Das Bedienfeld "Bedienungshilfen" auf dem Mac verwenden

Das Bedienfeld "Bedienungshilfen" bietet Verknüpfungen zum schnellen Ein- und Ausschalten gängiger Bedienungshilfen wie Zoom, VoiceOver und Einfingerbedienung.

Bedienungshilfen öffnen

Drücke diese Tasten gleichzeitig: Option (⌥), Befehl (⌘) und F5. Auf Notebooks mit Touch Bar musst du möglicherweise auch die Taste Fn (Funktion) drücken.

Drücke auf Notebooks mit Touch ID dreimal Touch ID. (Wenn du dabei die Befehlstaste gedrückt hältst, wird VoiceOver ein- oder ausgeschaltet.)

Bedienfeld

Klicke zum Schließen der Bedienungshilfen auf "Fertig" oder auf eine beliebige Stelle außerhalb des Fensters.

 


Die Verknüpfungen in den Bedienungshilfen ändern

Wähle das Apple-Menü  > "Systemeinstellungen", um die in den Bedienungshilfen angezeigten Verknüpfungen zu ändern. Klicke dann auf "Bedienungshilfen". Wähle in der Seitenleiste "Verknüpfung" aus, und aktiviere oder deaktiviere die Verknüpfungen mithilfe der Kontrollkästchen.

Weitere Informationen

  • Du kannst bei vielen Bedienungshilfen Siri bitten, sie auszuführen. Sag beispielsweise zu Siri "VoiceOver einschalten" oder "Zoom einschalten". 
  • Wenn du den macOS-Systemassistenten zum Einrichten eines neuen Mac verwendest, kannst du die Bedienungshilfen erst öffnen, nachdem du auf die Aufforderung zur Auswahl deiner Sprache reagiert hast.
  • Hier erfährst du mehr über andere Mac-Bedienungshilfen.
Veröffentlichungsdatum: