Informationen über USB an Mac-Computern

Hier erhältst du Informationen über die Typen und Funktionen von USB-Anschlüssen an deinem Mac.

Typen und Bezeichnungen von USB-Anschlüssen

USB (Universal Serial Bus) ist ein Industriestandard für Verbindungen zwischen Computern und anderen Geräten. Er ist für viele Anschlusstypen verfügbar, und jeder Typ besitzt seine eigene Form. Auf Mac-Computern steht USB, je nach Mac-Modell, in Form der folgenden Anschlüsse zur Verfügung: 

USB-A

Anschlüsse des Typs USB-A  werden im Allgemeinen USB-, USB 2- oder USB 3-Anschlüsse genannt. Welche dieser Bezeichnungen im Einzelnen zutrifft, hängt davon ab, welche USB-Spezifikation sie unterstützen. Der USB-A-Stecker passt nur in der richtigen Ausrichtung in den Anschluss.

USB-C

USB-C-Anschlüsse sind entweder als standardmäßige USB-C-Anschlüsse  oder Thunderbolt 3-Anschlüsse  verfügbar, die auch USB-C-Anschlüsse unterstützen. Beide sehen gleich aus, und der Stecker lässt sich in beiden möglichen Ausrichtungen einstecken.

Hier erhältst du weitere Informationen dazu, wie du die Anschlüsse an deinem Mac identifizierst und welche Adapter und Kabel du verwenden kannst, um ältere Geräte mit Anschlüssen des Typs USB-C zu verbinden.

USB-Spezifikationen

USB-Spezifikationen sind vor allem dann wichtig, wenn du das Optimum an Geschwindigkeit und Leistung für dein USB-Gerät erreichen möchtest oder wenn dein Gerät mehr Strom benötigt oder zu viel Strom verbraucht. Jeder USB-Anschluss unterstützt eine bestimmte USB-Spezifikation. Sie bestimmt die maximale Datenübertragungsrate (Geschwindigkeit) des Anschlusses sowie die bereitgestellte Strommenge, sofern sowohl das Gerät als auch das USB-Kabel mindestens der Spezifikation entsprechen. 

USB-Spezifikationen beim Mac Datenübertragung Stromversorgung
USB 3.1 Gen 2
Auch als USB 3.2 Gen 2 bekannt
Bis zu 10 Gbit/s Bis zu 15 W bei 5 V
USB 3.1 Gen 1
Auch als USB 3.2 Gen 1 oder USB 3 bekannt
Bis zu 5 Gbit/s Bis zu 900 mA bei 5 V
USB 2.0
Bis zu 480 Mbit/s Bis zu 500 mA bei 5 V
USB 1.1
Bis zu 12 Mbit/s Bis zu 500 mA bei 5 V

Gehe wie folgt vor, um zu erfahren, welche Spezifikation von einem USB-A- oder USB-C-Anschluss auf deinem Mac-Modell unterstützt wird:

  • Wähle das Apple-Menü () > "Über diesen Mac", klicke dann auf "Support" und anschließend auf "Spezifikationen". 
  • In der App Systeminformationen findest du weitere Details, unter anderem über USB-Geräte, die mit USB-Anschlüssen an deinem Mac verbunden sind. Wähle in der Seitenleiste die Option "USB" aus, und wähle dann rechts einen USB-Anschluss.

Die beste Leistung deiner USB-Geräte erreichen

Alle USB-Spezifikationen sind untereinander kompatibel. Dabei werden Geschwindigkeit und Leistung jedoch von dem Kabel oder dem Gerät begrenzt, das die älteste Spezifikation verwendet. Wenn du beispielsweise ein USB 3-Gerät mit einem USB 2-Anschluss verbindest, ist dein Gerät auf die Geschwindigkeit von USB 2 begrenzt und kann nicht mehr Strom beziehen, als USB 2 zur Verfügung stellen kann. Anders ausgedrückt: Um die beste Leistung zu erreichen, vergewissere dich, dass der USB-Anschluss an deinem Mac und das USB-Kabel zu deinem Gerät mindestens der USB-Spezifikation des Geräts selbst entsprechen.

Wenn dein Mac das USB-Gerät nach dem Anschluss an den Mac nicht erkennt:

  • Überprüfe alle Verbindungen: Trenne das Gerät von deinem Mac, und verbinde es anschließend wieder. Vergewissere dich, dass alle Kabel und Adapter an beiden Enden fest verbunden sind. Versuche es auch mit einem anderen Kabel oder Adapter, falls verfügbar.
  • Verbinde das Gerät direkt mit deinem Mac anstatt mit einem USB-Hub oder einem anderen Gerät. Falls erforderlich, teste die Verbindung auch mit einem anderen USB-Anschluss am Mac oder Gerät.
  • Einige Geräte benötigen ihre eigene Software wie Treiber oder Firmware. Andere funktionieren ohne zusätzliche Software. Erkundige dich beim Hersteller deines Geräts, und installiere außerdem alle verfügbaren Updates für Apple-Software.
  • Solltest du dein Gerät mit einem Netzteil erhalten haben, verwende dieses. Einige Geräte können über den USB-Anschluss an deinem Mac mit Strom versorgt werden. Andere benötigen mehr Strom als dein Mac bereitstellen kann.
  • Starte den Mac neu.

Weitere Informationen

Informationen zu nicht von Apple hergestellten Produkten oder nicht von Apple kontrollierten oder geprüften unabhängigen Websites stellen keine Empfehlung oder Billigung dar. Apple übernimmt keine Verantwortung für die Auswahl, Leistung oder Nutzung von Websites und Produkten Dritter. Apple gibt keine Zusicherungen bezüglich der Genauigkeit oder Zuverlässigkeit der Websites Dritter ab. Kontaktiere den Anbieter, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Veröffentlichungsdatum: