Nachrichten auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch verwenden

Mit der Nachrichten-App können Sie Text- und Audionachrichten, Fotos und Videos versenden. Sie können Ihre Nachrichten sogar mit animierten Effekten, iMessage-Apps und weiteren Optionen individuell gestalten – und das alles innerhalb der Nachrichten-App.

Nachrichten senden

  1. Öffnen Sie "Nachrichten".
  2. Tippen Sie auf Taste , und geben Sie einen Kontakt ein, oder wählen Sie eine bestehende Konversation aus.
  3. Tippen Sie auf das Textfeld, und geben Sie dann Ihre Nachricht ein.
  4. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie zum Senden Ihrer Nachricht auf Nachricht senden.

Nachrichten weiterleiten

Öffnen Sie eine Konversation, und gehen Sie wie folgt vor:

Legen Sie Ihren Finger auf die Blase mit der Nachricht, die Sie weiterleiten möchten, und tippen Sie auf "Mehr".

Tippen Sie auf Nachricht weiterleiten, und geben Sie einen Kontakt ein. Tippen Sie dann zum Senden auf Nachricht senden.

Eine Nachricht oder Konversation löschen

Wenn Sie eine Nachricht oder Konversation entfernen, ist diese unwiderruflich gelöscht. Sie sollten wichtige Informationen aus Ihren Nachrichten daher vorher speichern.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Nachricht zu löschen:

  1. Legen Sie in einer Konversation Ihren Finger auf die Blase mit der Nachricht, die Sie löschen möchten, und tippen Sie auf "Mehr".
  2. Tippen Sie auf Nachricht löschen und anschließend auf "Nachricht löschen". Wenn Sie alle Nachrichten einer Konversation löschen möchten, tippen Sie oben links auf "Alle löschen".

Um eine Konversation zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie "Nachrichten".
  2. Streichen Sie auf der Konversation, die Sie löschen möchten, nach links.
  3. Tippen Sie auf "Löschen".

Sie möchten mehr als eine Konversation auf einmal löschen? Öffnen Sie "Nachrichten", und tippen Sie oben links auf "Bearbeiten". Tippen Sie dann auf den Kreis neben der Konversation, und tippen Sie unten rechts auf "Löschen".

Wenn Sie Ihre Nachrichten für einen bestimmten Zeitraum behalten möchten, wählen Sie "Einstellungen" > "Nachrichten" > "Nachrichten behalten". Legen Sie dann fest, wie lange Sie Ihre Nachrichten behalten möchten.


Konversationen stummschalten

Wenn Sie keine Benachrichtigungen zu Nachrichten mehr erhalten möchten, können Sie Konversationen stummschalten. Wählen Sie die Konversation aus, die Sie stummschalten möchten. Tippen Sie auf Details, und aktivieren Sie "Nicht stören". Wenn "Nicht stören" aktiviert ist, wird neben der Konversation das Symbol Nicht stören angezeigt. Die Stummschaltung gilt nur für die Benachrichtigungen zu dieser bestimmten Konversation, nicht für Ihr gesamtes Gerät. Alle anderen Benachrichtigungen sind weiterhin aktiv und werden auch auf dem Sperrbildschirm angezeigt.

Sie können auch alle Konversationen stummschalten, indem Sie "Nicht stören" aktivieren. Wählen Sie dazu "Einstellungen" > "Nicht stören" und anschließend "Manuell" oder "Planmäßig" aus. Dadurch werden alle Benachrichtigungen auf Ihrem Gerät deaktiviert.

Anhänge einer Konversation finden

Öffnen Sie die Konversation, und tippen Sie oben rechts auf Details. Es werden Bereiche für "Bilder" und "Anhänge" angezeigt. Tippen Sie zum Öffnen auf ein Bild oder einen Anhang. Sie können auch Ihren Finger auf ein Bild oder einen Anhang legen, um Optionen wie "Kopieren", "Löschen" und "Mehr" anzeigen zu lassen.

    

Standort senden und freigeben

Um Ihren Standort in einer Nachricht zu senden oder freizugeben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Tippen Sie in einer Konversation oben rechts auf .
  2. Tippen Sie auf "Meinen aktuellen Standort senden". Der Empfänger Ihrer Nachricht kann daraufhin Ihren Standort auf der Karte sehen. Alternativ tippen Sie auf "Standortfreigabe". Legen Sie dann die Zeitspanne für die Freigabe Ihres Standorts fest. Sie können ihn für eine Stunde, einen Tag oder für einen unbegrenzten Zeitraum freigeben. Je nach gewählter Option richtet die Nachrichten-App eine vorübergehende oder dauerhafte Standortfreigabe für die Funktion Meine Freunde suchen ein.

Weitere Informationen

 

Zuletzt geändert: