empfehlung und Unterstützung zur Verfügung gestellt. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Drittanbieter-Websites. Die Nutzung des Internets birgt Risiken. Kontaktieren Sie den Hersteller, um zusätzliche Informationen zu erhalten. Andere Produkt- und Firmennamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Veröffentlichungsdatum: